Wenn es um Luxus geht, sind private Villenferien schwer zu übertreffen. Stellen Sie sich vor, Sie faulenzen am Brunnen im Innenhof Ihres Riads in Marrakesch ... oder fahren direkt in Ihr Chalet in den Alpen.

Obwohl sich die Weltwirtschaft nach wie vor in einem turbulenten Zustand befindet, scheint das Luxusreisen der Hauptlast des Geschehens entgangen zu sein, und für 2012 sieht es immer noch rosig aus. Die Ferien in den Villen sprechen mehr als nur die Luxusgäste an, wie manchmal ein Ferienhaus für Selbstversorger kann für Gruppen ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis sein als ein All-Inclusive-Hotel. Was steht der Villenvermietung bevor?

Für 2012 prognostizieren wir, dass Europa der beliebteste Ort für die Vermietung von Villen bleiben wird, obwohl die Anzahl der Immobilien und das Interesse an Asien weiter zunehmen werden. Der Wunsch nach einzigartigen Reiserouten wird zu einer höheren Nachfrage nach Concierge-Services und maßgeschneiderten Reiseplänen führen. Immobilien im Ultra-High-End- und Mid-Range-Bereich werden auch weiterhin sowohl extrem wohlhabende als auch mittelgroße Reisende ansprechen.

Der ILTM Global Trends Report hob einige Themen hervor, die sich voraussichtlich im nächsten Jahr fortsetzen werden, darunter das Verlangen nach Privatsphäre und Diskretion, die Beliebtheit von Open Range-Touren durch die Wildnis, das gestiegene Interesse an abgelegenen und unentdeckten Orten sowie ein größerer Kontakt mit Einheimischen und umweltfreundlichen, sozial bewussten Reisen. Andere Trends sind eine Zunahme personalisierter, maßgeschneiderter Reiserouten, die Faszination aufstrebender Reiseziele und die Attraktivität des Reisens, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Dies ist ein gutes Zeichen für die Villenvermietungsbranche, da Ferienimmobilien die perfekte Antwort für Urlauber sind, die Privatsphäre, Exklusivität und Intimität suchen. Viele kurzfristig vermietete Immobilien sind voll besetzt und es steht ein Concierge-Service zur Verfügung, mit dem sich jeder Wunsch eines Reisenden erfüllen lässt. Urlauber, die nach einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis suchen, können mit einer Ferienvermietung einige der üblichen Gebühren für den Hotelaufenthalt vermeiden, z. B. teure Mahlzeiten und die Miete pro Nacht im Gegensatz zu den wöchentlichen Mietgebühren. Die Vermietung von Villen und Chalets ist so beliebt, dass in diesem Jahr immer mehr Eigentümer Immobilien kaufen, um diese in der Hauptsaison zu vermieten.

Das preisgekrönte Londoner Reisebüro Black Tomato ist immer am Puls der Reisebranche, und Tom Marchant, Mitbegründer, nennt das Fischerdorf und die Strände von Pipa im Nordosten Brasiliens und die Riviera Maya in Mexiko als Hotspots für 2012. Alice Agar von Sally & Alice, ein maßgeschneiderter Reiseveranstalter, prognostiziert, dass Südafrika und Sri Lanka nächstes Jahr ganz oben auf der To-Go-Liste stehen werden. „Da der südafrikanische Rand auf 12 bis 20 Pfund zurückschleicht und das Quecksilber auf 20 Pfund zurückschleicht, ist Südafrika nicht nur ein sehr erschwingliches Urlaubsziel, sondern auch ein sonniges“, sagt Agar.

Laut der ILTM-Studie ist der asiatisch-pazifische Raum in mehrfacher Hinsicht extrem heiß, insbesondere in Ost- / Südostasien, wobei China, Indien, die Malediven, Thailand, Vietnam, Malaysia und Myanmar am häufigsten namentlich überprüft werden. Singapur wird sich zu einem der am stärksten wachsenden Reiseziele entwickeln, was angesichts der günstigen Lage und der einzigartigen Anziehungskraft einer hochmodernen Metropole, die starke Verbindungen zu chinesischer, malaiischer und indischer Küche und Kultur aufweist, nicht verwunderlich ist.

Europa ist nach Asien die am zweitschnellsten wachsende Region für Luxusreisen. Während Frankreich, Italien und Spanien schon immer Top-Reiseziele für Villen waren, steigt die Beliebtheit von Skandinavien und Osteuropa. Während der Olympischen Sommerspiele 2012 wird die Nachfrage nach kurz vermieteten Immobilien in London hoch sein, und München wird immer beliebter.

Reiseziele im Nahen Osten wie Jordanien, Marokko und Oman ziehen Touristen an, indem sie Luxusunterkünfte, eine hohe Servicequalität und die allerbesten Einzelhandelsmöglichkeiten anbieten. Es ist der am drittschnellsten wachsende Standort, und der Bau neuer Villen nimmt zu, da das Versprechen der Privatsphäre viele Besucher des Nahen Ostens anzieht.

China schlägt Wellen, da sich Auslandsreisen öffnen, und ist als Land mit der drittgrößten Zahl von Millionärshaushalten ein wichtiger Markt für Luxusreisen und Luxusgüter. Beliebte Trends im chinesischen Hin- und Rückflug sind Gruppenreisen und All-Inclusive-Pakete mit mindestens individueller Planung. Villa-Unternehmen müssen ihre potenziellen Kunden mit chinesisch-freundlichen Marketing-Tools und Annehmlichkeiten direkt ansprechen, wenn sie den chinesischen Markt erobern möchten.

Eine der größten Stärken der Villenmietbranche ist das Angebot an Immobilien. Für die Ultra-Reichen wird die Crème de la Crème der Luxusimmobilien immer in Reichweite sein, und diese Villen werden von globalen finanziellen Problemen weitgehend unberührt bleiben. Die mittelpreisigen Unterkünfte bieten weiterhin ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für Reisende, die im Urlaub Hotelrechnungen sparen möchten.

Die Trends des vergangenen Jahres scheinen sich fortzusetzen, und aufregende neue Orte tauchen auf unserem Radar auf. Achten Sie auf umweltfreundliche Ziele und vergessen Sie nicht, den einzigartigen Urlaub Ihrer Träume mit einer maßgeschneiderten Reiseroute zu gestalten, da die Personalisierung der Schlüssel zu einem unvergesslichen Urlaub ist. 2012 wird ein weiteres aufregendes Jahr für die Villenmietbranche ... wir können es kaum erwarten, was auf uns zukommt.


Ein Meisterstück an Innenausstattung und Technik - Vorstellung eines Hausumbaus im Jahr 2012 - November 2022