Suchen Sie nach aufregenden Restaurants an den Victoria Falls, die Ihnen nur das echte Angebot bieten, vielleicht mit einem Hauch von Luxus? Die spektakuläre Pracht des Sambesi, der über die Erdkante rast, zieht sowohl auf simbabwischer als auch auf sambischer Seite riesige Menschenmengen an, viele auf der Suche nach Abenteuern oder einer einmaligen Erfahrung. Fügen Sie nun noch das authentische Victoria Falls Dining hinzu. Hier sind einige Orte, die einen Besuch wert sind, oder zwei.

Der königliche Livingstone

Das Royal Livingstone in Sambia gilt als eines der renommiertesten Resorts im südlichen Afrika und bietet mehrere gastronomische Einrichtungen. Es gibt das berühmte Sonnendeck mit Blick auf den Sambesi, auf dem Sie bei kältesten Getränken ein Gourmet-Barbecue genießen können - eine willkommene Erfrischung mit Blick auf den mächtigen Fluss. Dann gibt es die Royal Livingstone's Lounge, in der Sie zurück in die Zeiten und Reisen von David Livingstone versetzt werden. Entscheiden Sie sich für High Tea-Leckereien, die täglich zur Teezeit serviert werden, und wenn der Sonnenuntergang kommt, können Sie mit einem Gin Tonic im Schatten dieser Legende sitzen.

Royal Livingstone Sonnendeck

MaKuwa-Kuwa

Reisende kehren immer wieder nach MaKuwa-Kuwa zurück. MaKuwa-Kuwa wurde mehrmals zum besten Restaurant in Simbabwe gewählt. Wenn Sie die Speisekarte sehen und probieren, werden Sie verstehen, warum. Afrikanische Küche mit einem starken interkontinentalen Flair und Blick auf den Sambesi-Nationalpark - das ist das MaKuwa-Kuwa-Erlebnis. Verlassen Sie dieses ausgezeichnete Restaurant nicht, ohne mindestens einige der afrikanischen Gerichte zu probieren, darunter Wild und sogar geräucherte Krokodile. Und um das Ganze abzurunden, kombinieren Sie Ihr Gericht mit einigen der besten Weine des benachbarten Südafrika.

Makuwa Kuwa

Die Boma - Ort des Essens

Lokale Kultur, Kulturerbe und Gastronomie, wie Sie sie noch nie erlebt haben. Das Boma ist wahrscheinlich die authentischste aller Restaurants in Victoria Falls und beginnt jeden Abend mit Amakwezi-Tänzern, einheimischen Geschichtenerzählern und manchmal sogar Wahrsagern. Das Abendessen wird während der Unterhaltung serviert und umfasst eine Auswahl an Gerichten aus Simbabwe: Warzenschweinfilet, traditioneller Jägereintopf oder Sambesi-Brasse und Kapenta, um nur einige zu nennen. Und dann ist es Zeit für das Lagerfeuer und die Trommelshows, die Sie bis spät in die simbabwische Nacht führen.

Die Boma

Der Regenbogen Kraal

Nur eine kurze Strecke von den Viktoriafällen entfernt, ist das Rainbow Hotel mit seinem renommierten Restaurant Rainbow Kraal ein weiteres einzigartiges und aufregendes Speiseerlebnis an den Viktoriafällen. Das Restaurant ist einem traditionellen afrikanischen Dorf oder Kraal nachempfunden und vermittelt ein ursprünglich afrikanisches Gefühl. Im Rainbow Kraal ist Wildfleisch der unbestrittene Favorit, aber es wird mit westlichen Aromen und Beilagen angereichert. Erwarten Sie also keine exklusiven Gerichte aus Simbabwe. Abgesehen von der Küche möchte das Rainbow Kraal Sie wieder mit der Vorkolonialzeit verbinden, in der Reisende, Händler und Entdecker von Einheimischen am Lagerfeuer unterhalten wurden. Kulturschaffende, die dem afrikanischen Dorfambiente gerecht werden, sind Ihre abendliche Unterhaltung.

Regenbogen Kraal

Africa Café

Zum Frühstück, Brunch oder einem frühen Mittagessen besuchen Sie das Africa Café im Elephant Walk Shopping & Artist Village in Simbabwe. Es ist der ideale Ort, um ein bisschen Nosh zu genießen und sich in den Geschäften des Dorfes umzuschauen, bevor Sie zu den Wasserfällen aufbrechen. Dies ist ein pulsierendes Café, das sowohl Einheimische als auch Touristen anlockt und auf der Speisekarte eine Mischung aus lokalen und internationalen Favoriten bietet. Bestellen Sie Kaffee oder Tee aus Simbabwe aus eigenem Anbau und achten Sie auf die frischen Zutaten direkt aus dem Garten des Cafés, der vor Ort als Happy Hippo Organic Garden bekannt ist. Und noch ein Pluspunkt - gerade dieses Café hat sich sehr bemüht, die Kinder zu unterhalten und zu amüsieren.

Africa Cafe

Bridge Café Restaurant

Wie der Name schon sagt, befindet sich das Bridge Café an der Victoria Falls Bridge, einem Wahrzeichen, das Simbabwe und Sambia über den Sambesi verbindet. Das Bridge Café ist der ultimative Ort, um ein leichtes Mittagessen in der Nähe der Wasserfälle zu genießen und bietet einen uneingeschränkten Blick über die Victoriafälle, einschließlich der Victoria Falls Bridge und der Batoka Gorge (und den mutigen Bungee Jumpern). Die Speisen im Bistrostil werden die meisten ansprechen, mit einer guten Auswahl an Burgern und einer kompletten Bar. Dies ist ein kulinarisches Erlebnis an den Viktoriafällen wie nirgendwo sonst. Wenn Sie mutig genug sind, können Sie über die Brücke gehen oder sich auf einen adrenalinreichen Bungee-Sprung stürzen, während Sie dort sind.

Brückencafé

Unabhängig davon, ob Sie von Sambia oder Simbabwe zu den Viktoriafällen gelangen, sind die Viktoriafälle ein Muss für jeden anspruchsvollen Reisenden. Jetzt können Sie die Restaurants in Victoria Falls hinzufügen. Wenn Sie eines dieser Restaurants auswählen, können Sie sich ein Bild von der Gastfreundschaft, der Kultur und der Küche von Victorian Falls machen. Nichts als das einzig Wahre.


Victorious | Trina in Trouble | Nickelodeon UK - August 2022