Zu den vielen Verführungen Marokkos zählen eine Vielzahl luxuriöser Riads und Resorts mit üppigen Innenhöfen, sinnlichen Hammans und „der besten Tajine Nordafrikas“. Die bestimmende Variable ist die Servicequalität, die trotz des Anspruchs Marokkos auf herzliche Gastfreundschaft erheblich variiert. Hier sind drei der besten Unterkünfte in Marrakesch und Essaouira, die einen nahtlosen Service und ein exquisites Umfeld bieten.

L'Heure Bleue Palais, Essaouira

Beim Betreten des kühlen Foyers dieses Relais & Chateau-Anwesens in der alten Medina betreten die Gäste einen Roman von E.M. Forester, in dem die Kolonialherrschaft eine gewisse Ruhe auferlegte. L’Heure Bleu behält die architektonische Exotik seines früheren Lebens als Kaufmannspalast aus dem 18. Jahrhundert bei, ist aber im Ambiente eindeutig britisches Empire.

L'Heure Bleu Foyer

Im klassischen Riadstil umgeben mit Teakholz verkleidete, sorgfältig gestaltete Zimmer den Innenhof mit außergewöhnlich hohen Palmen. Am eindrucksvollsten sind die Suiten mit Kamin, Marmor- und Teakholzbad und sepiafarbenen Fotografien aus den 1930er Jahren. Die Bibliothek im ersten Stock ist reich getäfelt und die zerknitterten Ledersofas erinnern an einen Gentleman-Club (denken Sie: Winston Churchill verhandelt über den Suezkanal). Direkt darunter, auf einem schwach beleuchteten unterirdischen Niveau, bietet ein Hamam aus schwarzem Marmor eine Reinigung, die schonender ist als das klassisch strenge marokkanische Spa. Fangen Sie den Pool auf dem Dach, bevor die Dämmerung sich schließt, und Sie können den weiß getünchten Hafen mit seinem Wirrwarr von Fischerbooten sehen, die mit dem verblüffenden „Majorelle Bleu“ bemalt sind.

L'Heure Bleu Premium Suite

Auch wenn Sie nicht im L'Heure Bleu übernachten, sollten Sie im Innenhof einen zivilisierten Tee und handgefertigtes Gebäck genießen und später ein mehrgängiges Abendessen, das von Chefkoch Ahmed zubereitet wird, genießen.

Mosaik Palais Aziza, Marrakesch

Das Mosaic Palais Azizza Resort liegt außerhalb der Stadt in einer exklusiven Enklave, in der saudische Könige und Würdenträger leben L’Invitation au Voyage wo alles istLuxus, Ruhe und Entspannung”. Ein Heiligtum mit exotischen Gärten und tadellosen Unterkünften, das seinen Gästen ein fLaute Bei Ihrer Ankunft erwartet Sie im Mosaic Palais eine Auswahl an Champagner und Kissen. Freuen Sie sich auf gepflegte Gastfreundschaft.

Mosaic Palace Junior Suite

Die Zimmer mit Blick auf den Pool sind sehr ruhig und dezent eingerichtet. Jedes verfügt über eine private Terrasse mit weißen Baumwollsofas, die von Torbögen und Palmen beschattet werden. Sechs eigenständige „Pavillons“ sind mit den Farben der marokkanischen Städte versehen (Weiß für Casablanca, Rot für Marrakesch ...). Für ein romantisches Zwischenspiel ist eine „Villa“ mit privatem Garten diskret abgegrenzt.

Mosaic Palace Pool

Im schweizerisch-makellosen Hammam and Spa wird die dampfende Reinigung authentisch rigoros durchgeführt, gefolgt von einer Vierhandmassage, ein idealer Auftakt für einen abendlichen Aperitif in der La Pergola, der mit Laternen beleuchteten Poolbar. Gehen Sie ein paar Schritte zum Maroliano Restaurant, wo Chefkoch Daniele Turco marokkanische und italienische Küche vereint, die auf den Früchten von Mosaics Gärten und Weinbergen basiert: das beste Olivenöl außerhalb Italiens und ein granatroter Merlot.

Riad Kheirredine, Marrakesch

Das Riad Kheirredine liegt nur wenige Minuten vom belebten Platz Djemaa El Fna entfernt, aber so tief im Labyrinth der alten Gassen der Stadt. In den Zimmern Fleur d'Oranger, Ambre und Jasmine erwartet Sie ein klassischer marokkanischer Stil. Die Überraschung liegt hinter der schweren Holztür: Eine Mischung aus Textilien und Texturen, die an ein Bauernhaus in der Toskana erinnert, das im raffinierteren nordafrikanischen Stil eingerichtet ist.

Riad Kheirredine Ambre Zimmer

Eine schmale, gewundene Steintreppe führt zu prächtig ausgestatteten Räumen, einer an jedem Treppenabsatz, insgesamt sieben Räume. Die Wände sind aus dem stuckartigen Tadelkt, die Stoffe sind üppig italienisch. Berber Teppiche warme Steinböden, Überwürfe sind Kaschmir und Bettwäsche fühlen sich an wie seidige Scheiden. Die Badezimmer sind mit Zillij-Mosaiken gefliest. Wenn Sie jedoch auf den Innenhof hinunterblicken, können Sie leicht eine Gartenpergola erwarten.

Riad Kheirredine Terrasse

Die pavillonähnliche Terrasse mit ihren weißen Sofas und den weichen Vorhängen muss einer der romantischsten Orte sein, um die antike Stadt im bernsteinfarbenen Schein des Abends zu betrachten.


Moroccan Street Food in Marrakech, Morocco - BEST Street Food in Jamaa El Fna, Maroc المغرب - August 2022