Der Frühling ist eine fantastische Zeit, um London zu besuchen. Die Tage sind länger und heller und es gibt oft viel Sonnenschein, trotz der langjährigen Verweise auf "Aprilschauer". Es herrscht eine großartige Atmosphäre, wenn die Bewohner aus dem Winterschlaf kommen und sich auf den Sommer freuen. Werfen Sie einen Blick auf unsere Top-8-Reiseziele für den Frühling in London.

1. Hampton Court Palace

Dieser fantastische Palast am Ufer der Themse ist eine großartige Wahl für Familien und bietet viel Platz im Freien, den Sie in einer reizvollen Umgebung erkunden können - und viele Indoor-Aktivitäten, wenn es unerwartete Frühlingsduschen gibt.

Hampton Court Palace

2. Kolumbien-Straßenblumenmarkt

Was könnte frühlingshafter sein? East London ist seit Jahrhunderten Schauplatz dieses berühmten Marktes. Machen Sie es sich sonntags zwischen 8 und 15 Uhr gemütlich und schlendern Sie durch die Stände, die voller Schnittblumen, Pflanzen und Gartengeräten sind. Auf dem Markt gibt es einige fantastische Cafés, die warmes Frühstück, Kuchen und Bagels verkaufen.

3. London Wall Walk

Machen Sie sich auf den Spuren der ursprünglichen römischen Stadtmauer von London auf den Weg - einer fast geheimen Seite der Stadt, die nur wenige Menschen bemerken. Auf der Website des Museum of London finden Sie eine Karte und eine Erklärung der Route. Gehen Sie einfach einen Abschnitt oder machen Sie sich bereit für das Ganze.

4. London Wetland Centre

Frühling bedeutet Tierbabys! Besuchen Sie diesen brillanten, aber wenig besuchten Naturpark, um Entenküken, Gänschen, Cygnets und Otterfamilien zu sehen. Es ist eine ganz andere Seite von London, nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Es gibt ein schönes Café und immer einen vollen Veranstaltungskalender. Es wird ein Hit für die Kinder sein.

5. Grüner Park

Die hellen, wippenden Köpfe gelber Narzissen zieren bereits Green Park. Von März bis Oktober können Sie Liegestühle mieten, um sich eine Stunde auszuruhen oder einen ganzen Tag bei sonnigem Wetter zu genießen.

6. Shakespeares Globus

Die Aufführungen dieser perfekten Nachbildung des originalen elisabethanischen Open-Air-Theaters finden von Ende April bis Anfang Oktober statt. Wenn Sie kein Stück sehen möchten und sich mehr für die Geschichte interessieren, ist eine Backstage-Tour eine großartige Aktivität, an der Sie teilnehmen können.

Shakespeares Globus

7. Flusskreuzfahrt

Es gibt eine Vielzahl von Anbietern, die Fahrten entlang der Themse unternehmen. Der Fluss ist gesäumt von bedeutenden Wahrzeichen, die vom Land ganz anders aussehen. Einige werden Sie bis zur Themse-Barriere bringen - ein erstaunliches Stück Technik, das London vor Überschwemmungen schützt.

Fahren Sie mit Stil auf der Themse

8. Radeln Sie durch die Kanäle

Mieten Sie ein Fahrrad und treten Sie in die Pedale, um Londons Wasserstraßen zu bewundern. Es ist flach und gelassen und eine einfache Möglichkeit, eine andere Seite von London zu sehen. Der Regent's Canal ist eine beliebte Route, aber es gibt auch andere Treidelpfade weiter östlich, die einen Blick wert sind.


Cornwall - Realität vs. Instagram | WDR Reisen - August 2022