Unter den vielen extravaganten Dingen, die die französische Riviera zu bieten hat, befindet sich eine fantastische Küche, gefolgt von einem dynamischen Nachtleben. Sie können sich in jeder Stadt zurechtfinden, indem Sie in traditionellen Bäckereien reichhaltigen Kaffee und Gebäck probieren. Mittag- und Abendessen in mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants; und bis spät in die Nacht in den vielen Cocktailbars und Nachtlokalen der Gegend aufbleiben. Hier sind unsere gastronomischen Lieblingserlebnisse an der Côte d'Azur.

Bäckereien und Frühstück

Obwohl Sie zu jeder Tageszeit dorthin gehen können, lieben die Einheimischen Pain & Cie morgens und bestellen frisches Gebäck und warmes Brot. Der Rest der Speisekarte umfasst belegte Brötchen und beliebte französische Gerichte mit internationaler Note.

Sie können Antibes nicht besuchen, ohne Brot aus der Boulangerie Veziano abgeholt zu haben, einem Grundnahrungsmittel, das seit drei Generationen von der Familie Veziano geführt wird.

Besuchen Sie in Cannes das Restaurant Volupté Anytime, die Teestube und das Teeladen, um heißen Kaffee und Frühstück (oder ein spätes Mittagessen) zu genießen. Einfaches Essen unglaublich gut gemacht umfasst Gebäck und Sandwiches.

Vornehmes Speisen

Zum Abendessen in Cannes speisen Sie im Le Relais des Semailles, das moderne provenzalische Gerichte serviert. Eine weitere großartige Option ist der Chefkoch La Table due von Aram Atanasyan mit einer raffinierten Speisekarte, die sich auf frische Zutaten der Saison konzentriert. Bestellen Sie das Sieben-Gänge-Menü 7 Deadly Sins.

In der Nähe von Cannes befindet sich Villa Archange, ein Gourmetrestaurant von Chef Bruno Oger, das mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde und reichhaltige französische Klassiker serviert. Dies ist der perfekte Ort, wenn Sie privates Essen und eine Pause vom schnellen Lebensstil der Côte d'Azur wünschen.

Das La Colombe d'Or in Saint-Paul de Vence ist mit Originalkunstwerken von Chagall, Matisse und Picasso dekoriert. Beginnen Sie bei schönem Wetter mit einem Aperitif am Pool. Wenn es kalt ist, fordern Sie einen Tisch am Kamin an.

Weitere Gourmet-Restaurants an der französischen Riviera sind das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant im Grand-Hotel du Cap-Ferrat in Nizza und das Restaurant Rivea von Alain Ducasse im Hotel Byblos in Saint-Tropez.

Internationale Küche

Machen Sie sich in Aix en Provence auf den Weg zu Koi, einem japanischen Restaurant und einer Sushi-Bar. Im Winter können Sie draußen auf der beheizten Terrasse sitzen. Wöchentlich finden auch Sushi-Workshops statt, wenn Sie eine neue Fertigkeit erlernen möchten.

Nachtleben

Die sexy Strandstadt Saint-Tropez beginnt die Feierlichkeiten früh am Tag im Beachclub Nikki Beach und setzt sie bis spät in die Nacht in der legendären Strandbar Le Club 55 fort. Sobald die Sonne in Antibes untergeht, können Sie im Absinth-Museum einen Vorgeschmack auf die Grüne Fee erhalten.

Sie wissen bereits alles über das Filmfestival, das jeden Mai in Cannes stattfindet, aber Sie wissen möglicherweise nichts über die Carlton Bar, einen beliebten Treffpunkt für Festivalbesucher. Besuchen Sie in einer warmen Nacht Baoli und bestellen Sie das Piscine, das einfach Champagner und Eis ist und unglaublich erfrischend.

Restaurants am Meer

Das Strandrestaurant Plage Keller in Antibes bietet fantastische Meeresfrüchte- und Pastagerichte sowie einen phänomenalen Blick auf das Meer und die Klippen.

Bestellen Sie in Marseille Bouillabaisse, eine der Köstlichkeiten der französischen Riviera, eine Fischsuppe, deren Zubereitung bis zu zwei Tage dauern kann. Probieren Sie es im Chez FonFon, einem Restaurant in der Bucht, das seit über fünf Jahrzehnten köstliche Meeresfrüchte serviert. (Lernen Sie, Bouillabaisse selbst zuzubereiten bei Miramar, das monatlich Kurse hält.)

Speisen Sie im Freien im La Table du Royal in Saint-Jean-Cap-Ferrat im Royal-Riviera Hotel. Die Gerichte hier verleihen der französischen Küche eine mediterrane Note, und auf der Weinkarte stehen lokale provenzalische Weine. Sie werden auch hier die Präsentation des Essens bestaunen, bis hinunter zum Brotkorb.

Wein und Weinberge

Besuchen Sie die Domaine Bertaud Belieu, um einige der schönsten Rosés der Region zu probieren. Direkt außerhalb von Aix en Provence befindet sich das Weingut Château La Coste mit Weinkellern, Kunstspaziergängen und einer Galerie. Während Ihres Aufenthalts speisen Sie im Le Restaurant de Tadao Ando.

Alternative Speiseerlebnisse

Wenn Sie Meeresfrüchte einmal anders genießen möchten, sollten Sie das Toinou in Marseille in Betracht ziehen, wo Sie Ihren Fisch vom Markt außerhalb auswählen und vom Küchenchef zubereiten lassen. Suchen Sie sich einen Tisch und trinken Sie einen Schluck Rosé, während Sie auf Ihr Essen warten.

Das Hotel Metropole in Monaco serviert jeden Tag Nachmittagstee in der gewölbten Lobby mit einem Dessertwagen, der mit den feinsten Süßigkeiten Frankreichs wie Pralinen-Trüffeln bestückt ist.

Menton ist vielleicht am bekanntesten für seine Zitrusbäume, die Sie während der Féte du Citron bestaunen können, die ungefähr 140 Tonnen Zitronen und Orangen enthält, die zu riesigen Skulpturen verarbeitet wurden.

Für die meisten Menschen beschwört der Name „Côte d'Azur“ Bilder von Reisezielen, die zu schön sind, um wahr zu sein, mit den besten Dingen des Lebens, die immer zur Hand sind. Alles, was Sie gehört und sich vorgestellt haben, ist jedoch wahr, und eine Reise hierher wird mit Sicherheit das Leben verändern. Du wirst vielleicht niemals gehen wollen.


FOOD DIARY - Meine Urlaub in Saint-Tropez - Côte d'Azur - November 2022