Der Eiffelturm ist oft das erste, was einem einfällt, wenn man an die besten Aussichten von Paris denkt. Wenn Sie auf der Suche nach etwas Besonderem und Außergewöhnlichem sind, ohne die Touristenmassen zu überfordern, sind Sie bei uns genau richtig! Hier sind fünf der besten Aussichtspunkte von Paris, weit weg vom Trubel der üblichen Touristenattraktionen.

Printemps

Printemps ist nicht nur eines der besten Kaufhäuser der Stadt, sondern verfügt auch über eine Terrasse mit herrlichem Blick auf Paris. Von hier aus können Sie den Eiffelturm, das Pantheon, den Arc de Triomphe und die Sacré Coeur bei einer Tasse Kaffee sehen. Die besten Bilder erhalten Sie, wenn Sie das Geschäft zum ersten Mal oder später am Nachmittag öffnen.

Kong Restaurant

Kong bietet französisch-asiatische Fusionsküche, eine großartige Atmosphäre und eine noch bessere Aussicht. Wenn Sie im modern gestalteten Hauptspeisebereich sitzen, können Sie durch das Glasdach und die Fenster einen atemberaubenden Blick auf die Stadt genießen, während Sie gutes Essen genießen. Wenn es für Carrie Bradshaw gut genug war, ist es für uns gut genug!

Kong

Ballon de Paris

Haben Sie sich jemals gefragt, wie eine Vogelperspektive auf Paris aussehen würde? Weißt du, außer dem, den du oben auf dem Eiffelturm bekommst. Der Ballon de Paris befindet sich neben der Seine im Parc André Citrön und ist ein angebundener Heißluftballon, mit dem Sie eine Höhe von etwa 200 Metern erreichen und die perfekte Aussicht auf die Stadt genießen können. Zu Ihrer Information: Der Ballon geht bei schlechtem Wetter nicht auf, daher ist es immer eine gute Idee, vorher anzurufen, um sicherzustellen, dass der Ballon an diesem Tag in Betrieb ist.

Montmartre

Was ist Paris ohne Montmartre? Die Geschichte und die Schönheit tragen nur zur Magie der Stadt bei. Obwohl dieser Ort kein Geheimnis ist, ist er einer unserer Lieblingsorte. Tolle Atmosphäre, atemberaubende Gebäude und natürlich ein wunderschöner Blick auf die Stadt des Lichts. Die Straßenkünstler verleihen der Stadt und der Kultur den perfekten Touch.

Centre Pompidou

Centre Pompidou ist eines unserer Lieblingsmuseen, einfach weil es von innen nach außen gebaut ist! Es hilft auch, dass es eine gibt spektakulär Blick auf die Stadt vom Dach. Gehen Sie nach einem Spaziergang durch das Museum zum Georges Restaurant in der obersten Etage und genießen Sie einen unvergleichlichen Panoramablick. Das Restaurant bietet eine großartige Aussicht auf die Dächer der Stadt, den Eiffelturm, Montmarte und Notre Dame sowie ein einzigartiges Dekor. Rufen Sie vorher an, um Reservierungen zu erhalten, oder verpassen Sie es einfach. Aber nicht ärgern, das Dach ist immer für das perfekte Foto-Op verfügbar.

Centre Pompidou

Institut du Monde Arabe

Da ein großer Teil der Stadt arabische Wurzeln hat, ist es nur natürlich, dass es ein Museum gibt, das die arabische Kultur feiert und versucht, die breite Öffentlichkeit für diese zu sensibilisieren. Dieses Museum ist ein wunderbares Beispiel moderner Architektur und darf nicht fehlen. Und dann natürlich die Aussicht! Angesichts der atemberaubenden Aufnahmen von Notre Dame und einigen anderen berühmten Sehenswürdigkeiten von Paris gibt es keinen Grund, warum das Institute du Monde Arabe Ihre Reiseroute nicht festlegen sollte. Das Beste an der Szene von oben ist, dass es absolut kostenlos ist, wenn Sie das Museum überspringen!

Chloe Johnston ist die CEO von CJ Shopping Tours.


5 of the Best Street Food Finds in Paris - August 2022