INTRAVDieses neue Abenteuer von INTRAV durchzieht das Mittelmeer auf stilvolle Weise und zeigt die Kultur, Geschichte und Schönheit Europas und Nordafrikas. Nach der Übernachtung in London beginnen die Gäste das Abenteuer in Sintra, Portugal (UNESCO-Weltkulturerbe). Zwei Nächte in Fès bieten die Mischung aus französischer, arabischer und berberischer Kultur, während eine dreitägige Reise nach Sevilla andalusischen Charme verspricht. Anschließend besichtigen die Gäste bei Besuchen in Tunesien und Libyen römische Ruinen aus Karthago und Leptis Magna. Zwei Nächte auf Malta bieten eine wunderbare Gelegenheit, die ummauerte Stadt Valletta zu erkunden. Vor der Rückkehr nach London genießen Reisende drei Tage lang Schönheit und Stil entlang der italienischen Amalfiküste. Limitiert auf 24 Gäste. Die Doppelbelegung pro Person beträgt 57.500 USD. Die 20-tägige Reise startet am 8. Oktober 2006 mit dem Airbus 319CJ mit 24 Passagieren.


Deutsche Seenotretter von Milizen bedroht – MONITOR - August 2020