Andy Murray, der amtierende Wimbledon-Champion und der erste britische Gewinner der Wimbledon-Einzelmeisterschaft seit unglaublichen 77 Jahren, hat ein Luxushotel in Schottland eröffnet. Cromlix, das sich in der Nähe der Heimatstadt Dunblane befindet, ist ein Fünf-Sterne-Luxushotel mit 15 Zimmern und einem Restaurant, das vom französischen Küchenchef Albert Roux (Inhaber des Londoner Restaurants La Gavroche) geführt wird und als erstes britisches Restaurant mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde ).

Cromlix

Das Hotel verfügt über einen eigenen See, eine Kapelle und einen Tennisplatz sowie die unseres Erachtens längste Hotelzufahrt in Großbritannien ...

Preise ab £ 200 pro Nacht für ein kleines Doppelzimmer außerhalb der Saison bis zu £ 595 pro Nacht für eine Suite in der Saison. Cromlix ist jedoch für den Ryder Cup, der dieses Jahr in Gleneagles, weniger als 32 km entfernt, stattfindet, bereits ausgebucht.

Das Hotel wird auch in eine James Bond-thematische Führung durch das Land einbezogen, die von VisitScotland für russische Reiseveranstalter angeboten wird, da es Zimmer bietet, die nach dem 007-Schauspieler Sean Connery und dem Serienschöpfer Ian Fleming benannt sind.


Roger Federer interviews for the job of Wimbledon Champion - August 2022