Luxusreisen sind etwas, wovon die meisten Menschen träumen und das schaffen nur sehr wenige. Einiges davon hängt davon ab, wo Sie geboren wurden, aber vieles davon hängt überraschenderweise auch von einer intelligenten Planung ab. Nach all den Jahren, in denen meine Eltern es mir auf den Kopf hämmerten, begann es endlich zu verstehen, wie wichtig Planung ist. Zusammenfassend gibt es 5 Cheats, denen man folgen muss, um in der Lage zu sein, stilvoll zu reisen ... mit kleinem Budget.

1. Zeit ist Geld

Auch wenn Sie dies in einem anderen Kontext gehört haben, ist es auch hier relevant. Wenn Sie ein Hotel buchen und die Reise planen, haben beide enorme Auswirkungen darauf, wie viel Sie am Ende ausgeben werden. Zum Beispiel wissen wir alle, dass Flugtickets, die im Voraus oder bei bestimmten Verkäufen gebucht wurden, die Hälfte Ihrer Flugkosten einsparen können, dies gilt jedoch möglicherweise nicht für Hotels. Hotels, die ihre Auslastung verbessern möchten, bieten viele Last-Moment-Buchungsrabatte. Wenn Sie also über bestimmte Hotels informiert sind, die dieser Praxis folgen, können Sie an dem Tag, an dem Sie landen, dorthin schlendern und sich ein Zimmer für eine erhebliche Preissenkung oder ein Upgrade sichern.

Zeit ist Geld

2. Es ist alles im Timing

Obwohl Sie am Tag Ihrer Ankunft wahrscheinlich einen erheblichen Rabatt erhalten können, ist dies nur relevant, wenn tatsächlich ein Zimmer frei ist. Es gibt Tausende von Menschen, die diesen Artikel lesen und die gleiche Idee wie Sie haben, und Tausende, die bereit sind, zu buchen. Bei der Planung Ihrer Reise ist sehr wichtig. Nebensaisonen sind Perioden mit weniger oder keiner Aktivität für das jeweilige Reiseziel und variieren in der Regel von Ort zu Ort. Aber alle Unterkünfte und / oder Attraktionen bieten erhebliche Rabatte, manchmal bis zu 50-60% auf ihre Preisliste. Dies bedeutet, dass Sie wahrscheinlich in einem Hotel mit einem höheren Stern übernachten und wie ein König behandelt werden können (aufgrund der geringeren Anzahl von Gästen), und das alles in Ihrem normalen Budget.

3. Planung spart

Das alles ist schön und gut, aber wie plant man eigentlich eine Reise nach Jahreszeiten und Vorausbuchungen und was nicht. Eigentlich ist es ziemlich einfach. Es gibt unzählige Online-Reiseplaner, Bewertungsseiten und Reiseblogs, die Ihnen bei der Auswahl helfen. Auf Websites wie Trip Advisor können Sie auch nach verschiedenen Filtern suchen, um Reiseziele, Saisonalität, Hotelkategorien sowie Preise und Bewertungen für verschiedene Parameter zu ermitteln. Sobald Sie eine Auswahl getroffen haben, geht es nur noch um die Beseitigung. Auch wenn Sie nicht an all diesen Nachforschungen interessiert sind, können Sie einfach Ihr bevorzugtes Reisebüro anrufen, um einige Vorschläge zu erhalten. Die Chancen stehen gut, dass Sie dort auch ein gutes Geschäft machen.

4. Budget ist der König

Es gibt immer ein Dilemma, wie viel Sie ausgeben müssen, wenn Sie bereits so viel sparen. Erstellen Sie immer zuerst ein Budget und arbeiten Sie rückwärts. Dass Sie es trotz aller Sicherheitsvorkehrungen übertreffen, ist eine Selbstverständlichkeit. Wie viel über das Budget hinaus Sie gehen, ist wichtig. Normalerweise behalten wir einen Puffer von 10-15% in der Hand, falls wir einem Impuls nachgeben und uns dafür entscheiden, etwas zu tun, das wir für ein Muss halten. Alles darüber ist eine schlechte Budgetplanung. Arbeiten Sie rückwärts, um herauszufinden, in welche Art von Unterkunft Sie passen und wo. Wenn Sie in einer Stadt sind, begeben Sie sich an einem Wochenende in die Geschäftsviertel und an einem Wochentag in die touristischen Gebiete, und Sie könnten wahrscheinlich sogar in der Saison zusätzliche Rabatte erhalten. Es ist auch wichtig zu prüfen, ob in der Gegend, in der Sie sich aufhalten, lokale Transportmöglichkeiten bestehen. Selbst wenn Sie sich auf ein Zimmer einlassen, werden Sie am Ende genauso viel für die Beförderung ausgeben.

Budgetberechnung

5. Wissen, wo man bucht

Jetzt, da Sie alle strittigen Punkte darüber kennen, wie und wann, ist die dritte und wichtigste Frage, wo. Die erste Priorität sollte Punkte oder Meilen sein. Menschen haben Tausende von Meilen und / oder Punkten auf ihren Treuekarten und sitzen darauf, ohne etwas zu tun, bis sie verfallen. Sie können schlau sein und über sie buchen. Viele Karten haben Partnerschaften mit den besten Hotels in der Stadt und bieten nur für Mitglieder. Meilen können auch gegen Tickets und Upgrades eingetauscht werden, mit denen Sie ein Business-Class-Ticket für einen Economy-Tarif erhalten. Wenn Sie keine Punkte mehr haben, können Sie mit Pech und Online-Sites wie Agoda.com und hotel.com wahrscheinlich ein besseres Angebot erzielen als selbst mit Ihrem Schwager im Reisebüro. Bestimmte andere Websites wie lastminute.com geben Ihnen erhebliche Rabatte auf das, was sie geheime Hotels nennen. Wenn Online nicht Ihr Spiel ist, rufen Sie an oder gehen Sie persönlich an die Rezeption Ihrer Wahl und es besteht die Möglichkeit, dass Ihr gutes Aussehen, Ihre Persönlichkeit, Ihr Lächeln oder Ihr schlichtes Pech Ihnen eine Handvoll Rabatte oder Upgrades einbringen. Sie haben Zimmer und wollen, dass die Leute darin bleiben. Das ist eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten.

Wenn eines der oben genannten Verfahren in der Vergangenheit für Sie funktioniert hat oder Sie es gerade gesehen und ausprobiert haben, teilen Sie uns alle mit, wie es gelaufen ist und ob Sie spezielle Tipps haben.


Installations-Leitfaden SES Broadband (ehemals ASTRA2Connect) - August 2022