Mürrisch, jammernd, satt ... die klagenden Teenager im Urlaub glücklich und enthusiastisch zu halten, ist immer eine Herausforderung. Aber das muss nicht so sein - bei Teenagern dreht sich alles darum, was sie von ihrem Sommer erwarten, wenn ein Familienurlaub funktionieren soll. Städtereisen sind ein großartiger Plan für diese Altersgruppe, in der eine endlose Auswahl an Aktivitäten es vermeiden sollte, die gefürchteten Worte zu hören: "Mama, Papa ... ich bin hier total gelangweilt!"

Jugendliche

Hier sind meine fünf speziellen Tipps für Aktivitäten mit Teenagern in Paris

1. Eine andere Art zu lernen

Die meiste Zeit sind Geschichte und Kultur für Jugendliche von geringem Interesse. Es fühlt sich an wie in der Schule und sie langweilen sich leicht, wenn sie dem Führer zuhören und ihre Füße am Rücken der Gruppe ziehen. Um dies zu vermeiden, würde ich Ihnen eine private Führung empfehlen, die speziell für Teenager konzipiert wurde. Sie werden einen Besuch genießen, der in Ihrem eigenen Tempo verläuft, und der Führer wird Ihre Kinder dank Notizbüchern, Spielen und Rätseln, die während des gesamten Besuchs zu lösen sind, faszinieren. Die ganze Familie wird viel Spaß haben und auch viel lernen!

2. Der unvermeidliche Einkaufsbummel

Paris ist natürlich ein weltbekanntes Reiseziel für Mode und Shopping. Es wäre undenkbar, nach Paris zu kommen, ohne mindestens ein paar Stunden einkaufen zu müssen. Natürlich gibt es die geschäftigen und berühmten Champs Elysées, aber meiner Meinung nach ist der beste Ort zum Einkaufen mit Teenagern definitiv das Marais. Sie werden dieses fabelhafte Viertel mit seinen einzigartigen, vielseitigen Vintage- und Luxusgeschäften lieben. Wenn Ihre Hände voll mit Einkaufstüten sind, können Sie in dem hübschen kleinen Park am berühmten Place des Vosges entspannen.

3. Kultur außerhalb der Museumsmauern

Es gibt Möglichkeiten, etwas über die französische Kultur und Geschichte zu lernen, ohne große und berühmte Museen einzubeziehen. Warum lernen Sie nicht, wie ein echter Pariser zu backen und mit einem Koch in einer privaten Kochschule Ihre eigenen Baguettes, Makronen und Kränzchen zuzubereiten? Oder treten Sie in die Fußstapfen von Marie Curie an ihrer ehemaligen Schule, um eine etwas verrückte wissenschaftliche Erfahrung zu sammeln. Sie können ein Parfumeur für den Tag werden und Ihr eigenes Parfum mischen - perfekt für die Mädchen! Eine weitere großartige Aktivität für Ihre Teenager wäre eine zweistündige Sitzung mit einem professionellen Fotografen, um einige unvergessliche Momentaufnahmen Ihres Urlaubs in Paris zu machen.

4. Viel Spaß!

Überraschen Sie Ihre Teenager und buchen Sie Tickets für eines der Pariser Sommermusikfestivals. Es ist die perfekte Gelegenheit, sie in die französische Kultur einzutauchen und dabei jede Menge Spaß zu haben. Ende Juni können Sie das Solidays Musikfestival genießen. Es ist eine jährliche Aktion und Sensibilisierungsveranstaltung, die auf der Pferderennbahn von Longchamp in Paris stattfindet. Die dreitägige Veranstaltung bringt mehr als 150 Künstler und 170.000 Festivalbesucher zusammen. Wenn Sie im Juni nicht nach Paris kommen, können Sie im August das Rock en Seine Festival besuchen - ein dreitägiges Rockmusikfestival, das auf dem Domaine National de Saint-Cloud, dem Gelände des Château de Saint-Cloud im Westen, stattfindet von Paris, in dem atemberaubenden Garten von André Le Nôtre.

5. Sorgfältig ausgewählte Unterkunft

Jugendliche, die gerade die Prüfung bestanden haben, werden sich ausruhen und spät schlafen wollen. Mein Rat wäre, keine Tage zu organisieren, an denen viel zu viel los ist. Wählen Sie ein großes Hotel oder Apartment mit zentraler Lage und einer Bar oder einem Pool. Auf diese Weise können Ihre Teenager etwas Freizeit genießen, indem Sie einfach nur faulenzen und sich entspannen. Vergessen Sie nicht, sich beim Hotel zu erkundigen, um sicherzustellen, dass dort kostenfreies WLAN verfügbar ist. Andernfalls könnte dies zu einer Katastrophe führen.


Paris - Top 10 Sehenswürdigkeiten zu sehen und zu tun - August 2022