Die Inselhauptstadt Palma de Mallorca ist bekannt für ihre luxuriösen Geschäfte, in denen internationale Top-Marken wie Louis Vuitton, Hugo Boss, Cartier, Loewe, Carolina Herrera und Pinko vertreten sind. Mulberry und Michal Negrin haben kürzlich in dieser eleganten Hauptstadt am Wasser ihre ersten Boutiquen in Spanien eröffnet.

Geschäft...

Die besten Einkaufsstraßen sind die Kolonnaden Jaime III (Heimat eines der beiden El Corte Inglés-Kaufhäuser der Stadt), die von Bäumen gesäumten Gassen Borne und Unió, aber auch die schattigen engen Gassen, die von Borne wegführen, sind mit Boutiquen und Galerien gesäumt.

Neben Designer-Boutiquen und Filialisten gibt es zahlreiche unabhängige Einzelhändler. Hier sind vier, die Sie in Palma de Mallorca nicht verpassen sollten:

Rialto Living

Dieses schwedische Lifestyle-Geschäft befindet sich im ehemaligen Kino und Theater Sala Rialto und ist der Inbegriff für cooles Design. Sie verkaufen hochwertige Möbel und Wohnaccessoires, Mode, Kunst, Bücher und Geschenke. Zu den Modemarken für Männer und Frauen zählen Acne, Hartford, Jil Sander, Michael Kors und P.A.R.O.S.H. Es gibt auch eine Mezzanine-Kunstgalerie und ein Café, das hausgemachte Kuchen und Mittagsgerichte serviert. Die Verlage te Neus haben Rialto Living in ihr Couchtischbuch „Luxury Stores: Top of the World“ aufgenommen. Verpassen Sie es nicht.

Rialto Lving

Ecologic von Linda Nicolau

Die in Großbritannien geborene Linda Nicolau gründete 1993 ihr Naturkosmetikgeschäft auf Mallorca, nachdem sie für Max Factor und Estée Lauder in Großbritannien gearbeitet hatte. Heute verwaltet das Unternehmen 17 Filialen von U Spa by Barceló in ganz Spanien und das Prestige Spa auf Ibiza. Das Sortiment von mehr als 30 Bio-Produkten für Gesicht und Körper - die vor allem aus mallorquinischen Zutaten hergestellt werden - wird im Ecologic by Linda Nicolau-Geschäft verkauft, das auch eine Auswahl an Verwöhnbehandlungen anbietet.

Top As

Top As wurde 1982 gegründet und hat auf Mallorca bereits mehrere gehobene Damenschuh-Boutiquen, die jedoch erst kürzlich in Palma (gegenüber dem Hauptpostamt der Stadt) eröffnet wurden. Die Schuhe stammen von den Designern Stewart Weitzman, Belen Donate (spanisch), Mania (italienisch) und der firmeneigenen Marke "Heaven on Earth". Sie sollen nicht nur gut aussehen, sondern auch bequem sein und auf dem spanischen Festland hergestellt werden. Das Angebot der Boutique reicht von lässigen Flats bis hin zu tollen Absätzen. Außerdem gibt es begehrenswerte Handtaschen und Gürtel.

Top als Handtasche

verbunden

Es lohnt sich, einen kurzen Spaziergang durch die Stadt zum Künstlerviertel Santa Catalina zu machen (vollgepackt mit Restaurants und einem von Jachten frequentierten Markt), in dem das in deutschem Besitz befindliche Unternehmen bconnected mehrere Geschäfte und eine Immobilienagentur hat. Das Unternehmen verfügt über ein großes neues Möbelgeschäft, ein Concept-Store (ideal für ausgefallene Accessoires und Geschenke), Herren- und Damenmode sowie eine Vintage-Boutique, in der es möglich ist, einige fabelhafte Designer-Modeschnäppchen zu kaufen (oft kaum getragen).

...und stoppen

Palmas neueste Unterkunft ist das Calatrava Boutique Hotel mit 16 geräumigen Zimmern (davon 10 Suiten mit eigenem Balkon und Blick auf die Bucht von Palma). Das sorgfältig renovierte Gebäude aus dem 19. Jahrhundert beherbergt ein komfortables, modernes Interieur und einen kleinen Wellnessbereich (Sauna, Whirlpool, Kontrastdusche und beheizte Entspannungsbetten), der zur exklusiven Nutzung gebucht werden kann. Obwohl es eine viel befahrene Autobahn zwischen der großen Grünfläche des Parc de la Mar (vor dem Hotel) und dem Mittelmeer gibt, sind die Zimmer herrlich ruhig.

Calatrava Boutiquehotel

Das Frühstück wird auf der Dachterrasse mit Blick auf die Bucht, den Bogen der Küste der Stadt und die benachbarten Dächer serviert. Es gibt hier kein formelles Restaurant, aber ein attraktives Café / Bistro im Erdgeschoss, das Getränke und hochwertige Snacks wie den iberischen Joselito-Schinken, das norwegische Lachs-Carpaccio oder den Käse Torta del Casar serviert. Der Zimmerservice ist rund um die Uhr verfügbar.

Das Hotel befindet sich an einem überraschend ruhigen, von Bäumen gesäumten Platz in Sa Calatrava - einem der ältesten Viertel Palmas - und in der Nähe der ursprünglichen Mauern. Selbst mit der Beute eines Einkaufsbummels beladen, ist es ein angenehmer Spaziergang zurück zum Hotel, wo der stets lächelnde Rezeptionsleiter Carlos und seine Kollegen den Reiz dieses städtischen Rückzugs verstärken. Wenn Sie Ihr Gepäck in Ihrem Zimmer deponieren, können Sie ein Glas Cava auf der Terrasse vor dem Hotel oder auf dem Dach genießen und Ihre Einkäufe für den nächsten Tag planen.


Palma de Mallorca: Schickes Penthouse in der Altstadt mit sonniger Terrasse - FeWo-direkt.de Video - April 2021