Prinz Alwaleed bin TalalEs hat sich heute herausgestellt, dass der saudische Milliardär Prince Alwaleed bin Talal und Colony Capital 3,9 Milliarden US-Dollar für den Kauf von Fairmont Hotels & Resorts Inc. zahlen werden, um eine internationale Luxuskette auszubauen. Im vergangenen Jahr kaufte Colony Capital das Hotelgeschäft von Raffles Holdings für 859 Millionen US-Dollar und gewann mehrere historische Hotels in Asien, darunter das Raffles Hotel in Singapur, das Raffles Grand Hotel d'Angkor in Kambodscha in Siem Reap und die Marke Swissotel. Zu den hotelbezogenen Investitionen von Alwaleed zählen bereits die Four Seasons Hotels and Resorts, das George V Hotel und die Mövenpick Hotels & Resorts.


"Faszination Wohnen - Engel & Völkers exklusiv" Outtakes #5 - Kann 2021