In Palma de Mallorca, der kosmopolitischen Hauptstadt der größten der Balearen, gibt es unzählige Cafés. Aber welches wählen Sie für Ihre Tasse Joe, wenn es Zeit für eine Pause von den hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten oder Sehenswürdigkeiten der Stadt ist? Für einen guten Barista-Kaffee (und vielleicht etwas Leckeres dazu) in einer außergewöhnlichen Umgebung sind dies die sieben von mir empfohlenen Cafés in der Innenstadt von Palma (in alphabetischer Reihenfolge):

Bagel, Carrer dels Set Kantone, 4

Diese gemütliche kleine Bäckerei / Café befindet sich in einer Gasse, nur einen kurzen Spaziergang vom Plaça Cort entfernt, der Heimat von Palmas imposantem Rathaus. Bagel serviert Illy-Kaffee (sowie Tee und Aufgüsse von Dammann Frères, dem ältesten Teehändler in Europa). Hier dreht sich alles um den Bagel: Fünf Sorten werden jeden Morgen ab 6 Uhr in der Unterkunft hergestellt und es ist die einzige balearische Bäckerei, die die traditionelle Methode des Wilderns vor dem Backen anwendet. Wenn gefüllte Bagels nicht Ihr Ding sind, servieren sie auch sehr gute knusprige Brötchen.

Bagels

Veganer und Vegetarier kommen auf ihre Kosten: Neben herzhaften Speisen ist Bagel Mallorcas einziges Café, das vegane Kuchen und Gebäck - einschließlich eines glutenfreien Schokoladencoulants - aus der in Barcelona ansässigen Konditorei Lujuria Vegana verkauft. Das Café hat auch ein paar Tische im Freien an der Vorderseite.

Café Bonaire, Carrer de Bonaire, 7

Gleich um die Ecke von Palma de Mallorcas elegantester Einkaufsstraße - Jaume III - liegt dieses geräumige Café / Bar abseits der Haupttouristenstraße. Die Kundschaft setzt sich hauptsächlich aus leckeren Mumien, frisierten Frauen eines bestimmten Alters und einheimischen Büroangestellten zusammen . Das einfarbige Dekor im Innenbereich umfasst Marmorböden und Tischplatten, schwarze Lederpolster und glänzendes Messing. Draußen gibt es eine überdachte Terrasse (mit versenkbarer Abdeckung), auf der es in den kühleren Monaten Heizungen gibt.

Das Café Bonaire serviert Lavazza-Kaffee und es gibt eine Auswahl an Gebäck, mit denen Sie Ihre Energie für den nächsten Einkauf steigern können.

Cappuccino, Carrer San Miguel, 53

Cappuccino ist eine echte mallorquinische Erfolgsgeschichte und befindet sich an sechs Standorten in Palma de Mallorca. Dieses Café verfügt jedoch über einen großen Garten im Innenhof - mit Springbrunnen - auf der Rückseite. In der Nähe der Intermodalstation der Stadt und der Hauptmarkthalle (Olivar) erwartet Sie dieses Café in einem wunderschön restaurierten Gebäude palacio. Genießen Sie einen Illy-Kaffee mit einem guten ensaïmada (traditionelles mallorquinisches Gebäck) und lauschen Sie der Ambient-Musik, die DJ Pepe Link für Cappuccino ausgewählt hat und die eine Reihe von Alben für die Kette erstellt hat.

Sie werden ein bisschen mehr für ein Cappuccino-Erlebnis bezahlen, aber das stilvolle Interieur, die gut aussehenden Server und die coole Hintergrundmusik sind es wert.

Fibonacci, Carrer San Nicolás, 8

Dies ist eine von fünf Fibonacci-Bäckereien / Cafés in Palma de Mallorca, die von einem norwegischen Anwalt gegründet wurden, der seine Karriere wieder aufgenommen hat, um die Art von Einrichtung zu schaffen, die in seinem Heimatland zu finden ist. Wählen Sie aus mehreren eigenen Kaffeemischungen (Sie können auch Kaffeebeutel in gemahlener oder Bohnenform kaufen) und begleiten Sie sie mit einem ihrer Backwaren oder Kuchen. Ihre gesunden Brote und Backwaren werden aus biologischen Zutaten hergestellt, ohne künstliche Aromen oder Zusatzstoffe.

Dieses kleine Café hat nur ein paar Tische drinnen und mehr auf der überdachten Terrasse gegenüber der Kirche San Nicolás aus dem 14. Jahrhundert und befindet sich in einer Fußgängerzone.

Mari-Lin Café Lounge, Costa de sa Pols, 8

In der Nähe von Palmas Mercat Olivar erhielt die Mari-Lin Café Lounge ihren Namen von dem Uniformenhändler, der zuvor die Räumlichkeiten besetzte. Dieses ansprechend eingerichtete Café serviert Kaffee aus dem Caffè Vergnano, Tees und Aufgüsse sowie heiße Schokolade. Lassen Sie sich von Karottenkuchen, Banoffee Pie oder dem Schoko-Lin-Special des Cafés verführen.

Im Inneren des sympathisch restaurierten Gebäudes befinden sich geflieste Böden, Kunstwerke an den Wänden und Marmortische mit bequemen Korbstühlen. Das Gebäude verfügt über drei winzige Balkone, auf denen Sie sich auf einen Hocker am Hochtisch setzen können, und einen terrassierten Sitzbereich im Freien auf der verkehrsfreien Gasse.

Nicolás, Plaça Mercat, 19

In der Nacht wird Nicolás zu einer trendigen Cocktailbar und einem angesagten Kellerrestaurant für Palmas junge Leute. Tagsüber ist es jedoch auch ein angenehmer Ort, um einen Kaffee oder Tee zu trinken. Im Erdgeschoss gibt es nur eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen. Die elegante Bar mit ihren edelfarbenen Spirituosen dominiert den Raum. Die überdachte Terrasse an der Vorderseite (mit Heizkörpern im Winter) ist jedoch ein guter Ort, um Leute zu beobachten.

Zu Nicolás 'Gebäck gehören Flockencroissants (klein, um den Schuldfaktor zu verringern), die wahrscheinlich zu den besten der Stadt gehören. Ihr Kaffee ist die italienische Marke Lavazza.

Rialto Living Früher Carrer de Sant Feliu, 3c

Dieses kleine Café gehört zu Rialto Living, dem schwedischen Lifestyle-Laden, der im Kaffeetischbuch aufgeführt ist Luxusgeschäfte - Top of the World (herausgegeben von TeNeues). Die Räumlichkeiten waren einst das Rialto-Theater von Palma de Mallorca, dann ein Kino, und einige der ursprünglichen Bühnenlichter hingen noch von der Decke (der Cafébereich war die Bühne).Sie können an Tischen auf modernen Metallstühlen oder auf einem Hocker an einer der Theken sitzen und über die begehrten Möbel und Accessoires blicken.

Das Rialto Café serviert sehr gute hausgemachte Kuchen und spanischen Salzillo-Kaffee und bietet einen stilvollen Zufluchtsort vom Trubel der Stadt. Schauen Sie sich ihre neueste Kunstausstellung in der Galerie im Zwischengeschoss an, bevor Sie abreisen.


Castell Son Claret 5* - Hoteles 5 estrellas lujo en Mallorca - Hotel Capdellá 2017 - August 2022