In Europa gibt es eine große Vielfalt: von bergigen Landschaften bis zu atemberaubenden Stränden, von geschäftigen Städten bis zu malerischen Dörfern. Die Tatsache, dass für jedes Budget etwas dabei ist, macht es zu einem großartigen Kontinent, auf den man reisen kann. Es gibt jedoch Ziele in Europa, die sich vor allem an diejenigen richten, die Luxus und Opulenz suchen. Aufwändige Hotels, gehobene Restaurants und erstklassige Einkaufsmöglichkeiten in Kombination mit weißen Sandstränden machen diese Ziele im Sommer zu einem idealen Reiseziel. Werfen wir einen Blick auf einige der besten Luxusdestinationen Europas.

Monaco

Wenn Sie den Wunsch haben, vom Jet-Set entlang der französischen Rivièra umgeben zu sein, ist Monaco vielleicht der richtige Ort für Sie. Multimillionäre zeigen ihre schnellen Sportwagen und Luxusyachten im Hafen, während Touristen auf gehobene Küche und High-End-Shopping verzichten. Zum Glück gibt es auch eine Fülle von Sehenswürdigkeiten zu tun. Monaco-Ville fühlt sich in vielerlei Hinsicht immer noch wie ein mittelalterliches Dorf an, da es hauptsächlich Fußgängerzonen hat. Eine Führung durch den Fürstenpalast und die Autosammlung des Fürsten wird viele in Erstaunen versetzen. Ist das zu viel Kultur und Geschichte für Sie? Diejenigen, die sich sonnen möchten, können zum Strand gehen und anschließend in einem der trendigen Lounge-Clubs einen oder zwei Cocktails genießen.

Monaco

Ibiza

Wenn Sie nach Ibiza reisen, können Sie es so teuer machen, wie Sie möchten. Es gibt viele Möglichkeiten, einen Urlaub auf Ibiza erschwinglich zu machen, aber es ist auch nicht schwierig, viel Geld auszugeben. Ibiza hat unzählige Luxus-Boutique-Hotels mit atemberaubender Aussicht sowie trendige Restaurants und Clubs, in denen das Jet-Set von Ibiza nach Sonnenuntergang zu sehen ist. Es ist ein beliebter Hotspot für die Film-, Musik- und Modebranche und die Leute kommen hierher, um zur Schau zu stellen. Obwohl die Jetset-Szene Ibizas im Vordergrund steht, zieht die Insel auch eine Vielzahl von Menschen an, die sich für Wassersport, Musikfestivals, gutes Essen und Entspannung interessieren.

Ibiza

Saint Tropez

Vor den 1950er Jahren war Saint-Tropez ein ruhiges Fischerdorf, das niemand für einen Besuch wert fand, aber als Brigitte Bardot für ihren Film hierher kam Und Gott schuf die FrauDies änderte sich sofort. Seitdem hat die Stadt viele Millionäre und eine große Anzahl von Touristen angezogen, die nach dem Reichtum schnappen, den diese Stadt mit ihren Luxusyachten im Hafen, schicken Boutiquen und gehobenen Restaurants präsentiert. Für eine kleine Stadt wie Saint-Tropez sind die Möglichkeiten endlos. An warmen Sommertagen sind die Strände mit kristallklarem Wasser eine leichte Beschäftigung, aber die Kopfsteinpflasterstraßen von Saint-Tropez und seinen Nachbarstädten sind eine reizvolle Abwechslung. Geschichtsliebhaber lieben dieses Jet-Set-Fischerdorf wegen seiner historischen und religiösen Sehenswürdigkeiten.

St. Tropez

Capri

Obwohl der Tourismus auf der italienischen Insel Capri in den letzten Jahrzehnten enorm gewachsen ist, ist er charmant geblieben. In den 1950er Jahren verwandelte sich die Insel nach dem Besuch von Jackie Kennedy und Sofia Loren in ein Jet-Set-Reiseziel, doch im Vergleich zu anderen Luxusdestinationen in Europa ist Capri bescheiden.

Capri

Luxusyachten und teure Sportwagen werden sporadisch gesehen; Luxus ist jedoch sicherlich vorhanden. Capri beherbergt High-End-Einkaufsmöglichkeiten und die exzellente Restaurantszene macht die Insel zu einem Favoriten für Feinschmecker. Für Jung und Alt gibt es in Capri Town eine lebhafte Nachtszene, und das bergige Herz der Insel ist eine Möglichkeit, Aktivitäten in einen erholsamen Urlaub zu integrieren.

Mykonos

In den letzten Jahren hat die griechische Insel Mykonos den Ruf einer Partyinsel erlangt, ist aber tatsächlich ein Urlaubsziel für das internationale Jetset. In den 1960er Jahren waren Jackie Kennedy Onassis und Aristoteles Onassis hier häufig anzutreffen, und seitdem ist Mykonos ein beliebtes Reiseziel für High-End-Modedesigner und Prominente. Mit atemberaubenden Stränden, einer trendigen Nachtszene und einigen der besten Restaurants Griechenlands ist Mykonos im Sommer ein Hotspot, aber auch im Winter zieht es viele Touristen an. Die kühleren Jahreszeiten auf Mykonos sind im Vergleich zu anderen Teilen Europas im Allgemeinen sonnig und warm. So können Sie den Glamour von Mykonos zu einem günstigeren Preis genießen.

Mykonos


TOP 5: Die schönsten Orte Europas - August 2022