Name der Suite: Raum # 32
Hotel: Das Dylan Amsterdam, Niederlande
Größe der Unterkunft: 64 m²
Kosten pro Nacht: 1600 € pro Nacht, exkl. 5% Tourismusabgabe und Frühstück
Wer ist dort geblieben? Mariah Carey
Was macht es so besonders? Ein ruhiges und luxuriöses Zimmer an einem der malerischsten und angesehensten Kanäle von Amsterdam.

Das Dylan Amsterdam

Als eines der ersten Boutique-Hotels der Welt, das 1999 eröffnet wurde, ist das Dylan immer noch ein Wahrzeichen in Bezug auf Stil und Service. Das Dylan befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem 17. Jahrhundert im Herzen von Amsterdam. Die 41 Zimmer und Suiten bieten den Gästen eine Auswahl an Atmosphären von reich und dramatisch bis kühl und ruhig. Das Dylan hat immer ein Zimmer oder eine Suite für jede Stimmung!

Das Dylan Amsterdam

Das Dylan beherbergt auch 3 Banketteinrichtungen, die sich von intim und gemütlich über klassisch und stattlich bis hin zu ambitioniert und modern unterscheiden: den Josephine, den Regent Room und das neue Juwel des Hotels; Die Ariana.

Im beliebten Restaurant The Dylan präsentiert Küchenchef Dennis Kuipers seine Vorliebe für die zeitgenössische französische Küche. In Anlehnung an das Dekor des Hotels können Sie eines seiner typischen Gerichte genießen, darunter gebratene Anjou-Tauben mit fünf Gewürzen, die von unserem Maitre mit einem gut ausgewählten Wein serviert werden. Das Restaurant Dylan ist täglich zum Mittag- (Montag bis Freitag) und Abendessen (Montag bis Samstag) geöffnet und bietet Platz für bis zu 40 Personen. In der Bar "Bar Barbou" können Sie die gesellige Gesellschaft Ihres Mitreisenden genießen, während unser Personal Ihren Lieblingscocktail zubereitet. Die Bar Barbou ist ein wunderbarer moderner Ort zum Entspannen und Trinken nach einem anstrengenden Einkaufstag in Amsterdam. Während der Sommermonate ist der schöne Innenhof auch mit Getränken geöffnet und es wird den ganzen Tag über ein leichtes Menü serviert.


You Bet Your Life: Secret Word - Face / Sign / Chair - Juni 2021