Wie auch immer Sie Unterhaltung messen, Toronto muss eines der aufregendsten Reiseziele sein. Toronto ist der perfekte Ort für eine Städtereise in diesem Winter mit einer pulsierenden Restaurantszene, erstklassigen Einkaufsmöglichkeiten und ikonischen Sehenswürdigkeiten. Anstatt sich in den kälteren Monaten zu verlangsamen, springt Toronto mit einer Reihe von Veranstaltungen und Festivals in die festliche Stimmung, um Sie in diese unglaubliche Stadt zu locken und sie aufzuwärmen.

Winteraktivitäten

Toronto-Inseln

Wenn das Quecksilber abfällt, kann es verlockend sein, sich in eine Decke einzuwickeln und sich in Innenräumen zu vertiefen. Aber auch wenn es kalt ist, wartet der großartige Kanadier im Freien immer noch mit einer Menge lustiger Aktivitäten auf, also verpassen Sie es nicht. Ein Ausflug zu den Inseln von Toronto ist nicht nur eine Strandaktivität bei warmem Wetter. Im Winter bieten sie atemberaubende Schneelandschaften ohne die Menschenmassen des Sommers. Versuchen Sie sich beim Langlaufen und Schneeschuhwandern, um die einsame Landschaft zu erkunden.

Schlittschuhlaufen

Wenn Sie in der Stadt bleiben, werden Sie schnell feststellen, dass Toronto mit dem frostigen Wetter zum Leben erweckt wird. Eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen für Einheimische und Touristen ist Eislaufen. Es gibt buchstäblich Dutzende von Eisbahnen in der ganzen Stadt mit einer Auswahl an Außenbahnen an der frischen Luft oder temperaturgesteuerten Innenbahnen. Am bekanntesten ist wohl die Outdoor-Eisbahn am Nathan Phillips Square. Eingebettet in die Wolkenkratzer der Innenstadt und direkt vor dem Rathaus ist die Lage unschlagbar. Aufgrund seiner mehrjährigen Beliebtheit ist es in der Regel sehr beschäftigt. Für einen erfrischenden Kontrast besuchen Sie den Colonel Samuel Smith Park, der viel weniger überfüllt ist und ein in der Stadt einzigartiges Skaterlebnis bietet. Diese Skatestrecke in Kipling und Lakeshore folgt einer Acht, die sich durch Bäume schlängelt.

Eislaufen in Harbourfront

Feste und Veranstaltungen

Toronto Schokoladenfestival

Vom 17. Oktober bis zum 8. November sind Naschkatzen während des Toronto Chocolate Festival im Süßwarenhimmel, wenn teilnehmende Chocolatiers, Konditoreien und Restaurants kostenlose Kostproben anbieten. Treten Sie ein in die zeitlose Eleganz des Omni King Edward Hotels und genießen Sie einen High Tea mit Schokoladen-Touch, bei dem Marmeladen-Scones in einem dekadenten Nachmittagssnack durch Schokoladengebäck ersetzt werden. Eines der Highlights des Festivals, die Luxury Chocolate Show, findet am 2. November in der Roy Thompson Hall statt und bietet Demonstrationen, Kurse, Wettbewerbe und mehr süße Unterhaltung.

Torontos Kavalkade der Lichter

Es gibt keinen besseren Weg, um die Weihnachtszeit zu beginnen, als die Cavalcade of Lights in Toronto zu besuchen. Diese festliche Tradition ist fast 50 Jahre alt und markiert die Beleuchtung von Torontos offiziellem Weihnachtsbaum. Die Zuschauer werden mit der Magie der Beleuchtung, einem brillanten Feuerwerk und einer After-Party mit DJ und Eislaufen auf dem Nathan Phillips Square verwöhnt. Die diesjährige Cavalcade findet am 28. November statt.

Weihnachtsdekorationen bei Nathan Phillip Square in Toronto

Eisfest

Besuchen Sie uns rechtzeitig zum jährlichen Bloor-Yorkville Icefest, um ein atemberaubendes Erlebnis zu erleben, das seinesgleichen sucht. Betreten Sie ein glitzerndes Wunderland mit unglaublichen Eisskulpturen, während die Teilnehmer am Eisschnitzwettbewerb teilnehmen und aus riesigen Eisblöcken komplizierte und wunderschöne Skulpturen herstellen. Stimmen Sie für Ihre Lieblingsschnitzerei am Tag ab und sehen Sie sich Schnitzvorführungen talentierter Experten an.

Einkaufen

Märkte und Einkaufszentren

Ein Winterurlaub ist die perfekte Ausrede, um Einkäufe zu tätigen, egal ob Sie Weihnachtsgeschenke für Freunde und Familie oder eine neue Wintergarderobe für sich selbst kaufen. Die vielseitige und abwechslungsreiche Einkaufsszene Torontos ist auf jeden Fall einen Ausflug über den Teich wert. Das Toronto Eaton Centre ist ein riesiges Einkaufszentrum mit einer glänzenden Reihe von Geschäften, während der St. Lawrence Market für frische, regionale Produkte bekannt ist. Es besteht seit mehr als 200 Jahren und wurde vom Food & Wine Magazine zu einem der 25 größten Märkte der Welt gekürt.

Winter einkaufen

Einzigartige Show

Wenn Sie etwas wirklich Einzigartiges suchen, schauen Sie sich die einzigartige Show vom 26. November bis 6. Dezember auf dem Messegelände von Toronto an. Die besten kanadischen handgefertigten Produkte werden auf der größten Kunsthandwerksausstellung Nordamerikas ausgestellt. Von exquisitem emailliertem Schmuck über grob gestrickte Schals und handbemalte Keramik bis hin zu handgezeichneten Grußkarten ist alles handgefertigt, einzigartig und äußerst charmant.

Essen

Winterlicious

Eine üppige heiße Schokolade, ein frecher heißer Tomato oder eine köstliche herzhafte Mahlzeit sind die perfekte Art, sich an einem kühlen Tag aufzuwärmen. Vom 29. Januar bis zum 11. Februar können Feinschmecker während des Winterlicious Food Festivals die besten Gerichte Torontos zu ermäßigten Preisen probieren. Mit mehr als 200 Top-Restaurants können die Gäste Drei-Gänge-Menüs aus einigen der beliebtesten Restaurants in Toronto probieren. Das Festival bietet auch eine breite Palette an Erlebnissen, von Kochkursen über Demonstrationen bis hin zu Paarbildungen und Abendessen. Kaufen Sie unbedingt Tickets für die kulinarischen Veranstaltungen und reservieren Sie diese im Voraus.

Toronto-Essen

La Poutine Woche

Für ein unbeschwerteres kulinarisches Erlebnis nehmen Sie am Festival teil, auf dem eines der bescheidensten und beliebtesten lokalen Gerichte Kanadas gefeiert wird - Poutine. Das klassische Hausmannskost aus Pommes, Käse und Saucen-Sauce rückt ab 1 Uhr in den Fokusst – 7th Februar während der La Poutine Woche. Die teilnehmenden Restaurants servieren ihre eigenen Variationen des Klassikers, damit Sie 10 USD pro Mal probieren und beurteilen können.

Besichtigung

Niagarafälle

Viele der beliebtesten Attraktionen Torontos nehmen im Winter einen ganz anderen Aspekt an, da die frostigen und eisigen Bedingungen nur dazu beitragen, ihre Schönheit zu betonen. Der Winter ist eine magische Zeit, um die Niagarafälle zu besuchen. Die Sprühbeschichtung der umliegenden Bäume, Laternenpfähle und Gebäude verwandelt sie in glitzernde Eisskulpturen. An einem sonnigen Wintertag glänzt der Schnee rund um die Wasserfälle. Eine der besten Möglichkeiten, dies unglaublich zu sehen

Niagarafälle

Casa Loma

Das majestätische Schloss von Toronto, Casa Loma, kommt zur Weihnachtszeit in sein Element, wenn das beeindruckende Gebäude festlich mit Lichtern und spektakulären Weihnachtsbäumen geschmückt ist. Das historische Schloss bietet dekorierte Suiten, Geheimgänge und Türme. Machen Sie eine scharfe Kurve auf dem atemberaubenden Gelände, um die beleuchteten Schwäne auf dem gefrorenen Teich zu sehen, und verpassen Sie nicht den 800-Fuß-Tunnel zu den Pferdeställen.


TRAVEL VLOG Things to do in Toronto, Canada - Day 1: Downtown Toronto - Juli 2020