Die in Edinburgh geborene Lorne Blythe lebt heute in Italien und Edinburgh. Sie ist die Inhaberin von Flavours Holidays, die Kurzurlaube für Leute organisiert, die einen Kochurlaub, einen Malurlaub oder eine Woche Pilates in Italien praktizieren möchten. Flavours ist ein spezialisierter Nischenmarkt-Reiseveranstalter, der seit 1998 Luxusferien anbietet. Das Unternehmen wurde hauptsächlich gegründet, um Gästen Luxusferien zum Kochen und Malen in Italien zu bieten. Ziel war es, diese abseits der ausgetretenen Pfade zu platzieren, da sie wirklich den wahren Geschmack Italiens vermitteln wollten. Jedes Reiseziel bietet eine private Villa mit eigenen Pools und einer großen Küche mit einer der schönsten Aussichten Italiens. Darüber hinaus hatten sie die Mission, Alleinreisende zu versorgen und ein geselliges Urlaubserlebnis ohne den gefürchteten Einzelzuschlag zu bieten.

Lorne Blythe

Was genau machst du?

In erster Linie denke ich, dass es darum geht, die Marke Flavours am Wachsen zu halten und sich vorwärts und aufwärts zu bewegen. Jedes Jahr fügen wir neue Produkte hinzu und sind immer auf der Suche nach aufregenden Veranstaltungsorten. Tatsächlich haben wir gerade Venedig zu unserer Liste hinzugefügt, und 2014 wird Amalfi unsere verlockende Auswahl an schönen Reisezielen ergänzen. Wir haben mit Kochkursen begonnen, uns aber um Pilates und Malen erweitert. Die Leute erzählen mir immer wieder, dass ich für die Vision verantwortlich bin, und ja, ich verbringe viel Zeit mit Reisen, Beschaffung und Gesprächen mit lokalen Produzenten, um Gruppenbesuche nachzuholen. Ich bin immer auf der Suche nach etwas anderem. Vielleicht überprüfe ich auch neue Kochrezepte, um sicherzustellen, dass sie typisch für die jeweilige Region sind. Sie müssen auch für Gäste geeignet sein, die zu Hause kochen möchten. Manchmal geht es einfach darum, Reiserouten zu durchsuchen und neue Veranstaltungsorte zu gründen. Es ist eine sehr befriedigende Arbeit.

Was magst du am meisten an dem, was du tust?

Ehrlich gesagt, sieht es glückliche Kunden am Ende ihres Urlaubs. Ihre Zufriedenheit macht mich wiederum glücklich und es ist wirklich aufregend, alte Gesichter aus den vergangenen Jahren zu grüßen. Ich denke, ich bin auch stolz darauf, Singles Ferien anbieten zu können. Wir richten uns an alle Arten von Alleinreisenden, die vor kurzem geschieden, verwitwet oder allein sind und eine Alternative suchen, denke ich.

Was würdest du sagen, sind die 3 besten Orte, an denen du je übernachtet hast?

Das war schwierig. Der Aufenthalt im Ritz Carlton in San Francisco ist für mich jedoch ein Muss für Luxus und Kundenerfahrung. Es war eine großartige Gelegenheit, Ideen aus den USA und dem Napa Valley zu sammeln, und es war für mich eine fantastische Inspiration für den Food-Tourismus.

Das Pezula Resort Hotel in Südafrika war eine absolute Oase des Friedens und der Ruhe. Eingebettet in die Küste des Westkap war es unvergesslich. Grundsätzlich hat mir seine natürliche Umgebung gezeigt, wie wichtig die Umgebung für den Urlaub sein kann, und ich glaube, ich habe etwas davon wieder mitgebracht.

Der letzte auf meiner Liste ist Bootshaus. Ich musste mich für Schottland entscheiden, weil es in einer eigenen Liga spielt. Das Dipper Boathouse liegt am Ende einer einspurigen Straße und ist ein 5-Sterne-Hotel für Paare, die verlockend über dem Loch hängen. Ich war geschlagen und hatte die Gelegenheit, völlig gekühlt zu werden; Es war Glückseligkeit.

Was war Ihr bisher unvergesslichstes Speiseerlebnis?

Darf ich zugeben, dass es dieses Jahr mein Hochzeitsessen in einem 21212 Privatzimmer ist. Es ist ein mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetes Restaurant in Edinburgh, das von Paul Kitching geführt wird. Es ist göttlich. Die Speisekarte wechselt wöchentlich, aber so etwas wie geräucherter Lachs, Makrele, Schellfisch und Kaviar, Spinat, Oliven, Cashewnüsse und Pilze, Fregola und Curry-Sahne schweben auf meinem Boot.

Haben Sie sich durch Ihre Arbeit oder Ihre Reisen mit den Reichen und Berühmten die Schultern gerieben?

Flavours besucht oft die Londoner Sommerausstellung der Royal Academy und ist immer mit Leuten wie Tracy Emin, Mariella Frostrup und den Glitzerati gefüllt. Ich gebe mein Bestes, um mich nicht überfordert zu fühlen, aber insgeheim genieße ich es, hinter meinen Programmnotizen einen kurzen Blick auf mich zu werfen.

Vielen Dank, dass Sie an unserem Interview teilgenommen haben, Lorne, und herzlichen Glückwunsch zu Ihrer letzten Hochzeit. Wo bist du für deine Flitterwochen hingegangen?


Blythe Masters on the Significance of Blockchains in Finance (Highlight Version) - August 2020