Safari, Wildtiere, Nationalparks, Wildreservate - Touristen und Safari-Enthusiasten können aus einer großen Auswahl an luxuriösen afrikanischen Wildtiererlebnissen wählen. Passend zum Profil gibt es eine Reihe von Luxus-Wildreservaten in Südafrika. Hier sind die fünf größten Luxus-Wildreservate des Landes (und in einigen Fällen die Prominenten, die diesen wilden Luxus genossen haben!)

5. Aquila Game Reserve

Wahrscheinlich eines der größten Merkmale von Aquila ist die Nähe zu Kapstadt, nur 90 Autominuten von einer der beliebtesten Touristenstädte Südafrikas entfernt. Mit diesem Wildreservat in der Kapprovinz ist es gelungen, eine Reihe der beliebtesten Wildarten Afrikas an diesem einzigartigen Ort am Kap wiederherzustellen, darunter Löwen, Nashörner, Elefanten, Leoparden, Büffel, Flusspferde, Giraffen und andere. Angeboten wird eine Auswahl zwischen Premium-, Luxus- oder Standardunterkünften, während die Fly-In-Safari-Option einen zusätzlichen Luxus darstellt. Mit wild lebenden Tieren, luxuriösen und abgelegenen Unterkünften, umgeben von ruhigen Hügeln, haben keine Wunderweltikonen und Berühmtheiten wie Margaret Thatcher und Paris Hilton hier Zeit verbracht.

Aquila Reserve

4. Timbavati

Der Wunsch, den Schutz der Tierwelt in den 1950er Jahren zu sichern, führte zur Gründung der Timbavati Association. Es wurde noch viel mehr erreicht und dieses Naturschutzgebiet grenzt heute nahtlos an den westlichen Rand des Krüger-Nationalparks. Luxus-Safari-Services sind nicht geblieben und das Timbavati Private Nature Reserve bietet eine River Lodge, mobile Camps, Safari-Camps und mehr. Die Simbavati River Lodge kombiniert das Beste aus Luxusreisen mit Blick auf den Fluss Nhlaralumi und die vorbeiziehenden Wildtiere. Was die Tierwelt betrifft, so ist es vor allem die weiße Löwenpopulation, die begeistert - das sind die Prominenten von Timbavati, da Menschen aus der ganzen Welt dieses einzigartige Phänomen für sich sehen wollen.

Timbavati

3. Madikwe

Es besteht kein Zweifel, dass Madikwe ein südafrikanisches Safari-Juwel ist. Nur wenige Autostunden von Johannesburg entfernt liegt das Madikwe Private Game Reserve - und nur wenige wissen, dass es das fünftgrößte Wildreservat Südafrikas ist. Madikwe hat es geschafft, ein Safari-Reiseziel zu schaffen, das sich kontinentfernt von den nahe gelegenen Städten anfühlt. Madikwe hat bemerkenswerte Erfolge beim Schutz afrikanischer Wildhunde erzielt - achten Sie nachts auf ihre fröhlichen Schreie! Hier wird kein Luxus übersehen und Besucher können aus einer Auswahl an Luxus-Lodges wählen. Die Royal Madikwe Safari Lodge ist ein preisgekröntes Luxusziel und bietet nur Platz für maximal zehn Personen. Ein privater und luxuriöser Rückzugsort ist garantiert!

Madikwe

2. Shamwari

Was würden Sie von einem Wildreservat erwarten, das von den Südafrikanern zum besten Wildreservat des Landes gewählt wurde - zehn Jahre in Folge? Nichts weniger als ein 5-Sterne-Erlebnis. Und genau das finden Sie in diesem friedlichen Wildreservat in Ostkap, wo exklusive Safaris und ein vielbeachteter Fünf-Sterne-Service ihren Ruhm beanspruchen. Es gibt noch einen weiteren praktischen Vorteil: Shamwari befindet sich in einer malariafreien Zone und bietet Ihnen eine wirklich sorgenfreie Zeit auf Safari. Shamwari ist weltberühmt - von der Moderation in einer Animal Planet-Serie bis hin zur Anerkennung durch Prominente wie John Travolta und Tiger Woods.

Shamwari Reserve

1. Sabi Sabi

Das Sabi Sabi Private Game Reserve befindet sich im berühmten Sabi Sands Reserve und grenzt an den legendären Krüger-Nationalpark. Es ist ein idealer Ort für Luxus- und Qualitätssafaris. Und genau das hat es in den letzten drei Jahrzehnten getan. Heute gibt es im Reservat vier Luxus-Lodges (man darf nicht an die überfüllten öffentlichen Lager von Krüger erinnert werden!). Das Selati Camp, das Little Bush Camp, die Bush Lodge und die Earth Lodge bieten jeweils ein eigenes afrikanisches Thema, aber mit Luxus und der besten afrikanischen Gastfreundschaft als roter Faden. Sabi Sabi ist nicht nur eines der bekanntesten Luxus-Safari-Erlebnisse im südlichen Afrika, sondern hat sich auch herausragende Naturschutzziele gesetzt - den Schutz der afrikanischen Tierwelt und ihrer Umwelt für die Zukunft. Die Little Bush Camp Lodge ist besonders beliebt als Versteck für Prominente, auch der verstorbene Nelson Mandela hat dieses unberührte Stück Afrika genossen.

Sabi Sabi

Denken Sie daran, dass diese fünf Reservate bei Ihrer nächsten Jagd nach einer luxuriösen südafrikanischen Safari den Safari-Reisenden oder Touristen beeindrucken werden, die nach einem unvergesslichen Luxus-Buscherlebnis suchen.


Vlei Lodge, Phinda Game Reserve, Südafrika - © Abendsonne Afrika - August 2022