Lateinamerikas natürliche Vielfalt ist eine der größten Attraktionen der Region mit Landmassen, die über Bergketten, Wüsten, Eisfelder, Regenwälder, Salzebenen, Flüsse und Savannen reichen. Mit raffinierten modernen Metropolen und älteren Städten mit bröckelndem Kolonialcharme gesprenkelt, ist das menschliche Element ebenso überzeugend. Für diejenigen, die sich für Fotografie interessieren, machen der Cocktail aus kulturellen Einflüssen, die geografische Größe und die inkongruente Mischung aus Alt und Neu Lateinamerika zu einem der inspirierendsten Orte, um auf der Erde zu reisen. Hier sind einige unserer Lieblingskombinationen aus Hotel und Reiseziel für einen unvergesslichen Fototour:

Awasi Patagonia, Torres del Paine, Chile

Diese atemberaubende Sammlung von privaten Villen in der sanften patagonischen Steppe bietet einen atemberaubenden Blick auf den herrlichen Nationalpark Torres del Paine und einen eindrucksvollen Blick auf die Hauptattraktion des Parks: die drei Torres oder „Türme“, die ihm seinen Namen geben. In einem privaten Reservat gelegen, werden die Gäste von Awasi mit dem vielleicht besten Hotelservice in ganz Südamerika verwöhnt. Jede luxuriöse Villa verfügt über einen eigenen privaten Guide und ein Allradfahrzeug, damit die Besucher diese spektakuläre Wildnis ganz individuell genießen können.

Während Ihres Aufenthalts im Awasi Patagonia haben Sie die Möglichkeit, die magischen Landschaften zu erkunden, die diesen Teil Chiles so berühmt machen. Kurvenreiche Parkwege ziehen sich zwischen einheimischen Lengawäldern, kobaltblauen Gletscherseen, den eisigen Gipfeln des Paine-Massivs, üppigen Tälern, endlosen Steppen und riesigen Gletschern hin und her. Wenn Sie gerne fotografieren, können Sie dank der unbegrenzten Flexibilität Ihres Aufenthalts in Awasi und der Ruhe des privaten Geländes des Hotels die Zeit und den Raum nutzen, um jeden möglichen Winkel dieser einzigartigen natürlichen Pracht einzufangen.

Fasano Salvador, Salvador de Bahia, Brasilien

Salvador de Bahias faszinierende Menschheitsgeschichte ist eine der ästhetisch interessantesten Städte Brasiliens für begeisterte Fotografen und macht sie zu einem attraktiven Reiseziel. Ein Cocktail aus europäischen, indigenen und afrikanischen Einflüssen, die farbenfrohen Traditionen und die Architektur des nördlichen Bundesstaates Bahia in Brasilien werden in diesem bröckelnden kolonialen Zentrum von ihrer besten Seite gesehen. Das jüngst eröffnete neueste Hotel der eleganten Fasano-Gruppe bietet einige der besten Unterkünfte der Stadt. Das Fasano Salvador befindet sich in einem historischen Gebäude direkt am Meer und bietet einen atemberaubenden Blick auf die All-Saints Bay.

Begeben Sie sich von Ihrem Hotel aus in den Pelourinho, das äußerst gut erhaltene koloniale Zentrum der Stadt, und fotografieren Sie die üppige afrikanisch geprägte Tracht der Straßenverkäufer sowie die opulente Barockarchitektur des portugiesischen Reiches. Am Abend kehren Sie in das raffinierte Art-Deco-Interieur des Fasano zurück und genießen einen edlen Cocktail an der Bar.

Cayena Beach Villa, Santa Marta, Kolumbien

Cayena bietet einen Boho-Chic-Rückzugsort an der exotischen Karibikküste Kolumbiens in der Nähe der verschlafenen Küstenstadt Santa Marta und des grünen Tayrona-Nationalparks. Dieses entspannte Luxus-Refugium mit seinem zarten tropischen Design, das die extravagante Schönheit des umliegenden Regenwaldes widerspiegelt, bringt die Außenwelt nach innen. Genießen Sie ein köstliches Frühstücksbuffet mit tropischen Früchten aus der Region und genießen Sie bei Sonnenuntergang über der Karibik exotische Cocktails am atemberaubenden Pool.

Die Region Santa Marta ist reich an Natur und Kultur. Interessierte Fotografen können sich auf die Spuren des bewaldeten Tayrona-Nationalparks begeben, um atemberaubende Bilder von Affen und eine schwindelerregende Vielfalt tropischer Vogelarten aufzunehmen. Eine der einzigartigsten Küstenregionen der Erde vereint den üppigen Regenwald des Parks mit dem strahlenden Blau der Karibik und den fernen schneebedeckten Gipfeln der Sierra Nevada de Santa Marta. Liebhaber einzigartiger Landschaften werden von dieser ungewöhnlichen Kombination verzaubert und können ihren Aufenthalt mit dem Besuch indigener Stämme im Dschungel und bezaubernden Dörfern in den Bergen von Minca verbringen.

Gran Hotel Manzana Kempinski, Havanna, Kuba

Wenige Reisende werden die malerischen Bilder von Oldtimern und zerfallenden Kolonialbauten, die mit einer Reise nach Havanna, der Hauptstadt Kubas, verbunden sind, nicht kennen. Diese faszinierende Stadt, in der die Dynamik der modernen kubanischen Kunst und Kultur auf die verfallenen Spuren der Kolonialmacht trifft, ist ein Traum für Fotografen. Diese grandiose Kempinski-Unterkunft im Herzen der Altstadt von Havanna bietet internationalen Luxus in einer einzigartigen Lage. Mit 246 eleganten Zimmern und einer umfassenden Auswahl an verlockenden Restaurants verwöhnt dieses stilvolle Hotel seine Gäste mit einem Panoramablick auf die Altstadt von Havanna und der Qualitätsgarantie einer internationalen Luxusmarke.

Durch die gepflasterten Straßen und Gassen der Altstadt können Fotografen den einzigartigen Charakter dieser in der Zeit erstarrten Hauptstadt einfangen. Als künstlerische und überraschend zukunftsorientierte Stadt strahlt Havanna kreative Energie aus. Fotografieren Sie auf der Straße arbeitende Künstler, Merengue-Tänzer und Zigarrenroller vor prächtigen pastellfarbenen Fassaden, bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückkehren, um sich am Abend in der Meeresbrise zu entspannen.

Arakur, Ushuaia, Argentinien

Arakur bietet atemberaubende Ausblicke auf den Beagle-Kanal und Ushuaia, die Stadt am Ende der Welt.Dieses 5-Sterne-Luxushotel bietet eine verführerische Mischung aus heimeliger patagonischer Wärme und elegantem, modernem Stil mit elegantem Interieur aus einheimischem Holz und Marmor. Genießen Sie erstklassige internationale Küche sowie üppige argentinische Spezialitäten im Hotelrestaurant mit Panoramablick auf den eisigen Süden und entspannen Sie an frostigen patagonischen Abenden in der gemütlichen Hotellounge.

Nirgendwo in Argentinien ist die Landschaft dramatischer als hier, im Süden des Kontinents. Treten Sie hinaus in die frische patagonische Luft und genießen Sie den bezaubernden Blick auf zerklüftete Berge, Eisfelder und den atemberaubenden Tierra del Fuego-Nationalpark. Die Geschichte der Menschheit ist auch hier faszinierend, und begeisterte Fotografen könnten daran interessiert sein, abgelegene Außenposten zu besuchen, die einst der wissenschaftlichen Forschung dienten, Marinestützpunkte oder sogar das ehemalige Gefangenenlager, in dem die Insassen bis zu ihrer Schließung im Jahr 1947 unter erschreckenden Bedingungen harter Arbeit ausgesetzt waren .


12.000€ für einen Teenie-Geburtstag! So pompös wird in Mexiko der 15.Geburtstag gefeiert! | taff - August 2020