Der offizielle Airline-Partner von London 2012, British Airways, hat eine Reihe von Team GB- und Paralympics GB-Athleten nach ihren Urlaubsplänen für die Zeit nach September 2012 befragt. Die Ergebnisse zeigten, dass viele der Athleten nach Sonne und Spaß in den kommenden Wochen Ausschau halten werden und Monate anstrengender Zeitpläne.

Fast ein Drittel der Athleten (28%) plant eine Reise nach Amerika, wobei Las Vegas und Orlando zu den Top-Städten zählen. Auf dem zweiten Platz liegt das beliebteste Spanien der Briten. 13% der Athleten planen einen Ausflug auf das Festland und seine Inseln, wobei Ibiza an der Spitze der Liste steht - und dies pünktlich zu den Abschlusspartys!

Auf dem dritten Platz liegen Australien, Griechenland und Thailand - bevorzugte Reiseziele für Sonnenschein, Strände, sportliche Aktivitäten, gutes Essen und Kultur.

Einige der ungewöhnlicheren Reiseziele waren Litauen, Kuba und das weniger weit entfernte ... Schottland! Die Ergebnisse zeigten auch, dass einige Athleten keine Ruhe haben und 4% einen aktiven Ski- oder Snowboardurlaub planen.


Calling All Cars: The Bad Man / Flat-Nosed Pliers / Skeleton in the Desert - August 2020