Egal, ob Sie gerade eine Weltreise Ihres Lebens oder eine Fünf-Sterne-Kreuzfahrt gebucht haben, die Zeit wird kommen, in der Sie über den Kauf von Fremdwährungen nachdenken müssen. In der Vergangenheit war dies möglicherweise ein Ausflug zu Ihrer Bank oder Sie möchten den Geldwechsel lieber verlassen, bis Sie zum Flughafen gelangen. Obwohl diese Optionen schnell und einfach verfügbar sind, können sie Sie auch mehr kosten, als Sie sich vorstellen.

Wenn es um den Kauf von Reisegeld geht, ist es sinnvoll sicherzustellen, dass Ihr Geld so weit wie möglich reicht. Sie haben hart für Ihren Luxusurlaub gearbeitet. Lassen Sie Ihr Geld hart für Sie arbeiten. Hier sind 5 Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie den besten Wechselkurs erhalten und versteckte Kosten und Marketing-Hype vermeiden.

1. Vermeiden Sie die Bank und die Flughafenschalter

Wäre es nicht großartig, wenn Sie sich völlig sicher sein könnten, dass Sie den besten Wechselkurs erhalten und Ihr Urlaubsgeld direkt an Ihre Haustür geliefert bekommen? Nun, es gibt viele Währungsumtauschunternehmen, die genau das versprechen können und die Ihnen keine hohen Provisionssätze oder einen schlechten Wechselkurs berechnen.

Flughafen

Ihre Bank und die Wechselstube des Flughafens können Ihnen zwar eine Provision von 0% versprechen, aber Sie können sicher sein, dass sie ihre Gewinne mitnehmen, wenn Sie einen weniger wettbewerbsfähigen Wechselkurs erhalten. Nur beim Online-Vergleich von Devisenkursen in Echtzeit können Sie feststellen, wie viel Sie hätten sparen können.

2. Versuchen Sie, kein Bargeld von Ihrer Kreditkarte abzuheben

Wussten Sie, dass Sie dreimal getroffen werden, wenn Sie Bargeld von Ihrer Kreditkarte abheben? Zuerst gibt es die Fremdwährungsgebühr und eine Bargeldabhebungsgebühr und dann zusätzlich (wenn Sie Ihr Guthaben nicht vollständig auszahlen) die steigenden Zinsen, die ab dem Zeitpunkt anfallen, an dem Sie die Abhebung vornehmen.

Geldmaschine

Wenn Sie die Sicherheit einer Kreditkarte in Ihrer Tasche für Notfälle im Ausland bevorzugen, gibt es einige Kreditkarten, bei denen keine Fremdwährungsgebühren oder Abhebungsgebühren erhoben werden. Der Zinssatz ist jedoch höher als der der meisten anderen. Wenn Sie Ihre Karte verwenden, sollten Sie den Restbetrag auszahlen, sobald Sie zu Hause sind.

3. Sagen Sie Ihrer Bank, dass Sie unterwegs sind

Betrug ist für immer auf dem Vormarsch und Banken werden immer vorsichtiger, wenn es um die Verwendung von Debit- und Kreditkarten im Ausland geht. Möglicherweise haben Sie im Urlaub sogar eine Sperrung Ihrer Karte erlebt und den langwierigen Nachweis erbracht, dass Sie in der Tat Sie sind und dass es sich um eine legitime Transaktion handelt. Sie können diese Unannehmlichkeiten vermeiden, indem Sie Ihre Bank über Ihre Reisepläne informieren. Sie setzen eine Flagge in ihr System, die Sie zusammen mit Ihrem Ziel und Reisedatum reisen. Auf diese Weise können Sie die ununterbrochene Verwendung Ihrer Karte sicherstellen und sich die Peinlichkeit ersparen, dass Ihre Karte von einem Computer abgelehnt oder verschluckt wird.

4. Vergleichen Sie den Devisenmarkt

Sie müssen kein Experte für Devisen sein, um den besten Wechselkurs zu erhalten. Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung und einen Computer oder ein Mobiltelefon. Es gibt viele Währungsvergleichs-Websites, auf denen Sie die aktuellen Wechselkurse einiger der besten Währungsumtauschunternehmen des Landes einsehen können. Egal, ob Sie mehr für Ihr Geld, Ihren Euro oder Ihren Yen suchen, die intelligenten Reisenden sind immer online.

5. Betrachten Sie eine Prepaid-Währungskarte

Wenn Sie viel Geld im Ausland ausgeben, bietet Ihnen eine Prepaid-Währungskarte alle Vorteile einer Debitkarte, aber Sie können Ihre Karte mit einem Prepaid-Betrag aufladen. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Debitkarten sicher in Ihrem Hotelsafe oder sogar zu Hause aufbewahren können, während Sie Ihre vorinstallierte Karte verwenden. Karten werden in allen Geschäften und Restaurants auf der ganzen Welt akzeptiert, in denen Visa oder Mastercard ausgestellt sind. Bevor Sie sich für eine Karte entscheiden, sollten Sie sich ein wenig umsehen, da mit den meisten Karten Entnahme- und Aufladegebühren verbunden sind.

Ein bisschen Vorausplanung kann viel bewirken

Die aktuellen Wechselkurse zu recherchieren, kann Ihrem Geld wirklich helfen, weiter ins Ausland zu gehen. Egal, ob Sie einen aufregenden Ausflug planen, einen Theaterausflug, eine Jubiläums- oder Geburtstagsüberraschung für einen geliebten Menschen, das große Geld, das Sie an Ihrer Wechselstube erhalten haben, wird sich als sehr nützlich erweisen.


Günstig Geld abheben in Kuba - die besten Tipps - August 2022