Marathonreisen können die Seele reizen und den Durst nach Neuem stillen, aber irgendwann macht es einen Hunger nach ... (darf ich es sagen?) ... Das vertraute.

Nachdem ich acht Monate als globaler Nomade verbracht hatte, kehrte ich nach Manhattan zurück - wo ich zuvor acht Jahre lang gelebt hatte. Die einzige Panne war, dass meine Wohnung untervermietet war und meine weltlichen Waren eingelagert waren - was bedeutete, dass ich in jeder Hinsicht „obdachlos“ war. Auf der positiven Seite war ich frei, überall zu bleiben, wo mein Herz es wünschte, und als Tourist zu spielen im Big Apple. Klingt nach Spaß, aber um ehrlich zu sein, mein Herz sehnte sich tatsächlich nach der vertrauten Nachbarschaft, in der ich gelebt hatte: dem Finanzviertel in Lower Manhattan oder kurz FiDi.

FiDi war einmal rein geschäftlich gewesen; Hier sind die New Yorker Börse, die Federal Reserve, das Treiben der Werktagsarbeiter und zu anderen Zeiten gähnende Betonschluchten beheimatet, die von allen bis auf die fleißigsten geleert wurden. Als ich jedoch in die Gegend zog, war es ein langer Weg, mich in einen wunderbaren urbanen Mix aus Unternehmen, Wohnungen, Eigentumswohnungen und der gesamten Palette von Dienstleistungen zu verwandeln, die sich an gehobene Vollzeitbewohner richten. Die Geisterstadt am Wochenende hatte sich zu einem Vorort innerhalb der Stadt entwickelt - einer unberührten Wanderzone für junge Eltern mit Kinderwagen oder für Haustiere, die ihre Besitzer am anderen Ende einer Leine steuern. Obwohl FiDi immer noch ein ruhigerer Ort als Soho oder Tribeca ist, sind beide zu Fuß zu erreichen sowie die landschaftlich gestalteten, kunstvoll gepunkteten Parks und Laufwege entlang der beiden Flüsse Manhattans.

Dies war das „Vertraute“, in das ich zurückkehren wollte - und mir blieb nur eine Schlüsselfrage: Welches Hotel sollte ich buchen? Während des Wachstumsschubs von FiDi haben sich hervorragende Hotels nur langsam etabliert, aber in den letzten Jahren waren einige Sterne aufgestiegen. Neuestes und bemerkenswertestes Hotel war das superschicke W Hotel Downtown in der Nähe des World Trade Centers und des Freedom Tower. Dort habe ich mich niedergelassen.

Das hochmoderne und verblüffende beginnt am Lobby-Eingang des Hotels, der sich in der 5. Etage eines Wolkenkratzers befindet. Vom Fahrstuhl aus betreten die Gäste eine riesige, reflektierende schwarze Fläche - wie ein glänzender Ebenholzspiegel - und werden mit dem plötzlichen, schwindelerregenden Gefühl konfrontiert, in einen tiefen, dunklen Abgrund zu fallen. (Hab keine Angst, es ist wirklich ein sehr fester Boden.) Sobald dein Gleichgewicht wiederhergestellt ist, wirst du den schwebenden weißen Koloss über dir bemerken - eine wellige, schimmernde Decke, die an ein außerirdisches Raumschiff erinnert, das auf den Start vorbereitet ist. Willkommen im W, wo sich Cool und Kreativ in einer Stadt treffen, die niemals schläft.

W Eingang in die Innenstadt

Dieses architektonische Wunderland umfasst sowohl den Rezeptionsbereich des Hotels als auch ein weitläufiges soziales Zentrum: The Living Room Bar und Terrace. Das Wohnzimmer fungiert morgens als gemütliche Lounge für Kaffee und Computer und abends als stilvoller Ort für maßgeschneiderte Cocktails und Vorspeisen. An einem schönen Tag möchten Sie auf der Außenterrasse verweilen und die herrliche Aussicht auf die Stadt genießen. Probieren Sie auch die dick geschnittenen, hausgemachten, würzigen Kartoffelchips des Riegels. das beste auf diesem Planeten. Du wurdest gewarnt.

W Wohnzimmerbar

So dunkel und sinnlich dramatisch die 5. Etage des W auch sein mag, die 217 Zimmer und Suiten bilden einen vollständigen visuellen Kontrast. Ausgedehnte weiße ägyptische Baumwollbetten sind Mittelstücke, die von lichtdurchfluteten, raumhohen Fenstern umgeben sind, die hoch in den Wolken auf das untere Manhattan blicken. Mein bevorzugter Zimmertyp ist der Cool Corner Room, in dem atemberaubende 90-Grad-Ausblicke Ihnen ein Gefühl von noch mehr Raum geben, als Ihre fast 700 Quadratmeter tatsächlich bieten. Dies ist Wolkenkratzer-Chic in seiner reinsten Form, groß und mondän geschrieben.

W Eckzimmer

Die gute Nachricht für Besucher, die zwischen einem Aufenthalt in neu belebtem Brooklyn und einem sich ständig verändernden, immer wieder aufregenden Manhattan hin- und hergerissen sind, ist, dass Sie sich nicht entscheiden müssen. Das W Downtown befindet sich in idealer Lage in der Nähe der Kreuzung der beiden Stadtteile. Jede Art von Transport ist nur einen Katzensprung entfernt, sodass Sie mit minimaler Fahrzeit das Beste aus beiden Stadtteilen entdecken können. Tatsächlich verkehren alle U-Bahn-Linien in diesem Teil der Stadt nur wenige Blocks voneinander entfernt, sodass Sie sich von hier aus leichter fortbewegen können als irgendwo sonst in der Stadt.

Dieses W hat auch alles, was Sie brauchen, von hervorragender Technik bis hin zu einem geräumigen und voll ausgestatteten Fitnessstudio, einem hochmodernen Business Center und einem erstklassigen Steak-Joint: The BLT Bar and Grill . Beachten Sie, dass dies kein typisches "Hotel" -Restaurant ist - hier versammeln sich die Verantwortlichen von FiDi und die Einwohner, um einige der besten fleischfressenden Weiden in der Nachbarschaft zu besuchen.

Alles in allem ist das W Hotel Downtown ein eleganter, luxuriöser Mikrokosmos von Manhattan. Der perfekte Ort, um einen Blick auf die Stadt zu werfen oder um zu fliegen und die Stadt zu erkunden.


WOLKENKRATZER, LUXUS und TRUMP - So lebt es sich auf der 5th Avenue in New York | taff | ProSieben - August 2022