Während die Tage seit dem Verschwinden des Fluges MH370 von Malaysian Airlines weiter vergehen, wurde eine Reihe von Theorien aufgestellt, die von einer möglichen Entführung bis zu etwas weit hergeholten Ideen wie der Entführung von Außerirdischen reichten. Während dieser Zeit können Sie nicht anders, als für die Familien der Beteiligten zu fühlen und was sie durchmachen müssen - es muss wirklich schrecklich sein; Hoffen wir, dass sie bald einige endgültige Antworten erhalten.

Indischer Ozean

In der Zwischenzeit ist eine Theorie, die in jüngerer Zeit aufgetaucht zu sein scheint, die eines erfahrenen ehemaligen Piloten, Chris Goodfellow, auf seiner Google+ Seite dargelegt hat (und die später auf Websites wie Reddit an Dynamik gewonnen hat). Sein ist erfrischend einfach.

Schauen wir uns zunächst genau an, was er sagt:

MH370 Eine andere Sichtweise. Landebahn Pulau Langkawi 13.000.

Viele Spekulationen über MH370. Terrorismus, Entführung, Meteore. Ich kann die Analyse auf CNN nicht glauben - fast beunruhigend. Ich neige dazu, nach einer einfacheren Erklärung für dieses Ereignis zu suchen.

Die geladene 777 fährt um Mitternacht von Kuala nach Peking. Heiße Nacht. Schweres Flugzeug. Ungefähr eine Stunde außerhalb des Golfs in Richtung Vietnam wird das Flugzeug dunkel, was bedeutet, dass der Transponder und die sekundäre Radarverfolgung ausfallen.

Zwei Tage später hören wir von Berichten, dass das malaysische Militärradar (bei dem es sich um ein primäres Radar handelt, bei dem das Flugzeug eher durch Reflexion als durch Transponderabfrage verfolgt wird) das Flugzeug auf einem südwestlichen Kurs zurück über die malaiische Halbinsel in die Straße von Malakka verfolgt hat .

Als ich das hörte, rief ich sofort Google Earth auf und suchte nach Flughäfen in der Nähe der Strecke in Richtung Südwesten.

Die Linkskurve ist hier der Schlüssel. Dies war ein sehr erfahrener Hauptmann mit 18.000 Stunden. Vielleicht haben einige der jüngeren Piloten, die bei CNN interviewt wurden, diese Linkskurve nicht mitbekommen. Wir alten Piloten wurden immer gebohrt, um während der Kreuzfahrt immer den nächstgelegenen Flughafen des sicheren Hafens zu kennen. Flughäfen hinter uns, Flughäfen vor uns und Flughäfen vor uns. Immer in unserem Kopf. Immer. Denn wenn etwas passiert, möchten Sie nicht darüber nachdenken, was Sie tun werden - Sie wissen bereits, was Sie tun werden. Instinktiv, als ich sah, dass die Linkskurve direkt auf mich zusteuerte, wusste ich, dass er auf einen Flughafen zusteuerte. Tatsächlich nahm er einen direkten Weg nach Palau Langkawi, einen 13.000-Fuß-Streifen mit einer nächtlichen Annäherung über Wasser ohne Hindernisse. Er kehrte nicht nach Kuala Lampur zurück, weil er wusste, dass er 8000 Fußkämme zu überqueren hatte. Er wusste, dass das Gelände in Richtung Langkawi freundlicher war und auch eine kürzere Strecke.

Werfen Sie einen Blick auf Google Earth auf diesem Flughafen. Dieser Pilot hat alles richtig gemacht. Er wurde mit einem Großereignis an Bord konfrontiert, das ihn veranlasste, sofort zum nächsten sicheren Flughafen zurückzukehren.
Für mich ist der Verlust von Transpondern und Kommunikation bei einem Brand absolut sinnvoll. Es gab höchstwahrscheinlich ein Feuer oder ein elektrisches Feuer. Im Brandfall die erste Reaktion, wenn alle Hauptbusse nacheinander gezogen und die Stromkreise wiederhergestellt werden sollen, bis Sie den fehlerhaften isoliert haben.

Wenn sie die Busse fuhren, würde das Flugzeug tatsächlich still werden. Es war wahrscheinlich ein ernstes Ereignis und sie waren einfach damit beschäftigt, das Flugzeug zu kontrollieren und das Feuer zu bekämpfen. Fliege, navigiere und kommuniziere zuletzt. Es gibt zwei Arten von Bränden. Elektrik ist möglicherweise nicht so schnell und wütend, und Rauch kann unfähig sein oder auch nicht. Angesichts der zeitlichen Abfolge besteht jedoch die Möglichkeit, dass einer der vorderen Fahrwerksreifen überhitzt ist und beim Start platzt und langsam brennt. Ja, das passiert mit zu wenig aufgepumpten Reifen. Denken Sie daran, schweres Flugzeug, heiße Nacht, Meeresspiegel, lange Starts. In Nigeria ereignete sich ein bekannter Unfall eines DC8, bei dem beim Start ein Fahrwerksfeuer ausbrach. Ein Reifenbrand, der einmal losging, würde schrecklichen, unfähigen Rauch erzeugen. Ja, Piloten haben Zugang zu Sauerstoffmasken, aber dies ist ein Nein Nein mit Feuer. Die meisten haben Zugang zu einer Rauchabzugshaube mit Filter, dies dauert jedoch nur einige Minuten, abhängig von der Rauchstufe. (Früher trug ich eine eigene in einer Flugtasche, und heute habe ich noch eine in meiner Aktentasche, wenn ich fliege).

Ich denke, es ist passiert, dass sie von Rauch überwältigt wurden und das Flugzeug wahrscheinlich auf George (Autopilot) weiterflog, bis entweder Treibstoffmangel oder Feuer die Kontrollflächen zerstörten und es abstürzte. Ich sagte vor vier Tagen, dass Sie es entlang dieser Route finden werden - woanders zu suchen war sinnlos.

Wie ich schon sagte, war dieser Pilot ein Held, der mit einer unmöglichen Situation zu kämpfen hatte, als er versuchte, dieses Flugzeug nach Langkawi zu bringen. Kein Zweifel in meinem Kopf. Dies ist der Grund für die Abbiegung und den direkten Weg. Ein Hijack hätte diese absichtliche Linkskurve mit einem direkten Kurs auf Langkawi nicht geschafft. Es hätte sich wahrscheinlich ein wenig gedreht, bis die Entführer entschieden hatten, wohin sie es brachten.

Überraschenderweise hat keiner der befragten Reporter, Beamten oder Piloten dies aus der Sicht des Piloten betrachtet. Wenn etwas schief gehen würde, wohin würde er gehen? Dank Google Earth konnte ich Langkawi in etwa 30 Sekunden sehen, zoomte hinein und sah, wie lang die Landebahn war, und ich wusste instinktiv, dass dieser Pilot diesen Flughafen kannte. Er war wahrscheinlich schon oft dorthin geflogen. Ich denke, wir werden es irgendwann herausfinden, wenn Sie mir helfen, diese Theorie im Internet zu verbreiten, und einige Reporter schauen sich endlich Google Earth an und fügen 2 und 2 zusammen.Auch ein Blick auf das Alter und die Anzahl der Zyklen dieser Nasenreifen könnte uns einen guten Hinweis geben.

Feuer in einem Flugzeug erfordert eines - Sie bringen die Maschine so schnell wie möglich auf den Boden. Es gibt zwei gut in Erinnerung gebliebene Erlebnisse in meiner Erinnerung. Die AirCanada DC9, die in den achtziger Jahren in Columbus Ohio gelandet ist, glaube ich. Dieser Pilot verzögerte den Abflug und umging mehrere Flughäfen. Er kannte die nächstgelegenen Flughäfen nicht instinktiv. Er bekam es schließlich auf den Boden, verlor aber 30 ungerade Seelen. Der Absturz der Swissair DC-10 vor Nova Scotia von 1998 war ein weiteres Beispiel für heldenhafte Piloten. Sie waren 15 Minuten von Halifax entfernt, aber das Feuer überwand sie einfach und sie mussten sich in den Ozean werfen. Nur lief die Zeit davon. Das Feuer begann übrigens, als sich das Flugzeug ungefähr eine Stunde außerhalb von Kennedy befand. Ratet mal, was die Transponder und die Kommunikation abgeschaltet haben, als sie die Busse gezogen haben.

Gehen Sie auf Google Earth und tippen Sie Pulau Langkawi ein und sehen Sie es sich in Bezug auf die Radarrichtung an. 2 + 2 = 4 Das ist für mich die einfache Erklärung, warum es sich in diese Richtung gedreht hat.

Schlauer Pilot. Ich hatte einfach keine Zeit.

Für mich klingt dies nach einer der einfachsten Erklärungen, die mit einem Großteil der bisher präsentierten Informationen übereinstimmt. In einem Artikel auf der BBC-Website mit dem Titel "Eine MH370-Theorie, die einfach, überzeugend und falsch war" wird sie jedoch diskreditiert.

Warum also? Nun, der Artikel stützt sich zunächst auf die Kommentare von Jeff Wise in Slate, der schreibt:

„Es stimmt zwar, dass MH370 in Richtung Langkawi gedreht und überflogen wurde, aber wer auch immer an der Steuerung war, manövrierte auch nach diesem Punkt weiter und bog scharf rechts am VAMPI-Wegpunkt ab, dann wieder links bei GIVAL. Solch ein kräftiges Navigieren wäre für bewusstlose Männer unmöglich gewesen. “

Ich persönlich glaube nicht, dass dies die Theorie in Frage stellt. Könnte es nicht sein, dass die Piloten bewusstlos wurden und jemand anderes im Flugzeug versuchte, die Situation anzugehen? Das wäre plausibel und im Einklang mit der Theorie von Goodfellow.

„Die Theorie von Goodfellow schlägt weiter fehl, wenn man sich an den elektronischen Ping erinnert, den der Satellit Inmarsat am Morgen des 8. März um 8:11 Uhr festgestellt hat. Laut einer Analyse der malaysischen und US-amerikanischen Regierung haben die Pings die Position von MH370 zu diesem Zeitpunkt auf verengt einer von zwei Bögen, einer in Zentralasien und der andere im südlichen Indischen Ozean. Als MH370 von seinem ursprünglichen Kurs in Richtung Langkawi flog, ging es in beide Richtungen. Ohne menschliches Eingreifen - was gegen die Theorie von Goodfellow verstoßen würde - hätte es einfach nicht die Position erreichen können, von der wir wissen, dass sie um 8:11 Uhr erreicht wurde. "

Ich würde noch einmal vorschlagen, dass dies damit vereinbar ist, dass jemand anderes versucht hat, die Kontrolle zu übernehmen, weil die Piloten bewusstlos waren, um die Situation zu beheben und so die Richtung zu ändern.

Greg Feith, ein ehemaliger Crash-Ermittler des National Transportation Safety Board, erklärte gegenüber NBC News:

"In der Regel raucht es bei einem elektrischen Feuer, bevor Sie ein Feuer auslösen. Sie können einige Fehlerbehebungsmaßnahmen durchführen." Und wenn die Systeme noch in Betrieb sind, können Sie einen Mayday-Anruf tätigen. “

Ich denke, eine einfache Antwort darauf wäre, dass Piloten im Notfall gezwungen sein könnten, zuerst zu handeln und später zu sprechen. Es ist durchaus möglich, dass die Situation so schnell eskalierte, dass sie keine Zeit für diese Kommunikation hatten und sich intensiv mit dem Problem befassten, so gut sie konnten.

Für mich sind dies schwache Versuche, die Theorie von Goodfellow zu diskreditieren. Was sind deine Gedanken? Sehen Sie die Theorie als plausibel an oder haben Sie das Gefühl, dass sie Mängel aufweist? Wenn es gültig ist, sollte es vermutlich den Suchenden helfen, ihren Suchbereich erheblich einzugrenzen, und den Familien hoffentlich die dringend benötigten Antworten geben.


Vor fünf Jahren verschwunden: Rätsel um Flug MH370 - August 2022