SofitelEin Portfolio von sechs Sofitel-Hotels wurde für 370 Millionen US-Dollar verkauft. Accor hat die sechs Hotels an ein Joint Venture verkauft, das aus GEM Realty Capital und Whitehall Street Global Real Estate Limited Partnership 2005 besteht. Die Beteiligung beträgt jedoch weiterhin 25%. Die im Vertrag enthaltenen Hotels befinden sich in Chicago, Los Angeles, Miami, San Francisco, Minneapolis und Washington, DC. Accor betreibt mehr als 4.000 Hotels in 92 Ländern, darunter fast 200 unter der Marke Sofitel.


Hotel Sofitel Legend The Grand Amsterdam (Netherlands): impressions & review - Kann 2021