Adelaide, die Hauptstadt von Südaustralien, wurde 2014 von Lonely Planet als einzige australische Stadt zu einer Top-10-Stadt gekürt. Die Stadt wird als "mühelos schick - und wie ein perfekt gekellertes Rot ist sie bereit, entkorkt und verkostet zu werden". Dies ist eine Stadt mit einer großartigen Atmosphäre im Freien, ganzjährigen Festivals und Sportveranstaltungen. Es ist nur 20 Minuten vom Stadtzentrum entfernt von weißen Sandstränden gesäumt, verfügt über 200 Kellertüren innerhalb einer Autostunde und bietet über 700 Restaurants, Bars und Nachtclubs. Schwimmen mit Delfinen, Golfspielen, Bierverkostung, Surfen und Koalakuscheln sind nur einige der vielen Aktivitäten, die Sie von Adelaide aus unternehmen können.

Adelaide Park

Hier sind einige Gründe, Adelaide im Jahr 2014 zu besuchen:

Was ist neu in Adelaide?

Die erste Phase des innovativen Sanierungsprogramms von Adelaide Oval im Wert von 535 Mio. AUD steht kurz vor dem Abschluss. Das berühmte Cricketgelände wird als multifunktionale Sport- und Unterhaltungsanlage wiedergeboren. Es wird auch eine Fußgängerbrücke über den Fluss Torrens geben, die das Adelaide Oval mit dem Riverbank Precinct verbindet, das gerade einer umfassenden Sanierung unterzogen wird, einschließlich eines erweiterten Weltklasse-Kongresszentrums.

Steine, um das Oval zu rocken

Und die Gruppe, die das überarbeitete Adelaide Oval offiziell eröffnen wird, besteht aus keinem anderen als den Rolling Stones. Diese Pop-Ikonen läuten bei einem Live-Konzert am 22. März 2014 eine neue Ära für die Cricket-Ikone ein.

Heiße Hotels

Das denkmalgeschützte Colonial Mutual Life-Gebäude aus den 1930er Jahren in Adelaide befindet sich im Herzen des Stadtzentrums und wird im Januar in ein luxuriöses Boutique-Hotel umgewandelt. Das Fünf-Sterne-Hotel Mayfair wird nach einer Renovierung im Wert von 35 Mio. AUD 170 Luxus-Suiten anbieten. Weitere coole Unterkunftsmöglichkeiten sind das Majestic Minima Hotel Adelaide, das in ein Kunstwerk verwandelt wurde und dessen 46 Zimmer südaustralischen Künstlern als persönliche Leinwände überlassen wurden.

Emirates fliegt neben Singapore Airlines, Malaysia Airlines und Cathay Pacific täglich direkt nach Adelaide.

Top Adelaide Veranstaltungen im Jahr 2014

Adelaide ist bekannt als die Stadt der Festivals. Ein umfangreicher Veranstaltungskalender umfasst das Adelaide Festival, WOMADelaide und The Adelaide Fringe:

Adelaide Fringe, 14. Februar - 16. März 2014

Adelaide Fringe ist das größte Festival der südlichen Hemisphäre. Es erobert buchstäblich die gesamte Stadt mit 900 Veranstaltungen, die in Pop-up-Locations wie Parks, Lagerhäusern, Gassen und leeren Gebäuden sowie in Theatern, Hotels, Kunstgalerien, Cafés und Rathäusern stattfinden.

CLIPSAL 500, 27. Februar - 2. März 2014

Der CLIPSAL 500 ist eine Runde der V8 Supercar Championship Series und Australiens größtes inländisches Motorsportereignis. Die letztjährige Veranstaltung wurde an vier Tagen von 286.500 Personen besucht. Der legendäre Kommentator Murray Walker hat dies als „bestes Tourenwagen-Event der Welt“ bezeichnet.

Das Adelaide Festival vom 28. Februar bis 16. März 2014

Das Adelaide Festival ist eines der größten Kunstereignisse der Welt und von wahrhaft epischem Ausmaß. Seit über 50 Jahren erfreut sich das Publikum des Festivals an einer hervorragenden Mischung aus international anerkannten Theaterproduktionen, einer vielseitigen Auswahl von Weltklasse-Musikern, atemberaubenden Tanzstücken, renommierten Schriftstellern und beeindruckenden visuellen Künsten.

Adelaide Festival

WOMADelaide, 7. - 10. März 2014

Das australische WOMAD-Festival dauert vier Tage und findet im Botanischen Park der Stadt statt. Es ist ein familienfreundliches Festival mit sieben Bühnen, auf denen traditionelle und zeitgenössische Musiker, Tänzer und DJs aus der ganzen Welt auftreten. Es gibt auch Straßentheater, ein Taste the World-Kochprogramm und 100 Essens-, Einzelhandels- und Wohltätigkeitsstände.

Verkostung von Australien, 27. April - 4. Mai 2014

Tasting Australia ist eines der einflussreichsten und am besten besuchten kulinarischen Festivals des Landes. Es bietet den Besuchern die Möglichkeit, die besten Produkte, Weine und Biere zu probieren sowie die Menschen und Persönlichkeiten, die hinter den Produkten stehen, kennenzulernen. Außerdem können sie in die Regionen reisen, um alles vor Ort zu sehen und zu probieren.

Adelaide Cabaret Festvial, 6. - 21. Juni 2014

Das Adelaide Cabaret Festival ist das größte Festival seiner Art weltweit und zieht die besten Kabarettmusiker aus aller Welt an. Dieses unterhaltsame, energiegeladene und lebendige jährliche Festival findet jedes Jahr im Juni im Adelaide Festival Center statt und fällt in der Regel mit dem Geburtstag der Königin zusammen.

Santos Tour Down Under, 19. - 26. Januar 2014

In Adelaide finden auch zahlreiche Sportveranstaltungen statt, darunter die Santos Tour Down Under vom 19. bis 26. Januar 2014 (Tour de France auf der Südhalbkugel).

Santos Tour Down Under

Jenseits von Adelaide

Adelaide ist nicht nur ein blühendes Reiseziel, sondern auch ein idealer Ausgangspunkt, um den Rest von Südaustralien zu erkunden. Von Adelaide aus können Besucher leicht die Känguru-Insel, die Flinders Ranges und die Eyre-Halbinsel erreichen. Der Rover mit Robert Pattison und Guy Pearce, der 2014 erscheinen soll, wurde in den Flinders Ranges gedreht - was für ein besserer Grund, die Landschaft vor Ort zu sehen.

Besucher können sich auch auf eine beliebige Anzahl klassischer Fahrten mit dem Auto einlassen und von Adelaide aus nach Melbourne, Darwin und Perth reisen. Oder steigen Sie an Bord der Ghan (nach Darwin) oder der Indian Pacific (nach Perth oder Sydney).


Adelaide City Video Guide | Expedia - August 2022