Sie können Dublin möglicherweise nicht besuchen, ohne mindestens ein halbes Liter Guinness zu probieren. Abgesehen von der Verlegenheit, dass ich es meiner Familie und meinen Freunden zu Hause eingestehen musste, weißt du, dass es gut für dich ist - zumindest wurde mir das gesagt, als ich in Dublin aufwuchs! Es war normal, schon in jungen Jahren zu verstehen, dass es gute, schlechte und großartige Pints ​​von Guinness gab, und der Trick bestand darin, schon in jungen Jahren zu wissen, was was war. Ihre Reise nach Dublin wird nicht nur von den besten Guinness-Köstlichkeiten "bereichert", sondern hoffentlich auch von Barkeepern, die den passenden irischen Charakter liefern - sei es ein bisschen freundlicher irischer Scherz oder ein bisschen trockener Dublin-Witz!

Guinness2

Hier sind acht der besten Pubs im Stadtzentrum Dublins, in denen Sie ein Pint Guinness trinken und ein bisschen Verrücktheit verspüren können. Diese Bars gehören nicht nur zu den besten Orten für Guinness, sondern haben auch einen interessanten Charakter, weshalb sie einen Besuch wert sind. Die Liste ist alles andere als endgültig, sollte Ihnen aber sicherlich dabei helfen, Ihrem Besuch einen „Guinness-Wert“ zu verleihen. Einige unserer berühmten Vorortkneipen sind nicht enthalten, dies ist eine weitere Besonderheit.

1. Mulligans, Poolbeg Street, Dublin 2

Diese Trinkanstalt ist seit Jahrhunderten ein Favorit bei Dublinern, Touristen, Guten, Bösen und Hässlichen. Wie bei den anderen aufgelisteten Balken können Sie bei Mulligan auf einen wunderbaren Querschnitt von Zeichen stoßen. Mulligan's ist seit mehr Jahren als eine beliebte Kneipe für Journalisten bekannt und serviert eine der besten Kneipen Guinness in Dublin. Die Journalisten könnten vor Jahren auch in der Irish Times Zeitung und in der Irish Press Zeitung vorbeischauen, vielleicht zu bequem.

Mulligan ist nicht nur eines der besten Pubs im Stadtzentrum von Dublin für Guinness, sondern auch eines der ältesten Trinkgelegenheiten der Stadt. Mulligans war ursprünglich eine "shebeen", ein Privathaus oder ein Ort, der für den Verkauf von Alkohol nicht lizenziert ist und in der Tat ein bisschen "schäbig" sein kann ... voller unerwünschter oder möglicherweise nur sehr interessanter Charaktere. Fast 300 Jahre später hat Mulligans of Poolbeg Street immer noch eine großartige authentische Atmosphäre. Es wurde 1782 legal.

Ein Teil von Mulligans Charme ist, dass es nicht versucht hat, zu einem der trendigen, modernen Veranstaltungsorte zu werden, die sich in den Tagen des keltischen Tigers ziemlich unanständig bemühten, Dublin zu übernehmen. Stattdessen hat es sich im Laufe der Jahre so wenig wie möglich verändert!

Es war eine Brutstätte für Studenten des Trinity College, viele normale Dubliner, Journalisten und viele berühmte und berüchtigte Persönlichkeiten - ein oder zwei Namen, die Sie vielleicht ansprechen werden, sind James Joyce und John F. Kennedy - die beide angehoben werden können ein halbes Liter Guinness, und stellen Sie sich vor, sie trinken Mulligans viele Jahre vor Ihnen.

2. Neary's Pub, 1 Chatham Street, Dublin 2

Damals war Neary's eines der beliebtesten spirituellen Häuser der Stadt, insbesondere Brendan Beehan. In unmittelbarer Nähe der Fußgängerzone Grafton Street in Dublin können Sie nachts ein oder zwei Pints ​​mit den einladenden viktorianischen Lampen verbringen, die von gusseisernen Händen und Armen gehalten werden und die die Eingangstür des Pubs abdecken. Oder Sie finden den perfekten Ort, um sich von einem Einkaufs- oder Besichtigungsausflug zu erholen, und Sie können dort auch gute Sandwiches bekommen. Neary's ist ein spätes viktorianisches Pub, das recht edel ist und dennoch zum Entspannen einlädt.

3. Kehoes Pub, 9 South Anne Street, Dublin 2

Ebenfalls in der Nähe der Grafton Street finden Sie eine andere Institution in Dublin, die ein gutes Pint Guinness serviert - Kehoe's Pub, das bereits 1803 lizenziert wurde. Sie können Ihr Pint Guinness in einem gemütlichen, kleinen Teil von Kehoe's trinken und einige andere ältere irische Pubs. Das Dekor, das Sie sehen werden, wenn Sie in diese Kneipe gehen, stammt aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Kneipe ist gemütlich, aber auf jeden Fall unprätentiös. Es gibt eine Servierklappe und einen Summer, der heute genauso funktioniert wie vor über 100 Jahren. Das literarische Set, Joyce, Beehan, Kavanagh und Myles na gCopaleen, war ebenso in Kehoes wie in einigen anderen Guinness-Pubs zu finden.

4. Stags Head, 1 Dame Court - an der Dame Street, Dublin 2

Das Stags Head, ein weiteres historisches, authentisches Dubliner Pub, ist bekannt für seine Gastfreundschaft und sein hervorragendes Guinness. Es ist auch nicht zu weit von der Grafton Street am Ende des Trinity College entfernt. Seit den 1780er Jahren gibt es an dieser Stelle eine Taverne, die jedoch in den 1830er Jahren als Albion Hotel & Tavern bekannt wurde. Es war George Tyson, der in den 1890er Jahren den Architekten J.M. Mc Gloughlin beauftragte, Dublins markantesten und fortschrittlichsten viktorianischen Pub dieser Zeit zu bauen. Je nachdem, wann Sie dort vorbeischauen, werden Sie heute auch von traditioneller irischer Musik oder manchmal von Comedy unterhalten.

5. Die Palace Bar, 21 Fleet Street, Dublin 2

Die Palace Bar, das Juwel eines Dubliner Pubs, stammt aus dem Jahr 1823 und hat sich im Laufe der Zeit kaum verändert. Es gibt nicht so viele Pubs, die ich am Morgen empfehlen würde, aber die Palace Bar ist eine davon.An einem sonnigen Morgen können Sie das Licht in den schönen Glasfenstern sehen und die hohe Gewölbedecke und die alte Mahagoni-Bar hervorheben. Die Palace Bar war ein weiterer Favorit des literarischen Sets, und Patrick Kavanagh sagte dazu: „Als ich 1939 zum ersten Mal nach Dublin kam, fand ich, dass der Palace der wunderbarste Kunsttempel war.“

6. Toner, 131 Lower Baggot Street, Dublin 2

Rory Guinness behauptet, dass Sie in Toners das beste Pint Guinness finden werden! Das um 1818 gegründete Toners ist eine weitere berühmte Dubliner Guinness-Institution, die Sie nach einem kurzen Spaziergang von der Grafton Street am Stephen's Green-Ende erreichen. 2010 gewann Toners die Auszeichnung als bester Snug des Jahres; der gleiche gemütliche Ort, von dem gesagt wird, dass er der einzige Ort ist, an dem W.B. Yeats trank etwas, wenn er gelegentlich etwas hatte. Für die anderen Schriftsteller, die es schafften, häufiger zu trinken, war Toner ein weiterer Stammgast. Ursprünglich war es sowohl ein Lebensmittelgeschäft als auch eine Bar, was zu dieser Zeit in Irland nicht so ungewöhnlich war. Die Innendetails dieses Pubs erinnern ein wenig an einen Drink in einem neugierigen Museum.

7. Mc Daids, 3 Harry Street, Dublin 2

Mc Daids Pub ist der Schauplatz der Eröffnung der James Joyce-Geschichte Grace. Es war auch der Treffpunkt anderer Schriftsteller wie Liam O'Flaherty, Flann O'Brien und J. P. Donleavy. Es wird angenommen, dass Brendan Beehan einige seiner Charaktere aus Borstal Boy und The Hostage auf Mc Daids Zöllnern basiert hat. Wenn Sie heutzutage auf ein Pint Schwarzes vorbeischauen, hören Sie vielleicht gute Blues- oder Jazzmusik. Das Dekor hat eine interessante Geschichte, da die Kneipe ursprünglich die Leichenhalle war und später zu einer mährischen Kapelle umgebaut wurde.

8. The Long Hall, 51 South Great Georges Street, Dublin 2

Die Lange Halle ist eine weitere Kneipe des Stadtzentrums, die Sie auf Ihrem Guinness-Trail nicht verpassen sollten. Es scheint, dass die meisten Gebäude in der Nähe modernisiert wurden, aber der Lange Saal ist so ziemlich das, was auf der Dose steht - eine lange Bar, die mit antiken Kronleuchtern, einer verspiegelten Bar und viel Mahagoni geschmückt ist. Bis 1951 war es eine Bar nur für Männer, und Damen konnten auf dem Flur sitzen und über Luken bedient werden.

Selbst wenn Frauen in allen Bars Irlands trinken durften, wurde von ihnen erwartet, dass sie ein Glas (oder die Hälfte, wie es an anderer Stelle bekannt ist) Guinness tranken, wenn sie Guinness tranken. Noch vor 20 Jahren hätte man eine Frau, die ein Pint Guinness trank, als Butch bezeichnen können. Keine Sorge, das ist nicht mehr der Fall!


CORK CITY: IRELAND'S FOODIE CAPITAL - August 2022