Self Drive durch Afrika ist nicht nur für preisbewusste Urlauber geeignet, sondern kann auch eine Luxus-Safari wunderbar begleiten. Es gibt jedoch nur wenige Orte, an denen man tatsächlich selbst zwischen den Camps hin und her fahren kann - viele der Luxus-Safari-Camps und -Logen liegen so weit auseinander, dass es keinen Sinn ergibt. Hier teile ich drei der besten Luxus-Safari-Routen Afrikas mit Ihnen.

Namibia

Namibia muss zuerst erwähnt werden; Die meisten Menschen in Namibia fahren mit dem Auto, da die Straßen ausgezeichnet sind, die Routen sehr malerisch sind und die Wegweiser gut lesbar sind. Namibias Wüste eignet sich auch für das Fahren im Gelände, was hier sowohl berauschend als auch aufregend ist und sicherlich zu den herausforderndsten der Welt zählt. Bei Ihrer Luxussafari oder Ihrem Wüstencamp in Namibia können die meisten Gäste die fachkundigen Guides nutzen, die vor Ort zur Verfügung stehen, und das Camp als Ausgangspunkt für eigene Fahrten und Erkundungen nutzen.

Namibia Straße

Kapstadt, die Winelands und die Garden Route

Natürlich bieten Kapstadt, die Winelands und die Garden Route eine wunderbare Fahrstrecke mit Weinbergen, außergewöhnlichen Restaurants und Walbeobachtungsmöglichkeiten, um nur einige zu nennen. Das Fahren hier ist sehr sicher und absolut atemberaubend, wenn auch nicht so wild wie das Fahren in Namibia. Tatsächlich können Sie sich sehr leicht in den meisten Teilen Südafrikas fortbewegen. Kwa Zulu Natal ist eine fantastische Fahrroute und bietet den Gästen die Möglichkeit, einige wirklich wilde Teile dieses atemberaubenden Landes zu sehen. Mit dem aktuellen Rand-Gbp-Wechselkurs sind auch die Kosten außergewöhnlich niedrig.

Garden Route

Nordtansania

Wenn Sie auf einer Offroad-Safari unterwegs sind, ist Nordtansania der perfekte Ort. Mit einem GPS können Sie eine wundervolle Route durch Teeplantagen fahren, bevor Sie das Great Rift Valley hinauf und dann in den Ngorongoro-Krater fahren Weiter geht es in den weltberühmten Serengeti Nationalpark. Gleiches gilt für Kenia, obwohl die kenianischen Fahrer notorisch schlecht sind und eine Gefahr für alle in der Nähe darstellen können!

Nordtansania Straße

Durch Afrika zu fahren ist sehr natürlich und fühlt sich sehr authentisch an, manche sind faszinierend und manche langweilig, aber Sie nehmen das Rough mit und wenn Sie in Ihrer Luxus-Lodge ankommen, werden Sie von einem kalten Getränk und Staubflanell begrüßt Zurück zu dem, was du gesehen und gemerkt hast, war es eine fantastische Erfahrung, Reifenpannen und alles.

Bilder: Shutterstock


Highlights Krüger Nationalpark, Game Drives @Sabi Sabi | Südafrika Roadtrip (2) - Kann 2022