Wenn Sie in Afrikas luxuriösen Safari-Camps und Lodges übernachten, werden Sie einige der bequemsten und entspannendsten Betten erleben, in denen Sie jemals geschlafen haben. Sie sind oft riesig mit weicher ägyptischer Baumwolle, Daunenkissen und warmen, gemütlichen Bettdecken. Viele von ihnen sind romantische antike Himmelbetten mit Moskitonetzen, die ordentlich um sie gebunden sind. Viele von ihnen stehen auch vor dem Sonnenaufgang, der eine magische Art ist, in Afrika aufzuwachen. Trotz all dieses Luxus und Komforts ist das afrikanische Bett, das bei weitem die größte Wirkung auf Sie haben wird, das Sternenbett.

Das Star Bed ist in Afrika auf dem Vormarsch und wir wundern uns nicht - sie befinden sich normalerweise weit draußen in der Wildnis und man kann dort entweder spazieren gehen oder fahren. Hoch über dem umgebenden Busch wurden kleine Baumhäuser, Plattformen oder Chalets gebaut, die einen fantastischen Blick auf die unberührte afrikanische Wildnis bieten. Sie werden mit einem Radio- und Candle-Light-Dinner dorthin gebracht und verbringen eine unglaublich romantische Nacht unter afrikanischen Sternen in einem bequemen Himmelbett mit Moskitonetz.

Sie werden die funkelnden Sterne und die Geräusche des Busches um sich herum genießen und sich in Ihrem hohen Baumhaus, das von nichts anderem als von einem Menschen erreicht werden kann, vollkommen sicher fühlen.

Loisaba

Eines unserer Lieblingsstarbeds befindet sich in Loisaba, einem riesigen und wilden Reservat im Norden Kenias. Diese sind mit leuchtend roten Masai Shukas dekoriert und fühlen sich natürlich und authentisch an. Noch nie war eine Nacht so romantisch.

Loisaba

Loisaba

Ol Donyo

Wenn Sie in der Luxus-Lodge Ol Donyo im Süden Kenias übernachten, haben Sie das Glück, eine Dachterrasse zu haben, die mit einem luxuriösen Himmelbett und einem Moskitonetz ausgestattet werden kann, wann immer Sie möchten. Die Aussicht von den Ol Donyo Zimmern ist auf jeden Fall atemberaubend, geschweige denn, wenn Sie sich hoch über dem Busch befinden. Wachen Sie mit kristallklarem Blick auf den Kilimanjaro auf.

Lion Sands Baumhäuser

Zu guter Letzt müssen die Lion Sands Treehouses erwähnt werden, die überaus luxuriös sind und denjenigen, die in einem der Lion Sands-Anwesen im Krüger- oder Sabi-Sand übernachten, eine Nacht in der freien Natur ermöglichen. Nächte in Starbeds sind magisch und unvergesslich und machen Ihre Safari wirklich.

Lion Sands Baumhäuser

Lion Sands

Rose Hipwood ist Geschäftsführerin der Luxury Safari Company.

Wenn Sie ein Gastblogger auf Travel 2 Leisure sein möchten, um Ihr Profil zu verbessern, kontaktieren Sie uns bitte.


7-Sterne Hotel - Welcher Luxus erwartet uns dort? | Galileo | ProSieben - August 2022