DistelDer heutige Schotte hat eine interessante Lektüre über die aktuellen Erfolge, die die schottische Tourismusindustrie derzeit verzeichnet. Offensichtlich gehören Hotelzimmer in Schottland zu den teuersten in Europa. Edinburgh und Aberdeen belegen den 3. und 4. Platz in Großbritannien mit durchschnittlichen Zimmerpreisen von £ 95 bzw. £ 93 pro Nacht. Für diejenigen, die es wirklich mögen, kostet es 500 Pfund pro Nacht während des Edinburgh Festivals, im Scotsman Hotel der Stadt zu übernachten, oder bis zu 2000 Pfund für eine Penthouse-Suite. Das One Devonshire Gardens in Glasgow verfügt über eine Maisonette-Suite mit eigenem Garten, die für rund 1.000 GBP pro Nacht erhältlich ist. Interessanterweise werden Gleneagles und andere Hotels nicht erwähnt. Am interessantesten sind jedoch die Kommentare nach dem Artikel, in denen viel gemurrt wird, dass die schottische Gastfreundschaft schlecht und überteuert ist. Ziehen Sie Ihre eigenen Schlussfolgerungen!


Schottland Tag 2 - September 2020