Wer auf der Suche nach Nervenkitzel ist, sollte den Parque de Atracciones in der Casa de Campo, einem ehemaligen Jagdrevier der spanischen Monarchie, nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt, nicht verpassen. In fünf Hauptthemen unterteilt - Maquinismo (Maschinen), Gran Avenida (Hauptstraße), Naturaleza (Natur), Tranquilidad (Ruhe) und Infantile (Kinder) - ist für jeden etwas dabei, egal ob Sie Adrenalin oder Adrenalin suchen etwas ruhiger für die Jüngeren.

Parque de Atraciones

Befolgen Sie die folgenden zehn Tipps, um Ihren Besuch optimal zu nutzen:

1. Kaufen Sie Ihre Tickets online, um den besten Wert und einen schnellen Einstieg bei der Ankunft zu erhalten.

2. Nehmen Sie die U-Bahn - es ist der einfachste Weg, dorthin zu gelangen.

3. Besuchen Sie während der Woche - und, wenn Sie können, während der Schulzeit -, da dann die Warteschlangen für Fahrten in der Regel am kürzesten sind.

4. Bringen Sie Ihre eigenen Vorräte und viel Wasser mit, um zu vermeiden, dass Sie an den Verkaufsstellen anstehen.

5. Vorausgesetzt, Sie haben Ihre Tickets im Voraus, kommen Sie beim ersten Öffnen des Parks an, da dies auch möglich ist, wenn die Warteschlangen am kürzesten sind.

6. Bringen Sie einen Poncho oder ein Ersatz-T-Shirt mit ... auf den Wasserfahrten werden Sie nass!

7. Nehmen Sie eine Einwegkamera oder eine preiswerte Kompaktkamera mit - von einigen Fahrgeschäften haben Sie eine großartige Aussicht auf Madrid.

8. Wenn Sie sich Sorgen machen, ob Ihre Kinder bestimmte Fahrten unternehmen können, überprüfen Sie die Größenbeschränkungen im Voraus.

9. Besuchen Sie den NickelodeonLand Vergnügungspark - neu für 2014.

10. Sonnencreme nicht vergessen!

Parque de Atraciones

Weitere Informationen zu Madrid finden Sie auf der inspirierenden Website von Bloggin in Madrid.


10 Things to do in Madrid, Spain Travel Guide - August 2022