Wie Sie wahrscheinlich gesehen haben, war die Luftverschmutzung in Paris in der vergangenen Woche hoch. Werfen Sie einen Blick auf diese fünf grünen Reisemöglichkeiten in Paris, um zu vermeiden, dass dies erneut passiert. Dies ist eine Win-Win-Situation - Sie schützen die Umwelt der Stadt und haben gleichzeitig viel Spaß.

Twiztour

Im Jahr 2012 entwickelte Renault dieses skurrile kleine Elektroauto mit einer Länge von nur 2,34 m, einer Breite von 1,24 m und einer Höhe von 1,45 m als Alternative für zwei Fahrgäste zu Rollern. Um das Konzept bekannt zu machen, wurden Twiztours entwickelt, mit denen Benutzer ein Twizy ausleihen können, das mit einem speziellen GPS-Audioguide ausgestattet ist, der Kommentare und Geschichten über die Hauptstadt enthält. Es gibt verschiedene Touren von 1 bis 3 Stunden, Tag und Nacht.

Pferdekutsche

Auf dem Weg vom Eiffelturm können Sie in eine Pferdekutsche steigen, um Paris vor Jahren zu genießen. Das Klappern der Pferdehufe ist die romantischste Art, die Stadt zu entdecken. Historisch gesehen haben Pferdekutschen das Recht, überall in Paris zu reisen.

Roller Touren

Sie können die Kinder in Paris nicht verfehlen, die mit ihren Rollern überall hingehen, aber auch Erwachsene können dieses Transportmittel genießen. Es werden geführte Touren angeboten, bei denen geeignete Roller für die ganze Familie gemietet werden können. Selbstverständlich sind alle Sicherheitsausrüstungen vorhanden (Helme und Knie- / Ellbogenschützer).

Trottinette

Segway

Wenn Sie auf der Suche nach etwas anderem sind, ist eine Segway-Tour ein einzigartiges Erlebnis. In Anbetracht der Geschwindigkeiten, die diese Stand-up-Geräte mit Rädern erreichen können (12 bis 15 km / h), bietet eine dreistündige Tour einen idealen Überblick über die Stadt. Touren können bei Tag oder Nacht durchgeführt werden. Bitte beachten Sie, dass Kinder unter 12 Jahren diese nicht nutzen dürfen.

Gehen

Natürlich ist der beste Weg, Paris zu entdecken, immer zu Fuß! Auf diese Weise können Sie die versteckten engen Gassen der Stadt sowie die besten Geschäfte und Bistrots entdecken. Wie Thomas Jefferson sagte, "ein Spaziergang durch Paris wird Unterricht in Geschichte, Schönheit und dem Punkt des Lebens geben".


Vom Gardasee in die Cinque Terre | WDR Reisen - August 2022