Bali; Das ultimative tropische Inselparadies bietet alles, von unberührtem türkisfarbenem Wasser mit puderweißen Sandstränden bis hin zu üppigen terrassierten Reisfeldern. Klein und intim, aber lebendig und lebendig - Bali ist eine Insel voller Abwechslung, die es versteht, Schlagkraft zu zeigen. Diese vielseitige Insel bietet sensationelles Essen, berühmte Einkaufsmöglichkeiten, atemberaubende Tempel und eine Reihe von Naturwundern. Es ist kein Wunder, dass Bali eines unserer beliebtesten Luxusziele ist. Aus diesem Grund haben wir eine Liste der sieben Dinge zusammengestellt, die jeder Luxusreisende auf Bali nur für Sie wissen sollte.

Reisfelder

Wann gehen?

Egal zu welcher Jahreszeit Sie Bali besuchen, hier herrscht reges Treiben. Es gibt zwei Hauptreisezeiten; Die Trockenzeit dauert von April bis September und es herrscht konstant warmes Wetter, ein Zustrom von Touristen und ein Anstieg der Preise. Die Regenzeit von Oktober bis März bietet dagegen günstigere Preise und ein weniger überfülltes Erlebnis, jedoch ist die Luftfeuchtigkeit hoch und es gibt häufig Stürme. Die ideale Reisezeit für Bali ist April, Mai und Ende September, wenn die Preise noch nicht ihren Höhepunkt erreicht haben und die Besucherzahlen geringer sind.

Strand

Was zu packen

Es gibt ein Geheimnis, wenn Sie für Ihre Reise nach Bali packen, und es ist ganz einfach. nimm nicht viel! Bali ist heiß, also packen Sie leichte Kleidung ein, die Ihrer Haut den Atem ermöglicht, mindestens zwei Schwimmerpaare und etwas Elegantes für Abende in Balis erstklassigen Bars und Restaurants. Wenn Sie aus irgendeinem Grund erwischt werden, müssen Sie das finden, was Sie brauchen, und das zu einem Bruchteil des Preises, den Sie bei Ihrer Rückkehr zahlen würden. Wir empfehlen, dass Sie Ihre Toilettenartikel mit nach Hause nehmen, da diese in Bali oft teurer sind als in westlichen Ländern, insbesondere Sonnenschutz- und Insektenschutzmittel. Wir empfehlen auch die Einnahme von Imodium, für den Fall, dass Sie mit dem gefürchteten Bali-Bauch erwischt werden.

Wo übernachten

Bali ist ein Reiseziel, das wirklich für jeden Geschmack und jedes Budget etwas bietet. Jeder Bereich von Bali bietet etwas Einzigartiges und richtet sich an eine andere Art von Reisenden.

Unser Lieblingsziel ist Seminyak; Beliebt für seine gehobene, Boutique-Atmosphäre, topaktuellen Restaurants, Designerläden und den weitläufigen Strand mit beeindruckenden Strandbars. Seminyak ist ein Reiseziel für diejenigen, die die schönen Dinge des Lebens genießen.

Bali Strand

An zweiter Stelle stehen die Hügel von Ubud, die einen bemerkenswerten Kontrast zum Trubel der lebhaften Strände des Südens bilden. Entspannung, ein Fokus auf Kultur und ein ruhigeres Tempo umfassen die Region. Ubud ist der perfekte Ort für diejenigen, die dem Alltag entfliehen möchten.

Transport

Mieten Sie sich ein Auto, einen Fahrer oder ein Motorrad, um sich auf Bali fortzubewegen. Gegen einen geringen Tagespreis werden Ihre Möglichkeiten zur Erkundung drastisch erweitert, sodass Sie viel mehr von Bali entdecken können als zu Fuß. Viele Villen und Hotels arrangieren Fahrer und Motorräder im Voraus.

Shuttleservices und Taxis sind ebenfalls verfügbar und können ebenso kostengünstig sein. Taxifahrer sollten ihre Fahrgeldzähler verwenden, um zu vermeiden, dass sie verfälscht werden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Taxifahrer sie einschaltet, oder steigen Sie wieder aus.

Dinge die zu tun sind

Bali ist weit entfernt von einer durchschnittlichen tropischen Insel und bietet eine Reihe von Aktivitäten für alle Arten von Reisenden. Ob extreme Abenteuer oder Genuss und Verwöhnung hohe Priorität haben, an Unterhaltung mangelt es nicht.

Als einer der größten Anziehungspunkte Balis gibt es eine Fülle von Wassersportaktivitäten. Das milde Wasser rund um die Insel ist bekannt fürs Surfen, Tauchen und Schnorcheln. Zeit darin zu verbringen ist ein absolutes Muss.

Gili

Nicht nur Tage am Strand, sondern auch die einzigartige balinesische Kultur. Besuchen Sie einen der vielen Tempel oder sehen Sie traditionellen Tanz. Das Bali Nusa Dua Theatre bietet riesige traditionelle Puppen und spektakuläre Hightech-Spezialeffekte.

Genießen Sie die unbeschwerte Atmosphäre in Ubud und entspannen Sie sich vollkommen. Die Tage können mit Yoga, ganzheitlichen Wellnessanwendungen und langen Spaziergängen durch die Reisterrassen und Balis berüchtigten heiligen Affenwald gefüllt werden.

Ubud heiliger Affewald

Beenden Sie Ihre Tage am Strand an einer der vielen Strandbars, beobachten Sie den Sonnenuntergang, trinken Sie Cocktails und bleiben Sie bis spät in die Nacht. Unter den Besten sind; Ku De Ta, der Potatohead Beach Club, die Rock Bar und La Plancha.

Jimbaran

Einkaufen

Das Einkaufen auf Bali kann mit vielen der weltberühmten Einkaufsziele mithalten. Wenn Sie eine große Auswahl an Waren zu unterschiedlichen Preisen anbieten, können Sie buchstäblich alles finden, was Sie wollen! Vor allem Seminyak ist mit stilvollen Boutiquen berühmt geworden. Verpassen Sie nicht die folgenden Geschäfte. Mist, Biasa, Kody & Co., Shakuhachi, Blue Glue, Magali Pascal, Mogil und Mister Zimi.

Essen und Trinken

Ein Highlight jeder Bali-Reise ist die hochmoderne kulinarische Szene. Bali übertrifft seinen Ruf als erstklassiges kulinarisches Reiseziel mit seiner Übernahme von Tradition, Raffinesse und Genuss bei weitem. Opulente Räumlichkeiten an einzigartigen Orten, gepaart mit einem Schwerpunkt auf der Verwendung frischer Produkte, schaffen zusammen Restaurants und Bars, die durchweg zu den besten der Welt zählen.

Unsere Favoriten sind: Sardine, Sarong, La Lucciola, Mozaic, Mama San, Merah Putih, Motel Mexicola, Barbacoa, Ku De Ta und Sundara.


7 DINGE, die JEDEN MENSCHEN SOFORT MOTIVIEREN - August 2022