Le Taha'a Für das Le Taha'a wurden 9 Millionen Pfund ausgegeben. Kein Wunder, dass es sich um eine der schönsten Gegenden Polynesiens handelt. Neben den Überwasser-Villen mit zwei Glaswänden gibt es 12 Strandvillen mit jeweils privaten Pools und ummauerten tropischen Gärten. Anscheinend sind die Restaurants des Resorts in den Bäumen gebaut, weil in Kokosmilch eingelegtes Mahi-Mahi-Steak mit Aussicht noch besser schmeckt!


OUR HONEYMOON!! || OVERWATER BUNGALOW || LE TAHA'A - August 2020