Champagner wird im Ritz-Carlton in Moskau für unglaubliche 275.000 USD pro Flasche verkauft. Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass eine Suite im Hotel nur 15.000 Dollar pro Nacht kostet. Aber warum das Preisschild, könnte man fragen? Nun, das ist kein gewöhnlicher Champagner und es kommt mit einer ganzen Geschichte. Über 200 Flaschen dieses 1907er Heidsieck Champagners wurden aus einem Schiffswrack vor der Küste Finnlands geborgen. Der Unfall ereignete sich bereits 1916, als die Fracht zur russischen Kaiserfamilie unterwegs war.


Champagner, so teuer wie ein Kleinwagen - November 2022