Da das nasse Wetter hier in Großbritannien unvermindert anhält, haben wir uns heute Nachmittag entschlossen, nach Chinatown in Manchester zu fahren, ein spätes Mittagessen einzunehmen und uns ein wenig umzusehen. Dies ist die zweitgrößte Chinatown in Großbritannien (nach London) und eine der größten in Europa. Wir waren schon oft hier, aber ich habe noch nie darüber geschrieben, also dachte ich, ich würde die Gelegenheit nutzen.

Manchester wirkte wie gewohnt grau und nass, hellte sich jedoch ein wenig auf, als wir Chinatown erreichten, dank einiger Überbleibsel aus dem chinesischen Neujahr und des bunten Torbogens in der Faulkner Street. Wir entschieden uns für das Little Yang Sing zum Mittagessen - ein Ableger von Manchesters etabliertem Yang Sing-Restaurant, das seit mehr als 30 Jahren chinesisches Essen in der Princess Street (südlich der Stadt) serviert.

Chinatown Little Yang Sing

Das Chinatown in Manchester wuchs in den 1950er-Jahren hauptsächlich mit chinesischen Restaurants. In den 1970er-Jahren entstanden jedoch auch andere chinesische Unternehmen - Bäckereien, Supermärkte, Apotheken, Rechtsanwaltskanzleien, Finanzzentren und mehr. Die Bank of East Asia hat dort vor wenigen Monaten sogar eine Filiale eröffnet - die erste Filiale in der Stadt.

Wir wählten eine Reihe von Gerichten zum Teilen - Spareribs in einer BBQ-Sauce, Frühlingsrollen, Seetang, Hühnchen in einer kantonesischen Sauce, spezieller gebratener Reis, Hühnchen-Chow-Mein usw. Ehrlich gesagt hatte ich nicht das Gefühl, dass das Essen etwas war das besondere, aber wir hatten immer noch eine angenehme und entspannte Zeit.

Chinatown chinesisches Essen

Nach dem Mittagessen machten wir uns auf den Weg zu einem der Supermärkte, um ein paar Vorräte zu besorgen, die wir nicht so leicht zu Hause bekommen oder die wir in Chinatown viel billiger und in größeren Mengen kaufen können (zum Beispiel einen 10-kg-Beutel Jasminreis) für weniger als £ 15, was uns mindestens bis zu unserem nächsten Besuch dauern sollte, wann immer das sein mag!). In den Geschäften in Chinatown können Sie so ziemlich alles bekommen, was Sie wollen, einschließlich einiger ziemlich dunkel aussehender Artikel, die Sie in traditionellen britischen Supermärkten nicht finden.

Chinatown Supermarkt

Schließlich besuchten wir ein Geschäft, in dem wir eine große Auswahl an verschiedenen chinesischen Artikeln verkauften, und holten ein paar kinderfreundliche Stäbchen, um unseren Jungen zu helfen, eine Kunst zu meistern, mit der sie eine Stunde zuvor zu kämpfen hatten!

Wenn Sie jemals vor einem regnerischen Tag stehen und sich nicht sicher sind, was Sie tun sollen, empfehle ich Ihnen zur Abwechslung einen Besuch in Ihrer nächsten Chinatown. Wir haben unseren Nachmittag auf jeden Fall genossen. Vielleicht sollten wir das nächste Mal einen Besuch abstatten, wenn es tatsächlich chinesisches Neujahr ist, um die Feierlichkeiten mitzuerleben.

Chinatown

Wann haben Sie das letzte Mal Chinatown einer Stadt besucht, welches war das und was dachten Sie?


Schock meines Lebens! | Haus gemütlich dekorieren | Winterschuhe für Philline | Linda - August 2022