Safari- und Strandurlaube und Flitterwochen gehören zu den begehrtesten und wundersamsten Dingen, die Menschen tun - oftmals werden sie nach einer dieser Luxus-Safaris vom „afrikanischen Käfer“ gebissen und kehren immer wieder zurück. Es gibt Hunderte von fantastischen Luxus-Safari-Zielen und Hunderte von wunderbar abgelegenen und wunderschönen Strandzielen - Afrika hat wirklich alles - hier sind unsere drei Top-Luxus-Safari- und Strandkombinationen:

1. Südafrika und Mosambik

Südafrika ist bekannt für einige der einzigartigsten Features in Afrika - Sie haben nicht nur Zugang zu einigen der besten Wildbeobachtungen der Welt, sondern auch zu den atemberaubenden Winelands, der Garden Route, den Battlefields und den Drakensbergen und Kapstadt, eine der kosmopolitischsten Städte der Welt. Von Südafrika aus können Sie bequem nach Mosambik fliegen, das auch für seine schönsten Schären bekannt ist. Bazaruto oder Quirimbas bieten Ihnen die Möglichkeit, einige der schönsten Strände der Welt zu sehen.

Südafrika

Mosambik

2. Tansania und Sansibar

Diese Kombination ist fantastisch, da die Direktflüge von den meisten der unglaublichen Luxus-Safari-Ziele in Tansania logistisch sehr einfach sind. In Tansania gibt es immer noch riesige Landstriche mit vielen Wildtieren und keinen Menschen. Das ist Afrika. Oft reist man zwischen zwei völlig verschiedenen Orten und hat das Gefühl, in zwei Ländern gewesen zu sein. Die Topographie ist also unterschiedlich und Wildarten. Tansania hat auch ein starkes kulturelles Element und Sie können in Nordtansania eine authentische Erfahrung mit dem charmanten Massai-Stamm machen. Nach einem kurzen Flug mit einem Kleinflugzeug befinden Sie sich auf einer Insel oder an einem weißen Sandstrand mit dem türkisfarbenen Wasser des Indischen Ozeans, der Ihnen zu Füßen liegt. Sansibar bietet alles, von kleinen Boutique-Lodges bis hin zu größeren Luxushotels, und die Meeresfrüchte sind ein Highlight!

Tansania

3. Sambia & Mauritius

Diese Kombination ist wenig bekannt, bietet jedoch eine erstaunliche Chance, einige der abgelegensten Wildbeobachtungsorte Afrikas zu erreichen. In Sambia gibt es auch die magischen Victoriafälle und den South Luangwa, der wohl der beste Ort in Afrika ist, um Leoparden zu beobachten. Kafue in Sambia bietet seinen Gästen immer noch die Möglichkeit, abgelegene und wilde Gegenden Afrikas zu sehen, in denen es nur wenige Camps gibt, in denen jedoch viele wild lebende Tiere leben. Mauritius ist ein weißes Sandparadies mit tropischer Vegetation, Bergen und azurblauem Wasser - Sie werden die letzten Tage Ihrer Reise damit verbringen, die Sonne von einem luxuriösen und verwöhnenden Hotel zu genießen - Mauritius besteht hauptsächlich aus größeren Luxushotels und das bedeutet wiederum Sie alle haben fantastische Wassersportmöglichkeiten und wundervolle Spas.

Sambia

Mauritius


4* allsun Hotel Mar Blau - August 2022