Litauen ist ein aufstrebendes Reiseziel für Reisen innerhalb Europas, mit immer mehr luxuriösen Hotels im ganzen Land. Wie wir herausgefunden haben, konzentriert sich Vilnius hauptsächlich auf die Hauptstadt und die größte Stadt. Es entwickelt sich ein blühender Tourismusmarkt, und Sie können wirklich viele großartige Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in eine kurze Pause in der Stadt packen! Lesen Sie weiter für einige unserer Favoriten.

Trakai

Etwa 30 Autominuten von Vilnius entfernt befindet sich eines der beeindruckendsten Bauwerke der Region. Ein riesiges Schloss, das als Teil vieler Filme bekannt ist und mitten in einem See gebaut wurde, zu dem eine Reihe von Brücken führen. Während eines Großteils des Jahres ist dieser See vollständig gefroren und Sie können über das Eis laufen, um ihn zu erreichen. Dies geschieht jedoch auf Ihr eigenes Risiko! Im Inneren befindet sich ein großes Museum, das sich mit der Militärgeschichte des Schlosses und der Region befasst. Die Aussicht über den See von hier ist ziemlich spektakulär.

Trakai

Kathedrale und Katakomben

Vilnius ist eines der wenigen vorwiegend katholischen Länder Osteuropas mit einer Vielzahl von Kirchen und Kathedralen. Eine der größten befindet sich auf dem Hauptplatz und ist von außen mit ihrer hellweißen Verkleidung und den goldenen Kuppeln sicherlich ein beeindruckender Anblick. Darunter befinden sich jedoch die Katakomben, die jetzt vollständig ausgegraben und in ein beeindruckendes kleines Museum verwandelt wurden. Sehenswert.

Vilnius Kirche

Ein Spaziergang durch die Altstadt

Vilnius, obwohl nur die zweitgrößte Stadt im Baltikum (nach Riga in Lettland) die größte Altstadt hat. Dieser Teil der Stadt ist ein engmaschiges Netzwerk aus alten Gebäuden, Kopfsteinpflasterstraßen und ruhigen Plätzen. Im Sommer wird es mit Cafés und Bars lebendig, in denen Nachtschwärmer auf die Straße strömen, und die Architektur vieler Kirchen hier ist wirklich atemberaubend.

Litauisches Geldmuseum

Ein überraschend beeindruckendes Museum, das die Geschichte des litauischen und des Weltgeldes aufzeichnet, von der frühesten Form des Austauschs unterschiedlich gewichteter Edelmetalle bis hin zur modernen Währung, sowie ein interessantes Exponat über den Beitritt Litauens zum Euro zu Beginn des nächsten Jahres . Hier finden Sie auch einige großartige interaktive Exponate, mit denen Sie Ihre eigene Münze „stempeln“, herausfinden können, wie viel Sie wert wären, wenn Sie aus Gold wären, und sogar Ihr Foto aufnehmen und Ihre eigene Banknote anlegen lassen können!

Litauisches Geldmuseum

Vilnius ist ein fantastisches Ziel für einen Kurzurlaub, mit viel zu tun auf relativ kleinem Raum. Mit seiner atemberaubenden Architektur, blühenden Barszene und ausgezeichneten Museen ist hier wirklich für jeden etwas dabei.


Международное обучение SKY WAY CAPITAL «Тренажер спикера»! День первый. Юрмала, Латвия - August 2022