Zart, außergewöhnlich und lecker sind nur ein paar Worte, um das Sous-Vide-Wagyu-Filetsteak zu beschreiben, das Sie und Ihre Gäste genießen werden. Dieses Steak ist perfekt gereift und von allem Außenfett befreit. Es wird mit Sicherheit den anspruchsvollsten Gaumen verwöhnen. Serviert mit frischem Gartengemüse der Saison und glattem Kartoffelpüree.

Sous-vide Wagyu-Rindfleisch

Zutaten

1 Rinderfilet
2 frische Thymianquellen
2 grüner Spargel
1 mittelgroße Karotte
1 Baby Rübe
4 Shimanji-Pilze
1 Schwarzwurzel
1 Kartoffel
100 ml Milch
50 g ungesalzene Butter
1 rote Paprika
Schwarzes Trüffelöl nach Geschmack
Himalaya-Salz und grob gemahlener schwarzer Pfeffer nach Belieben
Mikrokresseblätter zum Garnieren

Richtungen

Stellen Sie die Temperatur des Sous Vide Professional auf die gewünschte Temperatur ein.
Richtlinien für die Rindfleischtemperatur
Selten: 120 ° F / 49 ° C
Mittlere Seltenheit: 134 ° F / 56,5 ° C
Medium: 140 ° F / 60 ° C
Mittlere Vertiefung: 150 ° F / 65,5 ° C
Gut gemacht: 160 ° F / 71 ° C

Das Rindfleisch mit Himalaya-Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

Legen Sie Rindfleisch, einen Zweig Thymian und Olivenöl mit schwarzem Trüffel in den Beutel. Das Rindfleisch vakuumieren und in ein zirkulierendes Wasserbad legen und kochen, bis die angestrebte Kerntemperatur erreicht ist.

Gekochtes Rindfleisch aus dem Bad nehmen und Beutel vorsichtig öffnen. Trocknen Sie es vorsichtig auf einem Papiertuch, um überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen, und braten Sie es gleichmäßig in der heißen Pfanne oder im Grill an. 60 Sekunden ruhen lassen und in Scheiben schneiden. Sous-Vide-Rindfleisch braucht nur ein paar Momente, um sich auszuruhen.

In der Zwischenzeit in einer Küchenmaschine den roten Pfeffer vorsichtig mit schwarzem Trüffelöl pürieren und mit Himalaya-Salz würzen. Das Shimanji in schwarzem Trüffelöl anbraten und das Kartoffelpüree zubereiten. Schneiden Sie auch die Möhre, die Babyrübe und den Spargel in kleine Stücke, blanchieren Sie sie und halten Sie sie warm.

Zum Dekorieren die Schwarzwurzeln schälen und in Scheiben schneiden. Rollen Sie es wie eine Spirale um eine Metallröhre und backen Sie es 8 Minuten lang bei 180 ° C.

Das Wagyu-Rindfleisch in einem Teller servieren und mit Kartoffelpüree, Paprikapüree und dem restlichen Gemüse garnieren. Auf das Rindfleisch legen Sie die Schwarzwurzelspirale und die Mikrokresseblätter. Mit natürlichem Rinderjus beträufeln.

Vielen Dank an Polis Papageorgiou, Küchenchef im Antara Palace, Wellness & Spa, Zypern, für das Rezept.

Wenn Sie ein Rezept haben, das Sie mit den Lesern von Travel 2 Leisure teilen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.


DON CARNE | Highlight-Rezept | das beste Fleisch der Welt | japanisches Kobe Wagyu Roastbeef - August 2022