Sie sind seit den ersten Liften auf den Pisten und bereit für ein leckeres Mittagessen, um die Reserven rechtzeitig für die Nachmittagssitzung aufzufüllen. In der Zwischenzeit brauchen Sie einen Platz, der zu jedem Mitglied Ihrer Gruppe passt, von denen einige keine Skifahrer sind. Wo soll man wählen? Nachdem Sie mein ganzes Leben in Val d'Isère Ski gefahren sind und das tägliche Feedback unserer anspruchsvollen Gäste erhalten haben, werden Sie sich freuen zu wissen, dass ich Ihnen die Qual eines überteuerten, enttäuschenden Essens in Espace Killy ersparen kann, indem ich nur meinen Top-Tipps folge (in keiner bestimmten Reihenfolge) hier unten:

1. Tete de Solaise

Wie der Name schon sagt, befindet sich dieses Juwel eines Restaurants ganz oben auf dem Solaise-Sessellift. Wie in den meisten Restaurants am Berg haben Sie zwei Möglichkeiten: Selbstbedienung und Tischservice. Ich kann den Tischservice und die Speisekarte nur wärmstens empfehlen. In diesem Jahr serviert ein junger und außergewöhnlich talentierter Küchenchef Köstlichkeiten wie Carpaccio aus Jakobsmuscheln, Mille Feuille de Foie Gras Poele (Schichten von Foie Gras, Apfel und knusprigem Filoteig) und eine alternative Variante des traditionellen Steak Hache mit Basilikum und Parmesan und Pinienkernen. Persönlich könnte ich mich durch die Vorspeisen arbeiten und als glücklicher Mann sterben! Es gibt ein ansprechendes Sonnendeck mit Champagner-Bar, und angeblich wird der Mix mit Live-Jazz ergänzt.

Tete de Solaise

2. Le Panoramic

Oben auf der Grande Motte befindet sich das Le Panaromic, das dieses Jahr neu renoviert wurde. Es gibt eine Austern- und eine Champagnerbar, während das alpine Ambiente mit mit Fell gefütterten Sitzen und einer unglaublichen Aussicht abgerundet wird. Mit einer Höhe von 3023 m ist es das höchste Restaurant auf dem Berg und hat von unseren Gästen großartige Kritiken mit Leckereien wie Hummerfrühlingsrollen und Tartine de Trüffel erhalten, während die Austern ein Muss sind. Der einzige Nachteil (und es ist geringfügig) ist, dass jeder von der Standseilbahn am Restaurant vorbeigeht und zwangsläufig ein wenig kichert. Mit einem Menü wie diesem - wer würde das nicht?

3. Bar L'Ouillette Plage

Die Bar L'Ouillette liegt etwas versteckt über der Solaise am Fuße des Gletscherlifts und unterscheidet sich ein wenig von einem durchschnittlichen Bergrestaurant. Denken Sie an freche rosa und limonengrüne Sonnenschirme, Palmen und den gelegentlichen Buddha. Das Ambiente ist erfrischend funky, während die Küche überraschend traditionell ist - frische Quiches aus der Region, hausgemachte Quiches, Pasteten und Salate. Es ist jedoch Selbstbedienung, daher müssen Sie die Zeit richtig einstellen, um den Ansturm zu vermeiden. Im Frühling machen sie ein fantastisches BBQ - Kebabs, Ambient Tunes und das weiße Zeug - die perfekte Kombination.

4. La Fruitiere

Dieses rustikale Restaurant, das an die Folie Douce angeschlossen ist, ist stolz auf hochwertige, frische Zutaten, die jeden Tag zerkleinert werden. La Fruitiere beherbergt eine alte Molkerei mit Bauernkäse und Familienrezepte sind ein Grundnahrungsmittel auf der Speisekarte. Obwohl es ziemlich voll werden kann, ist unser Gästefeedback immer ziemlich gut, und wenn Sie es richtig anstellen, können Sie direkt in den Folie Douce VIP-Bereich gehen, um von den Kalorien zu tanzen. Alternativ, wenn Sie ein intimeres Speiseerlebnis suchen, können Sie sich für ein privates Abendessen im Keller entscheiden, in dem die Weine und Käse aufbewahrt werden. Vergessen Sie auf keinen Fall, im Voraus zu buchen, sonst werden Sie enttäuscht sein!

5. Le Signal

In einer farbenfrohen und geselligen Umgebung bietet das Le Signal eine herrliche Aussicht auf das Val d'Isère und den Nationalpark Vanoise. Im unteren Teil des Restaurants erwartet Sie ein gemütlicher Speisebereich mit einem regelmäßig geheizten Kamin, der zum einladenden Service passt. Ein persönlicher Favorit meines Vaters (Service ist sein absolutes Problem), Sie werden unten eine gute Carbonara oder Lasagne oder oben ein feineres kulinarisches Erlebnis bekommen. Sie finden Le Signal oben auf der Seilbahn in Le Fornet. Wenn Sie also zu Fuß unterwegs sind, ist dies ein weiterer guter Ort.

6. La Peau de Vache

Nicht für schwache Nerven ist dieses Restaurant eine willkommene Belohnung für diejenigen, die das Selbstvertrauen haben, La Face in den Griff zu bekommen. Auf halber Höhe der Piste bietet La Peau de Vache savoyardische Küche und gute Burger, wie Sie es von einem Restaurant mit dem Namen "Kuhfell" erwarten können - ich vermute, dass es auch einen Untertext für dickhäutige Haut gibt! Es erhält gute Berichte in Bezug auf den Service und ist ein Favorit bei den Kindern. NB: Sie können tatsächlich vom Bellevarde Express Stuhl in Val darauf zugreifen, aber Sie können immer Freunde erraten lassen ...

7. Le Triffolet

Unmittelbar unterhalb von La Fruitiere ist Le Triffolet nicht unbedingt ein kulinarisches Erlebnis, aber ich kann es kaum fassen, dass jemand auf dem Berg einen besseren Burger findet, der mit einem so wichtigen Ei serviert wird! Draußen ist eine absolute Sonnenfalle und der Service ist super freundlich. Es ist auf jeden Fall intim und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, zumal es auch einen Kellnerservice bietet. Wenn Sie es satt haben, auf dem Hügel zu schälen, ist Le Triffolet eine großartige Option.

8. Restaurant L’Armailly

Die Schönheit dieses Restaurants (abgesehen von der Küche) ist der Ski, um dorthin zu gelangen. Direkt am Fuße des Tignes Les Brevieres (1550) gelegen, wird der Zugang von einem wahrhaft sensationellen Schwarzen, La Sache, geboten, der eine der größten Abfahrten im gesamten Espace Killy sein muss. Ein zartes Blau bietet unterdessen eine von Bäumen gesäumte Alternative über Tignes Les Boisses.Sobald Sie ankommen, bietet das Menü alle traditionellen Favoriten (Froschschenkel, Schnecken, Foie Gras usw.) mit großzügigen Portionen. Es ist auch einer der wenigen Orte, an denen Sie Gämsen probieren können, die lokale Delikatesse der Ziege, und es gibt auch einen großartigen Weinkeller.

9. Les Tufs

Unten in La Daille ist Les Tufs ein entzückender kleiner Ort mit dem Fluss Isere auf der einen Seite und dem Berg auf der anderen Seite. Das Essen ist gut mit preisgünstigen Pizzen, Pasta und Salaten - eine gute Alternative zum reichhaltigen kulinarischen Erlebnis in einigen anderen Restaurants.

10. L’Edelweiss

Dieses Restaurant ist möglicherweise einer der romantischsten Orte auf dem Berg im Wald von Le Fornet. Direkt an der Mangard-Piste ist das Essen ausgezeichnet und wenn Sie das Glück haben, einen Tisch im Freien zu bekommen, ist die Aussicht reizend, auch wenn der Service nicht immer so freundlich ist, wie er sein könnte. Das Essen macht dies jedoch mehr als wett. Leider können Sie keinen Tisch im Voraus reservieren. Daher rate ich Ihnen, frühzeitig vor Ort zu sein, um einen Tisch zu reservieren.

Das ist eine kurze Zusammenfassung meiner Bewertung der besten Restaurants in den Bergen von Espace Killy, von denen die meisten zu Fuß erreichbar sind. Keine Angst, wenn die Mittagszeit vorüber ist, gibt es immer das Abendessen, um das auszugleichen. Wenn Sie Ihre Unterkunft mit Bedacht auswählen, werden Sie nicht enttäuscht!

Jamie Rennie ist Direktor der Le Chardon Mountain Lodges, Val d'Isère.


AWESOME PIZZA IN ARGENTINA! Traveling to TRELEW, Chubut, Argentina - August 2022