Wenn Sie durch die Eingangstüren in die Lobby gehen und den Blick durch die deckenhohen Fenster in der Ferne schweifen lassen, besteht kein Zweifel daran, welche Hauptattraktion das Intercontinental Hong Kong bietet. Das Hotel befindet sich an einer hervorstehenden Promenade in Kowloon und bietet eine hervorragende Aussicht auf Hong Kong Island, wie es oft auf vielen Postkarten zu sehen ist. Hinter dem Design der Lobby steckt jedoch eine tiefere Bedeutung.

Intercontinental Hong Kong

Hongkong ist eine abergläubische Stadt: So viel ist offensichtlich, wenn man durch die Straßen und Gebäude spaziert, viele Stockwerke mit der Nummer 4 überspringt (was auf Chinesisch wie der Tod klingt) und die Innen- und Außenbereiche nach Rücksprache mit Feng neu arrangiert und arrangiert werden Shui-Meister oder die Einhaltung allgemeiner Praktiken des guten Feng Shui.

Eine weitere Untersuchung des Personals ergab, dass die Lobby so weit auseinander liegt, dass die Legende der neun Drachen von Kowloon (die sich auf die acht Berggipfel und den Kaiser beziehen) vom Hafen trinken und den Orten, die sie durchqueren, viel Glück bringen kann . Die Rezeption der Insel befindet sich in Nord-Süd-Richtung von den Gipfeln bis zum Meer. Der Legende nach können die Drachen auf dem Weg zu einem Schluck Geld einzahlen - ein weiteres Zeichen des Glücks.

Intercontinental Hong Kong Lobby

Andere Gebäude in Hongkong wenden dieselbe Taktik an und lassen die Drachen in unterschiedlichem Maße passieren - das nahe gelegene Wohngebäude The Arch in West Kowloon bietet ein klaffendes, bogenförmiges Loch (etwa 40 Stockwerke hoch!).

Das Hotel war früher als "The Regent Hong Kong" bekannt. Aber seit der Übernahme durch Intercontinental im Jahr 2001 hat sich das Hotel international einen Namen gemacht, insbesondere für seine großzügige Präsidentensuite, die größte in Hongkong.

Nach einem sehr zügigen und effizienten Check-in wurde ich in mein Zimmer gebracht - eine Executive Suite im 3. Stock mit eigenem Balkon / Terrasse und Blick auf den Hafen. Von den 503 Zimmern des Hotels sind 87 Suiten - von der Deluxe Junior Suite bis zur Präsidentensuite.

Intercontinental Hong Kong

Die Executive Suite ist eher für Geschäftsreisende als für Familien geeignet. Die Aussicht und der Balkon bieten jedoch den perfekten Rahmen für ein romantisches Abenteuer für Paare auf Hochzeitsreise. Das Zimmer ist geräumig, mit einem Sitzbereich, der sich in das Schlafzimmer erstreckt und über ein Kingsize-Bett verfügt, das in erster Linie zum Genießen des Meerblicks positioniert ist. Das Badezimmer ist durch einen Korridor, der als begehbarer Kleiderschrank fungiert, geschickt mit dem Hauptwohnbereich verbunden. Das Badezimmer entspricht in Größe und Luxus fast dem Zimmer selbst - zwei Waschbecken, ein separates WC, eine Regendusche und ein großer Whirlpool, alle mit Pflegeprodukten von Salvatore Ferragamo.

Intercontinental Hong Kong

Intercontinental Hong Kong

Abseits der Zimmer bietet das Intercontinental Hong Kong alle Annehmlichkeiten eines erstklassigen Hotels, einschließlich des erstklassigen I-Spa, das eine Reihe von Optionen bietet, darunter:Entgiftendes Day Spa die 4 Stunden 30 Minuten dauert, undPaarbadekurort Pakete. Als Gast sind Sie auch herzlich eingeladen, an den morgendlichen traditionellen Tai Chi-Kursen teilzunehmen, wenn Sie ein Frühaufsteher sind (ich bin es ganz sicher nicht!), Um Körper und Geist zu verjüngen.

Intercontinental Hong Kong Spa

Das Fitnessstudio ist klein und anscheinend nicht zu voll, obwohl es alle Geräte, Laufbänder und Gewichte enthält, die man möglicherweise benötigen könnte. Das gesundheitliche Highlight im Intercontinental ist ohne Zweifel der Pool. Während der Hauptpool groß ist, sind es die beiden Infinity-Tauch-Spa-Pools, die die meiste Aufmerksamkeit auf sich ziehen, da sie am Rand der Gebäudestruktur sitzen und den Pool nahtlos mit dem Wasser des Victoria Harbour verbinden.

Intercontinental Hong Kong

Gegen Aufpreis wurde mir auch der Zugang zum Club Intercontinental geboten, der kostenloses WLAN in den Zimmern ermöglichte und mir den Zugang zur Club Intercontinental Lounge ermöglichte - ein privater Zufluchtsort für Frühstück und Tee, abseits der Menschenmassen in der Lobby oder in ungezwungener Atmosphäre weg vom Sitzungssaal, um Geschäfte zu machen oder einfach um Gäste zu unterhalten!

Die Speisekarte zum Frühstück ist umfangreich, obwohl ich nur die Standard-Eier und Wurst bestellt habe. Zusätzlich zu den üblichen kontinentalen, westlichen und chinesischen Optionen, die in der Lounge oder auf dem Zimmer angeboten werden, arbeitet das I-Spa eng mit der Verpflegung zusammen, um ein gesundes Menü zusammenzustellen, das von Gerichten zur Stärkung des Tages bis hin zu Mahlzeiten reicht helfen Ihnen, Jetlag zu überwinden.

Im Intercontinental wird das Essen zu einem besonderen Vergnügen. Im hinteren Bereich der Lobby, der von der unteren zur zweiten Ebene übergeht, befinden sich die sechs Restaurants (einschließlich der Lobby Lounge), von denen drei mit Michelin-Sternen ausgezeichnet wurden.

Yan Toh Heen (1 Stern) ist das perfekte Tor zu den kulinarischen Köstlichkeiten der kantonesischen Küche und bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. Die STEAK HOUSE Winebar + Grill (1 Stern) ist seit langem als eines der besten Steakhäuser der Stadt bekannt, während SPOON von Alain Ducasse (2 Sterne) seit seiner Eröffnung das Stadtgespräch ist und zeitgemäßes französisches Essen serviert , mit Favoriten wiegedämpfte Entenstopfleber gras undzarte Schulter des Kaninchens auf der Speisekarte.

Yan Toh Heen

Für diejenigen, die sich schwer entscheiden können, bietet SPOON ein saisonal wechselndes Degustationsmenü. Das Essen ist gut zubereitet und präsentiert, sinnlich am Gaumen, aber leicht im Verdauungssystem. Für fast jeden von uns bestellten Kurs wurde uns ein kostenloser Amuse-Bouche-Kurs angeboten, um uns zwischen den Kursen zu sättigen.

Löffel Gericht

Da die Franzosen für ihr Lamm bekannt sind, fällt meine Wahl auf Lammrücken mit Milch war gut beraten, das Lamm war bis zur Perfektion gekocht und hatte eine warme, rote Mitte und eine knusprige Außenschicht. Der Service bei SPOON war besonders vorbildlich: Alle, vom Kellner bis zum Sommelier, sorgten dafür, dass das, was präsentiert wurde, unserem Geschmack entsprach.

Um nach dem Abendessen einen Drink zu genießen, empfiehlt sich ein Abstecher in die Lobby Lounge, in der Sie Cocktails genießen können, die von Victoria Harbour und der Skyline Hongkongs inspiriert sind, während Sie die pulsierende Nacht in Hongkong beobachten.

Interkontinental-Hong Kong-Lobby nachts


Lufthansa Premium Economy - Kann 2021