Insel Quilálea, MosambikMosambik ist eines der letzten unberührten Gebiete an der ostafrikanischen Küste mit unberührten Stränden und Korallenriffen. Auf den praktisch unbewohnten Inseln des Bazaruto-Archipels wurden mehrere Lodges im Barfuß-Luxus-Stil eröffnet, darunter das Resort Quilálea Island auf den Quirimbas mit neun Villen. Die Insel kann jetzt per Hubschraubertransfer vom Flughafen Pemba erreicht werden.


A [Kou!] simulation: Eupalinos Ugajin and Simotron Aquila @ LEA - August 2020