Schritt aus der Zeit. Verlassen Sie das Hochhaus in Dubai und tauchen Sie in eine ruhigere, fast biblische Szene in der Geschichte Arabiens ein. Jumeirah hat das Konzept des großen Hotels dekonstruiert. Es gibt zehn "Bayts", traditionelle arabische Häuser mit Ansammlungen von Zimmern, die durch das Al Seef Heritage Village verstreut sind, um die intime Gastfreundschaft einer vergangenen Ära wiederherzustellen.

Insgesamt gibt es etwas mehr als 200 Zimmer und Suiten. Jedes Bayt hat eine Concierge-Figur, die eher einer lächelnden, wohlwollenden Tante oder einem Onkel gleicht, die sich um ihre Gastfamilie kümmert.

Um ein Gefühl für das Erbe des Dorfes zu bekommen, denken Sie an die ultimative Krippe mit rauen Gipswänden, freiliegenden Hölzern und Palmwedel-Stroh. Artefakte von Handkarren, zerschlagene Holzverpackungskisten und die Netze, mit denen der Creek jahrhundertelang gefischt wurde, tragen zur Schaffung der Atmosphäre bei.

Hier erholte sich Indiana Jones nach einem besonders anstrengenden arabischen Abenteuer.

Das Willkommenheißen

Bevor Sie überhaupt ankommen, können Sie sich telefonisch über Ihre Ankunftszeit informieren.

Ein Gepäckträger nimmt Ihre Tasche mit, Sie erledigen schnell die Anmeldeformalitäten und dann bringt ein Buggy Sie und Ihr Gepäck auf Ihr Zimmer.

Die Räume

Die Zimmer sind ein Paradies für das alte Dubai mit Fotos von Fischern am Creek, Kamelkarawanen aus den Sandstürmen der Wüste und Kindern, die am Rande der riesigen Wüste spielen.

Telefone mit Wählscheibe, altmodische Wecker, Schwarzlichtschalter, Retro-Radios und dekorative Öllampen lassen die Aura einer anderen Ära aufleben. Lassen Sie sich jedoch nicht von der relativ geringen Stellfläche täuschen, Sie finden hier alles, was Sie für einen komfortablen Aufenthalt benötigen. Hinter der dunklen Holztarnung befinden sich eine Nespresso-Kaffeemaschine, eine Minibar und eine Flüsterklimaanlage. Ein großes Doppelbett bietet nach stundenlanger Erkundung Dubais erholsamen Schlaf. Es gibt einen bequemen Stuhl, in den man sich fallen lassen, die hölzernen Fensterläden aufklappen und der Welt zusehen kann.

Das Badezimmer

Die kräftigen Doppeltüren sehen aus, als hätten sie ihre Karriere in Josephs und Marys Stall begonnen, aber sie führen zu einer erfrischenden Regenwasserdusche und einer Reihe orientalischer Toilettenartikel, einschließlich geeigneter Seven Sands Seife.

Die Einrichtungen

Die Bucht liegt im Herzen des lebhaften Al Seef, so dass es nur wenige Einrichtungen vor Ort gibt. Befriedigen Sie Ihren modernen Hunger, indem Sie mit dem Shuttlebus in fünf Minuten zum Schwesterhotel Zabeel House by Jumeirah fahren. Dort finden Sie im siebten Stock einen Swimmingpool mit herrlichem Blick über den Creek, einen Fitnessraum und ein Spa. Es ist unmöglich, an der Skyline-Bar nicht auf einen Cocktail bei Sonnenuntergang zu verzichten und den abendlichen Dhau-Verkehr zu beobachten.

Das Restaurant

Es gibt keine stärkendere Art, das Frühstück zu beginnen, als mit einem Glas Kamelmilch, das mit Safran aromatisiert ist.

Saba’a ist ein Restaurant, in dem alle zehn Felder serviert werden. Saba’a bedeutet sieben. Warum ein Restaurant sieben nennen? Es ist die Glückszahl des regierenden Scheichs.

Wenn Sie in Arabien sind, machen Sie das Beste daraus. Probieren Sie die Eier mit Gewürzen, Tomaten, Zwiebeln und einem Fladenbrot. Tauchen Sie die halva, mundgerechte ovale Donuts, in ein wenig Honig.

Alternativ gibt es ein traditionelles arabisches Frühstück mit Dips, Brot und Salat. Oder wenn es wirklich sein muss, gibt es Müsli, Kuhmilch, Eier nach westlicher Art und Weißbrot.

Derzeit ist Saba’a zum Mittagessen geschlossen, aber am Abend gibt es zwei großartige Möglichkeiten. Ein arabisches Buffet mit gegrilltem Fisch oder Lamm als Hauptgericht, umgeben von unzähligen kleinen Tellern.

Kellner beschreiben dieses arabische Essen von A bis Z ausgezeichnet, was im Grunde genommen ein Fest für einen Scheich ist. Zwei kleine Schüsseln Suppe, die gleichzeitig serviert werden, ein Lamm und Hafer, das andere auf Linsenbasis, ergänzen das andere hervorragend. Es ist ein Fest mit einem großartigen Abgang, da vier Desserts als letztes großzügiges Angebot serviert werden.

Andere nette Gesten

Im ersten und zweiten Stock des Hauses befinden sich Tische und Stühle, auf denen die Gäste die Sonne genießen oder gemeinsam Tee und Kaffee trinken können.

Im Rezeptionsbereich jeder Bucht finden Sie eine Reihe von Büchern, die Sie ausleihen können, um sich über die Kultur und Geschichte der Emirate zu informieren.

Kosten

Ab ca. £ 150 pro Nacht für ein Doppelzimmer je nach Saison.

Das beste Stück

Sie befinden sich nicht nur im Herzen des pulsierenden Al Seef, sondern auch nur einen kurzen Spaziergang von einer Abra entfernt, die Sie über den Bach zum faszinierenden Hafen von Dhow bringt.

Mit nur einem Dirham für die Überfahrt ist es eines der besten Reiseschnäppchen der Welt.

Das endgültige Urteil

Al Seef by Jumeirah ist ein willkommenes Gegenmittel zu einer Welt hoch aufragender Glas- und Stahlhotels, die Sie von Ihrer Umgebung isolieren. Es ist Jumeirahs Ruf, dass Klein besser sein kann. Manchmal müssen wir innehalten und über die Schulter schauen, um zu erkennen, woher wir gekommen sind.


Was ALLES in ABU DHABI passiert ist - VLOG #2 ???? | Robins Life - Juni 2022