Wenn Sie von Fernweh erfüllt sind, aber eine Behinderung haben, kann die Planung einer Auslandsreise eine zeitaufwändige und frustrierende Aufgabe sein. Vor allem für diejenigen, die Luxusreisen bevorzugen, gibt es auf dem Markt immer noch zu wenige Ressourcen, die behinderten Reisenden zugute kommen. Die Dinge beginnen sich langsam in die richtige Richtung zu bewegen, da immer mehr Reiseveranstalter Reiserouten mit Blick auf eine verbesserte Zugänglichkeit erstellen. Während sich die Aussicht, eine unabhängige Reise zusammenzustellen, entmutigend anfühlt, gibt es mittlerweile Betreiber, die sich darauf freuen, sicherzustellen, dass jeder unabhängig von seinen Fähigkeiten seine Traumreise unternehmen kann. Egal, ob Sie für eine Safari in die Buschländer Afrikas fliehen oder am Great Barrier Reef schnorcheln möchten, eine luxuriöse Reise Ihres Lebens wartet auf Sie.

Hier sind drei der aufregendsten Reisen rund um die Welt, die sowohl den Luxussuchenden als auch den behinderten Reisenden im Sinn haben.

Safari-Ausflug zu den Big 5

Die meisten Menschen halten Afrika nicht für das behindertenfreundlichste Reiseziel. Aber bevor Sie diesen Traum aufgeben, die Big 5 (Löwen, Elefanten, Leoparden, Nashörner und Büffel) in ihrem natürlichen Lebensraum zu sehen, sollten Sie wissen, dass eine Luxus-Safari-Firma das Reich der Möglichkeiten verändern möchte.

Außergewöhnliche Reisen

Außergewöhnliche Reisen bietet Safaris für Personen mit eingeschränkter Mobilität, von rollstuhlgerechten Unterkünften bis hin zu speziell ausgestatteten Safari-Fahrzeugen mit elektrischem Aufzug und Schließfunktionen. Als führender Anbieter von inklusivem Tourismus in Afrika sorgt Extraordinary Journeys dafür, dass Reisende unabhängig von ihrer Mobilität, Seh- oder Hörbehinderung oder ihren Dialysebedürfnissen Luxuscamping und Safaris erleben können. Die Touren mit eingeschränkter Mobilität führen Sie durch die Graslandschaften von Botswana zu einigen der verlockendsten Nationalparks Afrikas, während Sie exquisites Essen genießen und sich in Zelten und Unterkünften ausruhen, die für einen König geeignet sind.

Schnorcheln am Great Barrier Reef

Die meisten Reisenden haben Australiens weltberühmtes Great Barrier Reef ganz oben auf ihrer Liste. Wenn Sie über diesem einzigartigen Ökosystem schweben, können Sie einige der interessantesten Meereslebewesen der Welt sehen und das wunderschöne blaue Wasser auf eine Weise erkunden, von der die meisten Menschen nur träumen. Vor zwanzig Jahren wären Reisende mit Behinderungen auf die Yacht beschränkt gewesen und hätten dieses majestätische Wunder nur durch die Geschichten anderer Passagiere oder von einem Bildschirm aus erlebt.

Zum Glück sind die dunklen Zeiten des Reisens so gut wie vorbei, und heutzutage gibt es mehrere Unternehmen, die sich darauf spezialisiert haben, jedem und jedem die Füße nass zu machen. Quicksilver Cruises bietet zum Beispiel luxuriöse Kreuzfahrten zum Great Barrier Reef auf modernsten, behindertengerechten Schiffen an. Das Unternehmen verfügt über einen innovativen wassergetriebenen Lift, mit dem Rollstuhlfahrer Zugang zum Wasser erhalten, wo sie in ihrem eigenen Tempo schnorcheln können. Zusätzlich zum Schnorcheln haben Sie Zugang zu einem Unterwasserobservatorium und tropischen Restaurants, die Ihnen den ultimativen Ausflug mit einem eleganten und modernen Katamaran ermöglichen.

Ägyptische Nilkreuzfahrt

Sie haben schon immer davon geträumt, die Pyramiden von Gizeh zu sehen, haben aber Ägypten nicht als besonders behindertenfreundlichen Hotspot angesehen? Wie falsch du warst. Es gibt eine Vielzahl von unglaublichen Luxusreiseveranstaltern, die sich um Menschen mit Mobilitätsproblemen oder Seh- oder Hörbehinderungen kümmern.

Besonders beliebt ist die ägyptische Nilkreuzfahrt, da das ganze Jahr über mehrere rollstuhlgerechte Touren angeboten werden. Diese Touren entführen behinderte Reisende auf eine einmalige Reise in die unglaubliche Vergangenheit der ägyptischen Geschichte.

Jedes Segment der Tour ist für die Passagiere geplant, um sicherzustellen, dass jeder Zugang zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Ägyptens hat. Ihre Egypt Tours holt Passagiere mit einem privaten Van vom Flughafen ab und bringt sie in ihr Fünf-Sterne-Rollstuhlzimmer in Kairo. Nachdem Sie eine Tour durch die Pyramiden unternommen haben, werden Sie auf das Fünf-Sterne-Luxuskreuzfahrtschiff speziell für Reisende mit Behinderungen geflogen, auf dem Sie Ägypten mit Stil erkunden. Eine ägyptische Nilkreuzfahrt ist eine der luxuriösesten Reisen der Welt und möglicherweise auch eine der am stärksten behinderten Reisen.

Zusammenfassen

Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um Luxusreisen für Menschen mit Behinderungen zu erleben. Da die Welt immer kleiner wird, lernen Reiseveranstalter und Reiseziele, dass sie Zugang für alle bereitstellen müssen, und genau das tun sie.

Um die bestmögliche Erfahrung zu erzielen, sollten Sie Ihr Reiseziel gründlich untersuchen und dem Betreiber, dem Hotel und dem Flughafen, an dem Sie ankommen, Ihre Bedürfnisse klar erläutern. Die meisten Luxusreiseveranstalter sind bereit, sich für Sie um diese Details zu kümmern. Zwar gibt es viel Raum für Verbesserungen, auch in den am stärksten behinderten freundlichen Gegenden, doch die Welt öffnet sich jetzt für alle, die bereit sind, den Sprung zu wagen.


Die Behinderten-WG - Wie normal ist behindert? | WDR Doku - August 2022