Wenn in den alten Tagen der Fotografie ein wertvolles Bild (und damit meine ich einen Abzug) aus irgendeinem Grund zerstört wurde, hatten Sie die Negative, auf die Sie zurückgreifen konnten. Solange sie noch intakt waren, konnten Sie einen Nachdruck erhalten. Das Aufkommen der digitalen Fotografie hat all das verändert. Menschen erhalten oft keine Abzüge mehr, da sie sicher sind, dass sie über eine digitale Version verfügen, und sie können jederzeit einen Abzug erhalten, wenn sie dies wünschen.

Fotograf

Aber wie sicher sind diese wertvollen Bilder? Nun, es hängt davon ab, wie vorsichtig Sie beim Sichern sind. Ich bin ein bisschen paranoid in dieser Angelegenheit - der Gedanke, Tausende von Fotos zu verlieren - sei es von meinen Reisen oder, noch mehr, kostbare Fotos von Familie und Freunden, die mich mit Furcht erfüllen, deshalb habe ich immer versucht, dies sicherzustellen treffe alle nötigen Vorkehrungen.

Ich habe Bilder auf verschiedenen Maschinen, die ich dann auf zwei verschiedenen tragbaren Festplatten sichern kann. Eines dieser Laufwerke lagere ich an einem anderen Ort. Denken Sie daran, auch wenn Sie ein Backup durchführen und alles an einem Ort aufbewahren, können Sie im Falle eines Ereignisses wie eines Feuers trotzdem alles verlieren.

Was aber, wenn Sie einfach Pech hatten? Möglicherweise hatten Sie einen Brand, und Ihre Sicherung an einem anderen Speicherort war fehlerhaft. Obwohl dies unwahrscheinlich ist, ist es hilfreich, ein zusätzliches Sicherheitsnetz zu haben. Aus diesem Grund habe ich mich für Crashplan entschieden, das eine kontinuierliche Sicherung aller Ihrer Dateien sowie Ihrer Fotos bietet, da ich an anderer Stelle eine Reihe günstiger Rezensionen dazu gelesen habe.

Absturzplan

Das Durchführen eines Backups mit Crashplan ist sehr einfach. Sie wählen einfach die Ordner aus, die Sie sichern möchten, und der Rest wird erledigt. Ich habe das Familienkonto, mit dem Sie von bis zu 10 verschiedenen Geräten eine Sicherungskopie erstellen können, und - unglaublich - Sie haben unbegrenzt viel Speicherplatz. All dies kostet nur 149,99 USD pro Jahr (weniger, wenn Sie sich auf mehrere Jahre festlegen).

Wenn Sie ein beliebiges Datenvolumen haben, wird die erste Sicherung eine Weile dauern - wahrscheinlich Tage, Wochen oder sogar Monate (wenn Sie eine sehr große Menge und eine langsame Verbindung haben!). Danach konzentrieren sich alle Sicherungen auf alle neues Material, das Sie den Ordnern hinzufügen, die Sie zum Sichern zugewiesen haben.

Für mich ist dies eine großartige Lösung, denn manchmal bedeutet mein Reiseplan, dass ich mit meinem Backup nicht so fleißig bin, wie ich es vielleicht sein sollte oder möchte. Während es immer noch ratsam ist, eigene Backups zu erstellen, geschieht dies mit Crashplan zumindest automatisch im Hintergrund. Sicher, Sie müssen warten, bis es hochgeladen wird, aber das bringt den zusätzlichen Bonus mit sich, dass es dann an einem entfernten Ort gespeichert wird.

Ein weiteres nettes Feature ist die App, die kostenlos zur Verfügung steht. Auf diese Weise können Sie von Ihrem Smartphone oder Tablet auf die Dateien zugreifen, die Sie gesichert haben.

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie Sie sich fühlen würden, wenn Sie alle Ihre Fotos verlieren würden? Es ist ein schrecklicher Gedanke, nicht wahr? Ich hoffe, dies ist eine nützliche Lösung. Bitte teilen Sie mir in den Kommentaren mit, welche Maßnahmen Sie ergreifen, um sicherzustellen, dass das Undenkbare nicht passiert.

Bild # 1: Shutterstock


The Fall of 76 - August 2022