Griechenland ist ein beliebtes und bekanntes Reiseziel, das keiner weiteren Einführung bedarf. Es gibt mindestens 6000 Inseln und Inselchen, von denen einige einen weltweiten Ruf erlangt haben, während andere nicht nur von ankommenden Gästen, sondern auch von den Griechen selbst entdeckt werden müssen. Wir markieren 3 solche Ziele, die einer Anstecknadel wert sind, in der Reisekarte.

Insel Limnos

Der Mythologie nach hatte Hephaistos seine Schmiede auf der Insel und hielt die Einheimischen für die Kunst der Kupferverarbeitung. Die Insel liegt im nördlichen Teil der Ägäis und ist ein ideales Ziel für diejenigen, die einsame und friedliche Zufluchtsorte suchen. Es ist eine vulkanische Insel mit dramatischen Landschaften, geschützten Golfen, kleinen Hügeln, einer Vielzahl von Stränden und einer reichen Aktivität im Inneren des Dorfes. Probieren Sie auf der Insel den lokalen Wein Muscat of Limnos, der sich bereits einen Namen gemacht hat. Die Hauptstadt Myrina ist ein Treffpunkt am Meer mit kleinen gepflasterten Gassen, Steinhäusern und Schlössern. Besuchen Sie die Seen, die Wasserfälle in der Nähe von Kaspakas und die prähistorische Siedlung Poliahni, die älteste neolithische Stadt in Europa.

Limnos

Lipsi

Lipsi oder Lipsos Island, eine kleine Inselgruppe im nördlichen Teil des Dodekanes in der Nähe der Inseln Patmos und Leros. Lipsi ist ein kleiner Zufluchtsort für diejenigen, die die griechische Sonne und das Meer suchen, aber abseits der Werbung über überfüllte Orte. Die Hauptstadt der Insel, Lipsi, bietet Hotelunterkünfte und eine Vielzahl von lokalen Produkten, die es wert sind, verkostet zu werden, wie Thymianhonig (auf lokale Weise zubereitet), Käse und Wein. Probieren Sie den lokalen Touloumotyri-Käse und eine Variation von Hüttenkäse. Die Frauen der Insel verkaufen auch handgefertigte Webstoffe. Besuchen Sie in Lipsi die Kirchen und Klöster, entspannen Sie an den Quellen von Fountani oder Pikri Nero oder erkunden Sie einige interessante Höhlen wie Ontas. Die Insel bietet kleine asphaltierte Wege zum Wandern und Sandstrände zum Entspannen.

Lipsi

Kasos Insel

Die Insel Kasos wird zwischen den bekannteren Inseln Kreta und Karpathos genannt. Die Landschaft ist bergig und felsig und bietet seltene Wildblumen- und Vogelarten. Die Insel ist aus der griechischen Geschichte und einer langen nautischen Tradition bekannt. Infolgedessen folgt die Wohnarchitektur dem klassischen Grundriss der Kapitänshäuser (kapitanospita) mit weißem Äußeren und farbigen Fenstern mit hohen Decken im Inneren. Entdecken Sie auf der Insel exotische und wilde Orte und probieren Sie lokale Tagebücher von höchster Qualität. Schwimmen Sie im glitzernden, klaren Wasser des südlichen Teils der Insel und nehmen Sie an den Festen und Freiluftfesten in den Monaten Juli und August teil, wenn Sie das Gefühl haben, mit den Einheimischen in Einklang zu sein.

Kasos


The most beautiful dream islands 2019 - Juli 2020