In Fortsetzung unserer vorherigen Ausgabe der ultimativen Eimerliste (siehe Teil 1 hier und Teil 2 hier) durchforsten wir die Erde, um die abenteuerlichsten und unvergesslichsten Dinge zu finden, die wir tun müssen, bevor wir den sprichwörtlichen Eimer werfen ...

Schwimmen Sie im Swimmingpool des Teufels

Erleben Sie das Leben am Rande - im wahrsten Sinne des Wortes - im Devil's Swimming Pool, der sich am Rande des größten Wasserfalls der Welt befindet.

Teufel-Pool

Ein untergetauchter Felsen ist das einzige, was einem im Weg steht und 100 m über den Rand der Viktoriafälle in Sambia fällt. Das Devil's Swimming Pool wird jedes Jahr während der Trockenzeit gebildet, wenn der Wasserstand gesenkt wird, so dass die Badegäste in der Nähe des Randes der Wasserfälle schwimmen können.

Nervenkitzel suchende Besucher besuchen jedes Jahr die Wasserfälle, um von diesem Phänomen zu profitieren, und wer kann ihnen die Schuld geben? Sie werden niemals eine Aussicht erleben, die der des Teufelsschwimmbades ähnelt.

Treffen Sie Mickey auf der Disneyworld

Disneyworld in Orlando ist nicht nur der Traum vieler eifriger Kinder, sondern auch Erwachsener. Ein sorgfältig aufgebautes magisches Königreich wartet darauf, Sie willkommen zu heißen, so wie es bereits Tausende von Menschen empfangen hat, und verwöhnt Sie mit einem einmaligen Erlebnis.

Mickey Maus

Es gibt nicht nur berauschende Achterbahnen, sondern auch eine Vielzahl von Paraden und Shows, einschließlich des nächtlichen Feuerwerks.

Besuchen Sie Machu Picchu

Machu Picchu befindet sich in Peru und ist eines der sieben Weltwunder. Machu Picchu wurde um 1540 erbaut und während des Inka-Reiches erbaut, aber 100 Jahre später aufgrund der spanischen Eroberung aufgegeben.

Machu Picchu

Machu Picchu ist ein Wahrzeichen einer alten Zivilisation und strahlt ein Geheimnis aus, dem man nicht widerstehen kann.

Es ist eine Sehenswürdigkeit, die wirklich sehenswert ist und sich sicherlich als demütigendes Erlebnis erweisen wird, egal ob Sie ein Tourist sind oder ein Einheimischer, der seine Pracht bewundert.

Siehe Vesuv

Der Vesuv hat eine lange, tragische Geschichte und war verantwortlich für die Ausrottung der Städte Pompeji und Herculaneum während seines Ausbruchs im Jahr 79. Es ist der einzige Vulkan auf dem europäischen Festland, der in den letzten 100 Jahren ausgebrochen ist und als lebendig eingestuft wurde Vulkan.

Vesuv

Heute ist der Vesuv für Besucher geöffnet, und es gibt eine Reihe von Wegen rund um den Berg, die es zu erkunden gilt.

Die historische Ausgrabungsstätte ist ebenfalls einen Besuch wert, da sie Informationen über die Vulkanausbrüche bietet, die Tausende von Menschenleben zerstört haben. Sie werden sich kaum noch lebendiger fühlen.

Fahren Sie die Great Ocean Road entlang

Die Great Ocean Road in Australien ist ein Teil des australischen Nationalen Erbes, der sich entlang der Küste Australiens schlängelt und einen herrlichen Blick auf das Meer bietet.

Große Ozeanstraße

Offiziell beginnend in Torquay und endend in Allansford gibt es eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen entlang der Great Ocean Road. Besonders beliebt ist der London Arch, eine einsame Landmasse im blauen Ozean.

Was gibt es Schöneres, als einen Luxus-Sportwagen zu mieten und auf dieser 150 Kilometer langen Straße entlangzufahren, nur mit dem Meer, um Ihnen Gesellschaft zu leisten? Nichts, das sagen wir!


Meine Bucket List| alte Lebensträume/Lebensziele | Was ich noch machen will...| Teil 3 - August 2022