Hubschrauber sind wundervoll vielseitige Fluggeräte, die einzigartige Vorteile in Bezug auf Reisen bieten und weltweit schnell an Beliebtheit gewinnen. Hier sind 5 Gründe, warum Sie mindestens einmal einen privaten Hubschrauber chartern sollten:

1. Kommen Sie schneller dorthin

Die durchschnittliche Fluggeschwindigkeit eines Hubschraubers schwankt zwischen 95 und 145 Meilen pro Stunde - das ist viel schneller, als Sie jemals auf US-amerikanischen Straßen legal fahren könnten, es sei denn, Sie sind ein professioneller Rennfahrer / 3 von dem, was es brauchen würde, um mit dem Bodentransport an Ihr Ziel zu gelangen. Beispiel: Wenn Sie in einem Hotel in Manhattan übernachten und einen Flug zum Flughafen JFK haben, beträgt die durchschnittliche Fahrzeit mit dem Taxi, Bus oder der U-Bahn je nach Verkehr 30 Minuten bis eine Stunde. Dieselbe Strecke wird mit dem Hubschrauber in weniger als 10 Minuten zurückgelegt.

AS350 im Flug

2. Holen Sie sich die VIP-Behandlung

Die Schönheit der privaten Luftfahrt liegt darin, dass sie sich um Sie dreht und nicht umgekehrt. Wenn Sie einen Privatjet oder Hubschrauber chartern, vermeiden Sie automatisch die langen Sicherheitsleinen, die mit gewerblichen Flügen verbunden sind, und werden von Ihren eigenen Gepäckführern unterstützt. Private Flüge nutzen private FBOs (Fixed Base Operators), die normalerweise weit entfernt von den überfüllten Terminals kommerzieller Fluggesellschaften liegen und luxuriöse Annehmlichkeiten wie kostenlose Snacks, eine Bar oder einen privaten Concierge bieten.

3. Mehr Orte erreichen

Die vertikale Flugfähigkeit von Hubschraubern kann ihr größter Vorteil gegenüber Flugzeugen sein. Wenn Sie keine Landebahn benötigen, können Sie an abgelegenen Orten, auf Berggipfeln, in Hinterhöfen, auf Parkplätzen und sogar auf Yachten landen. Viele High-End-Hotels, Stadien und andere Unterhaltungsstätten haben eigene Hubschrauberlandeplätze für VIP-Gäste. Jetzt gibt es eine Möglichkeit, einen Eintritt zu machen!

Hubschrauber im Hinterhof

4. Machen Sie Ihre Besichtigungen, während Sie gerade dabei sind

Die meisten zivilen Hubschraubertypen haben große Fenster, durch die die Passagiere die Aussicht von oben genießen können. Es ist buchstäblich der beste Platz im Haus! Beginnen Sie Ihren Urlaub frühzeitig oder bereiten Sie sich mental auf eine Präsentation vor, indem Sie einen herrlichen Blick auf die Landschaft von unten auf Ihr Ziel werfen. Zusätzlich zu den Panoramafenstern erhalten die Passagiere ihre eigenen Headsets für die Kommunikation während des Fluges untereinander und mit dem Piloten.

5. Holen Sie sich dort mit Stil

Entgegen der landläufigen Meinung sind Hubschrauber nicht länger den Reichen und Berühmten vorbehalten. Immer mehr Betreiber öffnen sich dem Alltagsreisenden, indem sie individuelle Sitzplätze auf Flügen anbieten, die sonst über ihrem Budget liegen würden. Wenn Sie das nächste Mal eine Nacht in der Stadt planen, suchen Sie einen Hubschrauberführer in der Nähe auf! Möglicherweise können Sie eine Menge Punkte erzielen, indem Sie einen Hubschrauber mit Personen teilen, die an einem Samstagabend auf dem gleichen Weg sind.

Hubschrauber fliegen


Warum Hubschrauber nicht zum Everest fliegen können - August 2022